Blue Exorcist: The Movie (Anime)Ao no Exorcist Gekijouban / 青の祓魔師[エクソシスト] -劇場版-

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht28. Dez 2012
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Blue Exorcist: The Movie
Die Atmosphäre in der Heiligkreuz-Akademie ist in den Tagen vor dem großen Fest, welches alle 11 Jahre stattfindet, sehr belebt und wild. In dieser Zeit wird Rin Okumura die Aufgabe zugeteilt, Phantom Train zu besiegen. Während seiner Mission trifft Rin außerdem auf einen Dämon, der vom Körper eines kleinen Jungen Besitz ergreift.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (27 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Shirou FUJIMOTO

    You lost little lamb, confess your sins and say your prayers.

  • Izumo KAMIKI

    I humbly call the services of the Goddess Inari. Follow my wishes, and leave none unfulfilled!

  • Mephisto PHELES

    Once a person sustains a Mashou, they become able to see demons for the rest of their life. As such, it is a rite that all prospective exorcists must go through. Although of course for you, Okumura-Kun, there is no need. Since you’re a demon yourself.

  • Konekomaru MIWA

    Okumura, bitte keine so unkonstruktiven Bemerkungen, ja? Wenn man sich in die Hosen macht, verliert man das letzte bisschen Selbstachtung.

  • Ryuuji SUGURO

    He [Rin] is so stupid he’d forget to die even if he was killed!

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Nanamey
V.I.P.
#1
Blue Exorcist - The Movie

Wer den Anime kennt sollte sich den Film nicht entgehen lassen. Ich muss sagen, dass ich beim ersten Mal schauen etwas enttäuscht war. Aber es ist nunmal ein Film und nicht zu vergleichen mit der Spannung der Serie, die mir persönlich sehr die Haut gegangen ist und zu meinen Favos gehört...
Auch der Film war grandios, aber trotzdem gab es Sachen die mich etwas gestört haben.
Zum Beispiel, dass viele Charaktere viel zu wenig vorkamen, wie zb. Yukio. Auch fand ich, dass die neuen Charas nicht die gerechte Aufmerksamkeit bekommen haben...
Aber ich möcht ja nicht nur rummängeln. Schließlich hat der Film auch sehr viele positive Aspekte. Am schönsten fand ich die Beziehung zwischen Rin und dem Dämonjungen Usamaru :3! Die Herzlichkeit zwischen den beiden berührt mein Herz immer auf's neue! ^-^
Die Deutsche-Synchro ist super: Und das hat man wirklich nicht oft :P
Insgesamt rate ich Ao no Exorcist-Fans den Film anzuschauen, aber auch Nichtkenner des Animes können ihn unbedenklich anschauen! Eine Freundin, die eig kein Anime mag, fand den Film sogar klasse!
Ich rate euch jedoch etwas Geld zu investieren und den Film zu kaufen, denn es gibt ein paar schöne Extras, die mich sehr gefreut haben :))

Viel Spaß beim schauen!
    • ×7
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: i am kira#2
Der Movie von Ao no Exorcist ist genau so aufgebaut wie man es aus anderen Filmen von Shounen Anime kennt. Dementsprechend sollte man mit einer dünnen Handlung rechnen und das man sich nicht zu sehr auf die Charaktere fokussiert. Aber da man es mit einem Shounen Anime-Movie zu tun hat ist die gebotene Action und die damit verbundenen Elemente sowieso wichtiger. Leider konnte mich auch das nur teilweise überzeugen, was hauptsächlich daran lag das es keinen ernsthaften Gegenspieler gab, sondern nur Dämonen die durch ihre "Triebe" geleitet werden und keinen Intellekt besitzen.
Der Film selber dreht sich um den Protagonisten Rin Okumura und Usamaro, einen Dämon der wie ein kleiner Junge aussieht und von Rin bei einer Mission gefunden/gerettet wird. Der Film fokussiert sich sehr auf die Beziehung der beiden und natürlich steckt hinter Usamaro mehr als man zunächst sieht. Natürlich tauchen alle Charaktere die man aus der Serie kennt auch im Film auf aber nicht alle bekommen viel Screnntime. Eine neuer mysteriöser Exorzist aus Taiwan, den man aus der Serie nicht kennt taucht übrigens auch auf.
Was die Animationen angeht befindet sich der Anime wie man es aus Filmen gewohnt ist über dem TV Niveau, leider tauchen zu wenige Action Szenen auf bei dem man einen "WOW-Effekt" hat. Das liegt aber wie gesagt bei den Gegenspielern, bei dem nie wirklich das Gefühl hat, dass sie eine Gefahr darstellen. Was meiner Meinung nach heraussticht sind die Hintergrundbilder oder besser gesagt die Kulisse der Stadt. Diese sah besonders bei Nacht mit den vielen Lichtern ganz gut aus und hat die Atmosphäre des Films gut unterstrichen.

Fazit:
Der Film von Ao no Exorcist ist insgesamt doch ganz nett, jedoch kommt der Film in Sachen Spannung nicht mal anseitzweise an die Serie heran.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: BLUEANGEL X#3
Blue Exorcist der film war super ich könnte im jedesmal wieder anschauen ich würde mich freuen wenn wieder eine neue staffel oder ein neuer film kommen würde drotzdem volle punkt zahl für den film
Beitrag wurde zuletzt am 06.08.2018 um 00:40 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Blue Exorcist: The Movie“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Blue Exorcist: The Movie“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angels Of Death“
Gewinnspiel – „Angels Of Death“

Titel

Bewertungen

  • 4
  • 29
  • 175
  • 425
  • 135
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.64 = 73%Rang#748

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.