One Piece Z (Anime)One Piece Film: Z / ワンピース フィルム Z

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht15. Dez 2012
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: One Piece Z
Die Geschichte dreht sich um den ersten großen Kampf in der neuen Welt, in dem die Strohhut-Piraten gegen ihren bis dato stärksten Feind kämpfen müssen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (15 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Monkey D. Luffy

    I dont want to conquer anything.. I just think that the guy with the most freedom in this whole ocean….is the Pirate King!

  • Monkey D. Luffy

    If you want to compare ambitions, mine is bigger!

  • Monkey D. Luffy

    If you don’t risk your life, you can’t create a future. Right?

  • Monkey D. Luffy

    I’ve set myself to become the King of the Pirates…and if I die trying…then at least I tried!

  • Monkey D. Luffy

    If I get reincarnated…. I wanna become a clam.

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: RaestHD#1
Wenn One Piece Zeichner Oda persönlich mitwirkt, dann sieht man das nicht nur, man fühlt es auch. Bombastische Action, einprägsame Figuren und eine wirklich großartige Inszenierung macht aus One Piece Film Z - neben Strong World - nicht nur zu einem der besten One Piece Movies überhaupt, sondern zeigt auch eindrucksvoll, was man aus dem verstaubten Shounen-Muster noch alles herausholen kann.


„Your justice is useless.“ ( Z )

Nun im Rhythmus von 2-3 Jahren, erscheinen Ruffy/Luffy und seine Crew auf der großen Leinwand. Bei dieser langen Wartezeit möchten die Fans am Ende saubere Arbeit sehen. Auch in Film Z bemerkt man gleich den Einfluss von Schöpfer Oda, der so viele bekannte Figuren aus dem Manga - wie noch nie zuvor - in das neuste Kinoabenteuer einbaut. Dabei bleibt Er sich und seinem One Piece-Schema treu, deren einziger negative Punkt, der vorhersehbare Ablauf ist, was aber auch bei so ziemlich jeden Shounen der Fall ist.

Die Geschichte ist bekannt: Wieder bedroht ein Bösewicht die Welt. Die Neue Welt, die am Rande der Vernichtung steht. Damit die Strohhüte nicht als Kollateralschaden in die Geschichte eingehen, mischen sie als dritte Partei neben der Navy und der New Navy kräftig mit. Was folgt ist eine auf Kinoniveau beeindruckende Inszenierung der Action, deren flüssige Bewegungsabläufe in den Kämpfen und die super Zeichnungen, nur durch kleiner Schwächen in der CG leicht ausgebremst werden. Neben diesem und dem typischen Humor der Serie, ist der Hauptgegenspieler, „Z“, die nächste Besonderheit. Sind viele Gegner aus den Filmen und der Serie recht oberflächlich, hat man mit „Z“ einen Feind der, ähnlich wie Golden Lion Shiki aus Strong World, eine Vergangenheit besitzt die ihn geformt hat, seine Beweggründe deutlich macht und die ihn mit sehr vielen Figuren der Serie verbindet. Trotz dieser Verbindungen, bleibt der Film unabhängig von der Serie, auch wenn dieser einige Details enthält, die wahrscheinlich später dort auftauchen.

Fazit:

Hier werden ganze Inseln in die Luft gejagt! Wenn das mal keine Action ist. Der neuste One Piece-Movie bringt alle guten Eigenschaften der Serie innerhalb von ca. eineinhalb Stunden ordentlich zur Geltung. Trotz einer simplen Story und dem typischen Ablauf, ist man bis zum Ende gespannt auf den Ausgang.
    • ×19
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: AnimeChris#2
One Piece Film Z
- „Z“ schafft es wirklich jeden Strohhutfan von den Socken zu hauen –

Waren wir nicht begeistert nachdem der 10. Film Strong World uns mit einem Feuerwerk Dank Oda abgeholt hat. Doch im gleichen Moment hieß es nach alter One Piece Movie Manier auch, dass nach einem guten Movie meist ein schlechter folgt. Doch Freunde der gepflegten Piraterie es darf gejubelt werden. One Piece Film Z schafft es sogar Strong World noch zu toppen und die Messlatte, auch für andere Animefilme, weiter hoch zu legen.

Das Geheimnis ist nicht nur das Meister Oda wieder ganz vorne als ausführender Produzent mitmischt und dafür sorgt, dass gute Qualität und ganz viel Oda mit einfließt, sondern Lob gehört dem ganzen Team unter der Fuchtel von Regisseur Nagamine. Dieser hat zwar das Abenteur im Alabasta Film nicht retten können, aber scheinbar eine Menge aus den Fehlern gelernt. Unterstützt wird er bei Film Z von Toei und Bandai Animation.

