Brothers Conflict (Anime)ブラザーズ・コンフリクト

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht02. Jul 2013
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeWeiblich

Anime Informationen

  • Anime: Brothers Conflict
    • Japanisch Brothers Conflict
      ブラザーズ・コンフリクト
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 02.07.2013 ‑ 17.09.2013
      Studio: Brain's Base
    • Englisch Brothers Conflict
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 07.2013 ‑ 09.2013
    • Synonyme: BroCon

Anime Beschreibung

Hinata Ema ist die Tochter eines berühmten Abenteurers. Eines Tages erfährt sie, dass ihr Vater vorhat Asahina Miwa zu heiraten. Um den beiden genug Freiraum zu bieten, entscheidet sich Ema dazu in die sogenannte »Sunrise Residence« zu ihren 11 neuen Brüdern zu ziehen.

Eigentlich hatte sie vor mit den Asahina-Brüdern entspannt und ruhig als Familie zusammen zu leben. Doch die plötzliche Anwesenheit einer Frau in einem reinen Männerhaushalt führt zu einigen Konflikten und Verwirrungen im täglichen Umgang miteinander. Mit dem Einzug ändern sich die Gefühle der Brüder zu Ema und eine verbotene Romanze unter einem Dach beginnt …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Brothers Conflict“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (49 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: KawaiiChan#1
Anspruch:mittel
Humor:wenig
Spannung:mittel
Romantik:viel
Meiner Meinung nach ist Brothers Conflict gleichauf mit dem Bishounen-Kracher UtaPri, der ja die weiblichen Herzen nur so im Vorbeigehen für sich gewinnt. Nette Typen, sympatisches Maingirl und eigentlich auch sehr schöne Romantik-Momente. Für die Damenwelt, sicher eine leckere Abwechslung in Sachen Reverse-Harem!

Allerdings hat mich der Anime zum Ende hin etwas, enttäuscht. Näheres dazu, findet ihr nun hier, also folgt meiner eigenen kleinen Statistik zum Brothers Conflict!


Das Setting ist schon recht speziell, oder? Ich meine, in der Handlung geht es um ein junges Mädchen, welches durch die Heirat ihres Vaters, in eine neue Familie reingesteckt wird. 13 Brüder kommen auf sie zu, wobei jeder, seine gewissen Gefühle für sie hat. Für ein Mädchen, sicherlich das perfekte Setting. Heiße Typen, alle mögen einen, haben ihre stereotypischen Charaktereigenschaften und sorgen für den Gute-Laune-Effekt. Die Handlung geht eigentlich die meiste Zeit eine gerade Linie. Überraschenderweise, war für mich jedoch die Tatsache, dass die Männer hier durchaus aktiver rangehen als man es für diese Art von Anime gewohnt ist. Nicht einfach nur Schwärmereien, nein es geht auch schon Lippen-kontaktartig voran in der Serie! Mir persönlich hat es deswegen sehr gefallen. Zum Ende hin, verläuft der Anime dann aber so, wie man es geahnt hatte, bzw. wie es einfach immer Laufen muss. Schade, denn es gab Kandidaten, bei denen man dachte, sie würden es in die Zielgerade schaffen!

Was es bei Brothers Conflict natürlich auch ordentlich viel gibt, sind die Charaktere. 13 Brüder, ein Eichhörchen und Emi, die Hauptbiene die ihren Honig verteilt. Sie ist wirklich niedlich. Erneut ein ruhiger Charakter, wie man es bei solchen Animes ja schon gewohnt ist, aber dennoch sympatischer als bspw. Haruka aus UtaPri oder Heroine aus Amnesia (was hierbei auch nicht schwer ist). Sie trifft eigene Entscheidungen, ist jedoch, berechtigt, auch gerne mal verwirrt und weiß nicht genau, was sie tun soll. Die Jungs sind stereotypische Bishounen. Jeder ein wenig anders. Fies, ruppig, vernünftig, niedlich, ehrgeizig, ruhig etc. Alles dabei. Bei 13 Brüdern, gibt es sicher für jeden einen der einem schmecken sollte. Eichhörnchen Juli, sorgt für die kleinen Comedy-Effekte. Nach einiger Zeit fand ich das plüschige Tierchen aber dann doch nervig. Geheiligt sei sein Sprecher, der ja wirklich an seine Grenzen gehen musste xD

Das Opening zu Brothers Conflict ist ein totaler Ohrwurm. Keine Ahnung wie oft ich den Love-Conflict im Ohr hatte. Aber dennoch ist es sehr unterhaltsam. Das Ending, welches sehr fein animiert ist, würde ich quasi mit dem von UtaPri vergleichen. Tanzende und singende Bishounen. CHECK! Der Soundtrack ist mir ansonsten nicht so besonders aufgefallen. Die Animationen finde ich in Brothers Conflict auch sehr schön. Alles farblich gestaltet und die Designs sehen toll aus. Schick fürs Auge! So mag man das!

