Tiger & Bunny: The Beginning (Anime)Gekijouban Tiger & Bunny: The Beginning / 劇場版 TIGER & BUNNY -The Beginning-

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht22. Sep 2012
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Tiger & Bunny: The Beginning
In der Stadt Sternbild leben die "Next": Superhelden mit speziellen Fähigkeiten. Diese Helden lösen Fälle und retten Leben, um gesponsert zu werden oder "Heldenpunkte" zu sammeln und ihre Taten werden durch das beliebte Programm "Hero TV" dokumentiert, das jährlich den "König der Helden" auswählt.

Der altgediente Held Wild Tiger zog es stets vor, alleine zu arbeiten, aber nun wurde ihm ein Anfänger namens Barnaby Brooks Jr. zugeteilt, der eine andere Ansicht über das Superheldendasein hat.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (39 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: AnimeChris#1
Tiger & Bunny The Movie: The Beginning
- aller Anfang ist schwer, auch für Superhelden -


Das erste Kinoabenteuer von Tiger & Bunny macht es sich zur Aufgabe Neulinge und Fans gleichermaßen zu begeistern. Ein schweres Unterfangen, das am Ende vielleicht doch mehr für die Fans der Serie gelingt.


Doch warum schafft es das altgewohnte Team von Sunrise nicht unter der neuen Regieführung von Yoshitomo Yonetani alte und neue Zuschauer zu begeistern. Die Antwort liegt auf der Hand. In der ersten Hälfte des Films wird die bereits aus der Serie bekannte Geschichte im Schnelldurchlauf noch einmal erzählt. Für Fans der Serie macht das sogar eine Menge Spaß, denn man hat nicht einfach die ersten Folgen der Serie zusammengekürzt und zusammengeschnitten, sondern sie um viele neue Einstellungen und Szenen ergänzt, die neue Einblicke gewähren, Charaktere und Zusammenhänge besser erklären und darstellen und eine neue Perspektive schaffen. Wer jedoch nicht mit der Geschichte von Tiger & Bunny vertraut ist wird einfach überflutet und kommt nur schwer hinterher. Zu viele wichtige Details landen auf dem Schneidebrett, was wirklich schade ist auch wenn der Gedanke gut ist sich auf das wesentliche zu konzentrieren. Und das ist vor allem Kotetsu. Er steht fast noch mehr als in der Serie im Mittelpunkt.

Um dann aber mehr Klarheit bei den Neulingen zu schaffen, die bestimmt mächtig durcheinander sind, und Fans mit etwas neuem zu Überraschen wird in der Hälfte dann eine neue Storyline eingeschoben, die bisher nicht gezeigt wurde und wunderbar sich in die bereits vorhandene Geschichte einfügt. Sie vertieft nicht nur das Verhältnis zwischen Kotetsu und seinem neuen Partner Barnaby, sondern lässt alle Helden mehr im Rampenlicht stehen. Der neue Bösewicht ist schön durchgeknallt, wenn auch nicht er beste, den wir bis jetzt hatten.

Das alles wird nicht ganz gekonnt in einen Kinofilm verpackt und fühlt sich mehr wie eine Extradoppelfolge an. Vor allem das Timing ist in der ersten Hälfte so daneben, dass man zwar froh ist, dass es ab der Hälfte „vernünftig“ erzählt wird, aber das was der enue Regisseur hier bietet, ist höchstens auf TV Serien Niveau.

Auch die Zeichnungen haben sich nicht geändert. Im Grunde gut, doch erwartet man von einem Kinofilm mit einem höheren Budget dann doch gewisse Verbesserungen gegenüber der TV Serie. Dem ist nicht so – in keinster Weise. Egal ob 2D oder 3D Animation, alles ist weiterhin zwar gleich gut, wie gewohnt, aber nichts außergewöhnliches. Hat man bei der TV Serie teils gestaunt wie funky und neu alles war, ist man jetzt doch schon fast etwas enttäuscht nicht noch einen oben drauf gesetzt bekommen zu haben.

Auch beim Soundtrack verlässt man sich bis auf ein paar Songs (Opening, Ending und noch ein romantisches Lied zwischendurch) auf das was schon in der Serie gut klang. Das Hauptheldenthema ist immer noch genau so genial wie vorher, doch habe ich gehofft, dass Herr Ike dann noch eine Schippe drauflegt beim Film. Doch leider auch nicht passiert.

Ein wenig erleichtert bin ich dann aber bei der englischen Synchro, die mir mehr und mehr besser als das japanische Original gefällt. Die Stimmen passen einfach besser und es wurde diesmal auch von den zwei Hauptcharakteren eine noch bessere Leistung erbracht als in der Serie. Beim japanischen Original klingt mir Kotetsu einfach zu alt – liegt vielleicht daran, dass sein japanischer Synchronsprecher 20 Jahre älter als die Figur ist, die er spielt. Also unbedingt auf englisch schauen, und dann ist man glücklich wie eh und je.

Somit ist der Kinofilm nicht wirklich etwas 100% neues, sondern eben eine Kompromisslösung zwischen der Chance Neulingen die Welt von Tiger & Bunny näher zu bringen und Fans, durch die neue Handlung glücklich zu machen. Außerdem ist nun der Grundstein für den zweiten Kinofilm gelegt, der dann alle Fans 100% glücklich machen soll. Wir bleiben also gespannt was noch in Sternbild mit unseren super Helden geschieht.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Tiger & Bunny: The Beginning“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tiger & Bunny: The Beginning“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“
Gewinnspiel – 2× „A Chivalry of a Failed Knight“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 76.000 werden?

Titel

  • Japanisch Gekijouban Tiger & Bunny: The Beginning
    劇場版 TIGER & BUNNY -The Beginning-
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 22.09.2012
    Studio: SUNRISE Inc.
  • Englisch Tiger & Bunny: The Beginning
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.10.2013
  • xx Synonyme
    Tiger & Bunny The Movie, Tiger & Bunny Movie 1: The Beginning

Bewertungen

  • 1
  • 4
  • 12
  • 19
  • 7
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen61Klarwert3.45
Rang#1512Favoriten1

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: nexus1334nexus1334
    Desinteressiert
  • Avatar: ShineeShinee
    Angefangen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Angefangen
  • Avatar: MonoKumagawaMonoKumagawa
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.