Shiki: Twenty-First Blood and Offense (Anime)Shiki: Daifutatouichitohanwa / 屍鬼 第腐汰悼遺血と犯話

  • TypBonus
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht22. Jun 2011
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonRoman
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Shiki: Twenty-First Blood and Offense
    • Japanisch Shiki: Daifutatouichitohanwa
      屍鬼 第腐汰悼遺血と犯話
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 22.06.2011
      Studio: Daume
    • Englisch Shiki: Twenty-First Blood and Offense
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 29.05.2012
    • Synonyme: Shiki Episode 21.5

Anime Beschreibung

Eine Bonus-Episode, welche sich zeitlich zwischen den Episoden 21 und 22 abspielt.

Thematisiert werden die Schicksale von Motoko Maeda und ihrer Arbeitgeberin Kanami Yano.

Motoko arbeitet als Teilzeitangestellte im Restaurant Chigusa und lebt gemeinsam mit ihrem Mann und ihren zwei Kindern, Shigeki und Shihori, bei ihren Schwiegereltern. Von diesen als überempfindlich und störend angesehen, flüchtet sich Motoko oftmals in ihre Rolle als beispiellose, liebevolle Mutter. Als die seltsame Krankheit, welche sich in Sotoba verbreitet, auch vor ihrer kleinen Familie keinen Halt macht, setzt Motoko alles daran, die drohende Gefahr abzuwenden.

Kanami ist die Besitzerin des Restaurants Chigusa und lebt gemeinsam mit ihrer Mutter Tae in einem Haus am Rande Sotobas. Als eines Nachts ein Lieferwagen vor ihrer Tür steht, ihre Mutter rätselhafterweise verstirbt und daraufhin wieder vor ihrer Tür steht, beginnt für Kanami ein Kampf zwischen Angst und mütterlicher Liebe.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Shiki: Twenty-First Blood and Offense“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Shiki: Twenty-First Blood and Offense“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (21 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: SwordNinja#1
Shiki: Twenty-First Blood and Offense ist anders gesagt die Bonusepisode 21.5, welche erneut wie Folge 20.5 von der Hauptgeschichte abweicht und diesmal zwei Nebencharaktere sowie ihre Lebensumstände durch die Shiki (Vampire) in den Fokus nimmt. Doch während ich die Handlung rund um Kanami und ihre Mutter Tae noch schön erzählt und interessant fand, so wirkte die Storyline von Motoko auf mich eher schwach.

Widmen wir uns zunächst Motoko, welche die typische überfürsorgliche Mutter zweier Kinder ist und aufgrund der schweren Umstände durch die Shiki nach und nach ihren Realitätssinn verliert. Ihre Emotionen sind zwar spürbar dargestellt und gar nicht mal so abwegig – wie würden wir reagieren, wenn unsere Heimat eine Vampirplage besitzt? – doch das ändert nichts an der Tatsache, dass sie sehr unsympathisch rüberkommt, was nicht zuletzt an der Änderung ihres Erziehungsalltags liegt. Im Allgemeinen betrachtet waren weder die Grundidee noch die Umsetzung alles andere als schlecht, aber meinen Geschmack hat das doch ruhige Erzähltempo sowie die Besetzung der Charaktere nicht getroffen.

Schon besser wird es bei Kanami, welche mit ihrer Mutter Tae zusammenwohnt. Diese verstirbt allerdings plötzlich und gehört anschließend zu den Wiederauferstehenden, weshalb sie nun ein Shiki ist und sich dementsprechend ihre Triebe sowie Körperabläufe geändert haben. Doch da Shiki ihr Gedächtnis vom Leben als Mensch behalten kehrt sie nach Hause zu Kanami zurück. Der andere Teil der Bonusgeschichte beschäftigt sich demnach mit Kanamis Reaktion und da ich diesbezüglich natürlich nicht spoilern möchte kann ich nur sagen, dass beide Figuren äußert sympathisch waren, die Geschichte wirklich mit Emotionen gespickt wurde und man mitfühlen konnte.

Fazit:
Diese Folge sehe ich etwas zwiegespalten, aber durch den mitreißenden zweiten Teil immer noch als gut an. Im Gegensatz zu Episode 20.5 hat man hier halt keinen Actionstreifen, sondern richtig Story, und es gibt sicherlich Leute, die hiermit mehr als mit dem anderen Bonus anfangen konnten ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Shiki: Twenty-First Blood and Offense“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Shiki: Twenty-First Blood and Offense“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“
Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“

Bewertungen

  • 0
  • 13
  • 75
  • 157
  • 39
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.54 = 71%Rang#1183

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.