Hier dann aber auch noch ein Abschiedsfazit zu Brothers Conflict...

...in welchen ich euch sage, dass der Anime doch sehr unterhaltsam ist. Mal eine nette Abwechslung im Gegensatz zu den vielen anderen Haremserien für Damen. Ich mochte die Aktivität der Typen, das angenehme Setting und einfach die ganze Atmo des Anime. Schade nur dass das Ende dann wieder etwas lausig wirkte. Allerdings waren meine Ansprüche eventuell auch einfach zu hoch. Eine weitere Staffel würde ich mir sicher anschauen und einen Rewatch würde ich wagen. Netter Anime, leider nur zum Ende hin etwas kahl. Für die Damenwelt, sicher eine Droge, die man in einem Tag konsumiert hat!
    • ×11
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Dreambird1973#1
Brothers Conflict ist ein Shoujo Anime der einem schlussendlich wie ein typischer Harem Anime für Männer vorkommt, auch wenn es hier ein Mädel und viele Typen sind. Der Anime erzählt recht nette Storys, ein paar typische Problematiken und letztendllich bietet er er recht gute Unterhaltung.
Sehr positiv anzumerken ist das trotz einem Haufen Charactere in nur 12 Folgen dennoch nicht völlig die Übersicht verloren geht und ein guter Teil davon einem auch einigermassen gut nahegebracht wird. Das ist schonmal ne Leistung die nicht jeder Anime schafft.
Es gibt leichte Comedymomente, und unterschiedliche Charactere, aber der Verlauf der Hauptstory bis zum Ende ist eigentlich recht vorhersehbar , was aber wiederum gar nicht schlecht ist, denn so wird man schlussendlich nicht enttäuscht was das Ende des Anime angeht.
Was den weiblichen Haptcharacter angeht, so muss ich sagen tat er mir zwar in grossen Teilen sogar leid, aber andererseits konnte ich mir nur vor den Kopf fassen ob ihres Verhaltens (oder eher Nichtverhaltens). Sowas hatte ich in der Form auch noch nicht gesehn.

Zusammenfassen ist Brothers Conflict durchaus ein recht unterhaltsamer Anime, von dem man sich aber nicht all zu viel erwarten sollte.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Marie Antoinette#2
Man kann vieles über diese Serie sagen - aber nicht, dass sie besonders logisch ist. Ema hat definitiv nicht nur ein gestörtes Familienbild (auch wenn das alles nur ihre Stiefbrüder sind), sondern auch ein sprechendes Eichhörnchen Haustier. Die meisten Stellen strotzen nur vor Kitsch und jedes verdammte Mädchen mit ein bisschen Romantik (vielleicht auch mit einem gestörtem Familienbild) wird sich irgendwann wünschen auch in dieser Familie mit den heißesten Typen (und wataru) zusammen zuwohnen. Mich würde es meistens vermutlich stören wenn ich jedes mal wenn ich aufs klo gehen wollte oder auch nur schnell snacks aus dem Kühlschrank nehmen wollte irgendjemand mich entweder umarmen, eine liebeserklärung gestehen oder küssen wollen würde. In diesem Anime ist auf jeden fall jede Persönlichkeit vertreten und man sollte nicht abgeneigt sein mindestens tausend mal "Ich liebe dich" zuhören. Insgesamt trotzdem ein wunderbarer harem anime, nur das Ende regt mich immer noch auf.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: Sythrias#3
Also, Kaname soll ja der drittälteste Sohn der
Asahina Familie sein und das mit 26. Aber Hikaru ist 27.
Und da kann es nicht sein, dass Kaname der drittälteste ist. 
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel

Bewertungen

  • 20
  • 69
  • 159
  • 156
  • 77
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.21 = 64%Rang#2365

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.