• TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht2010
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Anime Informationen

  • Anime: Egoism
    • Japanisch Egoism
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 2010

Anime Beschreibung

Nach einer Insektenplage steht ein Volk vor dem Verhungern, viele sterben. Ein Mann betet kurz vor seinem Tod zu einem Gott, welcher darauf erscheint und ihm etwas Nahrung schenkt. Um ihr Überleben zu sichern beten die Menschen von da an regelmäßig für etwas Essbares und werden dabei zunehmend gieriger.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Egoism“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Egoism“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Egoism“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (15 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Egoism“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: 0ni#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
"Immer mehr und mehr, bis nichts mehr übrig ist."

Ein Volk hungert. Plötzlich erscheint neben einem älteren Mann ein übernatürliches Wesen, welches ihm etwas Nahrung "erzaubert". Der Mann bedankt sich und versorgt die hungernden Menschen. Das Volk fängt an jene Gottheit anzubeten und regelmäßig um Nahrung zu bitten. Eines Tages entschließt sich der oben genannte ältere Herr..
auf verräterische Art und Weise den Nahrungsbringer zu ermorden, was ihm auch gelingt. Er lässt sich mithilfe der Macht des toten "Gottes" Fabriken erbauen, in welchen die Nahrung systematisch hergestellt wird. Doch das ist erst der Anfang. Der Mann lässt sich einen Palast erbauen, von welchem aus er über das gesamte Volk herrscht. Nun muss jeder für den Herrscher arbeiten, um zu essen. Allerdings wird Arbeit nicht mit Essen, sondern mit der sogenannten Währung entlohnt, welche man für jenes Essen ausgeben kann, wenn man genug angespart hat, natürlich. Eine äußerst traurige Entwicklung der Dinge, doch Götter sterben nicht..

Einen solchen Short kann man nicht nach den gleichen Kriterien wie einen "richtigen" Anime bewerten, ich denke, das sollte klar sein. Hier werden einem sehr gut die widerwertigen Seiten der menschlichen Natur aufgezeigt. Ich finde gerade in der heutigen, hedonistischen, vom Kapital und Konsum zerfressenen Gesellschaft ist ein solches Werk äußerst wichtig. Es erinnert daran, dass es auch abseits der 1. Welt Menschen, und auch abseits des Menschen Leben gibt. Es erinnert daran, dass man wohlmöglich ein paar Gänge zurückschalten sollte, es vorsichtiger mit der Modernisierung anzugehen braucht und auch dem Primitiven seinen Wert nicht aberkennen darf. Die Umsetzung ist sehr gelungen, mich hat dieser Anime fasziniert.

Diese sechs Minuten kann ich nur jedem ans Herz legen, hier kann man wie ich finde nicht wirklich was falsch machen, gerade wenn man die Laufzeit beachtet.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Egoism“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Egoism“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“
Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono Forte“

Bewertungen

  • 0
  • 1
  • 6
  • 10
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.21 = 64%Rang#3191

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: VitaminCVitaminC
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: ClaasClaas
    Pausiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.