Was sie hier auf die One Piece- Leinwand zaubern ist bis dato das tollste was wir bei One Piece sehen durften. Die Charaktere sind allesamt neu designed worden. Das bedeutet nicht, dass sie alle neu aussehen, sondern, dass sie besser aussehen als sonst. Natürlich hängt die Veränderung mit der Story in der Serie zusammen, aber trotzdem muss man sagen, dass One Piece endlich einen Zeichen- und Animationsstil hat an dem hinten und vorne alles stimmt. Das gilt sowohl für Action- als auch normale Dialogszenen. Es wurde mit viel Liebe gearbeitet mit dem Ziel die langjährigen Fans glücklich zu machen. Diese Mission ist voll geglückt.

Mehr noch, treffen wir neben unsere alt bekannten Strohhutpiraten auch einige bekannte. Das macht dem Serienkenner Freude, doch noch mehr Freude gibt es wenn man sich den Bösewicht und Namensgeber des Films betrachtet: Zephyr oder besser und kurz „Z“. Was eine geniale Figur, die auf den ersten Blick stereotypisch rüberkommt und einen nur bedingt beeindruckt. Doch mit jeder Szene mit und vor allem dank der Hintergrundsgeschichte wächst er einem sogar schon fast ans Herz. So was gab es noch nie in dieser Form in einem One Piece Film. Auch sein Design ist herrlich abgedreht und die Idee mit seinem rechten Arm grandios. Ihr werdet schon sehen, was ich meine ^^

Auch das Storytelling funktioniert sehr gut. Osama Suzuki bastelt ein Screenplay zusammen, das bombastisch anfängt, durchgeknallt weitergeht, erschreckend einen an den Großmast fesselt und am Ende in einem fulminanten Finale durch Wasser jagd. Doch das Ende ist auch die einzige Schwachstelle. Die letzten Minuten wirken nicht ganz so spannend, wie der Rest des Films und das Ende kommt auch etwas schnell daher. Vergeben kann man Suzuki jedoch alle mal, denn bis auf das Ende ist es eine der best erzähltesten Geschichten, auch wenn die Grundstory um „Z“ und seinen fiesen Plan nicht gerade von Innovation strotzt. Das aber aus der Geschichte herauszuholen und alte und neue Fans glücklich zu machen schafft er locker.

Hat man dann das finale erlebt gibt’s noch n Schmankerl auf die Ohren. Verstummten die Lautsprecher in der deutschen Version von One Piece Strong World, gibt’s jetzt auch wieder gescheite Endingsongs. Und verantwortlich dafür ist keine geringere als Avril Lavigne, die jedoch nicht immer selbst trällert. Die japanische Synchronstimme Takehito Koyasu begeistert hier mit einer tollen Interpretation. Für ihn ein leichtes, da er schon einige Soloalben auf den Markt mit Erfolg in Japan brachte.
Auch der Rest des Soundtracks ist aber gut und auch der Opening Song spitzenmäßig und visuell genial untermalt.

Die Synchronisationen sind im japanischen und deutschen, wie es nicht anders sein könnte, mal wieder auf gewohnt gutem Niveau. Mir gefiel die deutsche Stimme von Z einen Tick besser als im Original, aber das ist Geschmackssache.

Und so haben wir mit One Piece Film Z einen klasse One Piece Film vor uns, der Strong World an vielen Stellen sogar noch übertrifft oder wenigstens mit ihm Schritt halten kann. Wenn es so weiter mit den One Piece Filmen geht, dann gibt es nur noch Lobeshymnen in der Zukunft – etwas Schöneres kann sich Meister Oda ja nicht wünschen.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: xNeliel
Freischalter
#3
Anspruch:8
Action:8
Humor:7
Spannung:7
Erotik:2
"My Name is - Z!"

Wohl einer DER komplettesten und eigenhintergründigsten One Piece Movies. Ich stelle diesen Film hier gelistet sogar über Strong World, da er mich grad so positiv schockt - ein wahres Meisterwerk!

Wer Strong World schon gut fand, wird diesen Film LIEBEN!

Ich werde hier bewusst nicht auf die Handlung, die Charaktere & Sonstiges eingehen, da ich nur den Eindruck des Filmes vermitteln und ihn so weiterempfehlen will =)
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „One Piece Z“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „One Piece Z“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Doppelgewinnspiel Teil 2 – „Edens Zero“
Doppelgewinnspiel Teil 2 – „Edens Zero“

Titel

Bewertungen

  • 6
  • 20
  • 125
  • 557
  • 403
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.249Klarwert3.98
Rang#209Favoriten17

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.