Eiga Suite Precure: Torimodose! Kokoro ga Tsunagu Kiseki no Melody (Anime)映画 スイートプリキュア♪ とりもどせ! 心がつなぐ奇跡のメロディ♪

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht29. Okt 2011
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeWeiblich

Anime Informationen

  • Anime: Eiga Suite Precure: Torimodose! Kokoro ga Tsunagu Kiseki no Melody
    • Japanisch Eiga Suite Precure: Torimodose! Kokoro ga Tsunagu Kiseki no Melody
      映画 スイートプリキュア♪ とりもどせ! 心がつなぐ奇跡のメロディ♪
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 29.10.2011
    • Synonyme: Suite PreCure: Take it back! The Miraculous Melody that Connects Hearts!, Pretty Cure Movie 8

Anime Beschreibung

Nachdem der König gerettet wurde, will er mit seiner Tochter nach Major Land zurückkehren. Plötzlich verschwindet die Musik auf der Erde. Die Precure reisen mit dem König nach Major Land, wo sie auf einen unerwarteten Gegner treffen, gegen den sie all ihre Kräfte aufbringen müssen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Eiga Suite Precure: Torimodose! Kokoro ga Tsunagu Kiseki no Melody“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Eiga Suite Precure: Torimodose! Kokoro ga Tsunagu Kiseki no Melody“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (39 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Hibiki HOUJOU

    Essen ist die Quelle meiner Kraft!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Asaki
V.I.P.
#1
Anspruch:6
Action:5
Humor:4
Spannung:7
Der Film zur Serie von Suite PreCure hat mich leider etwas enttäuscht.

Der Film ist in der Serie etwa zwischen Folge 36 und 37 ein zu ordnen. Im Grunde genommen fängt der Film ganz gut an, aber im Laufe des Films musste ich leider feststellen, dass manche Sachen, so gar keinen Sinn ergeben.
Von der Handlung her, ist der Film eine gute Idee, die Umsetzung ist an manchen Stellen nur etwas komisch. Irgendjemand hat in Major Land die Musik gestohlen, was den Mächden von PreCure natürlich sofort auffällt, da die Musik auch in Kanon Town verschwindet. Ohne Lange nach zu denken, machen sie sich auf den Weg nach Major Land um rauszufinden was da los ist. Dort angekommen bemerken sie, dass man in Major Land gar keine Musik hört und alle Bewohner sich in einem fast Bewegungslosen zustand befinden. Auf einmal begegnet ihnen Akos Freundin Suzu, die als einzige nicht versteinert wurde und berichtet, dass das alles Aphrodites Schuld ist.
Für mich ist es einfach komisch, dass sie als einzige verschohnt blieb, ich versteh ja, dass sie zu dem Zeitpunkt nicht in der Nähe war, aber trotzdem. Kann ja nicht sein, dass ein so großes Land an nur einem Ort bedroht wird.

Während Ako und Mephisto nachsehen, was mit Aphrodite passiert ist, kümmern sich Hibiki, Kanade und Ellen um Suzu, die das alles aber immer noch nicht wahr haben kann. Ihre Eltern in diesem Zustand zu sehen, ist für das kleine Mädchen nicht zu ertragen. Werden es PreCure schaffen, der kleinen Suzu zu helfen und die Musik wieder zurück zu bringen?

Über die Kämpfe im Film kann ich eigentlich gar nicht meckern, für meinen Teil sind sie ganz in Ordnung. Sind halt typisch PreCure. Trotzdem war der Endkampf gegen Howling wohl der beste in dem Film, auch wenn er durch Melody recht dramatisch wirkte.
Von dem Ende will ich nicht allzu viel verraten, allerdings war das für mich die größte Enttäuschung. Man hätte es auch irgendwie anders machen können, aber dass man sich am Ende nur noch Akos gerede über Noise anhören muss, find ich etwas zu langweilig. Viel interesannter wäre es gewessen, wenn...
...man vielleicht gezeigt hätte, wie die Musik in Kanon und Major Land wieder zurück kehrt.


Fazit:
Der Movie zur Serie, bietet im Grunde genommen eine ganz gute Unterhaltung. Für Fans der PreCure Serien recht zu empfehlen, auch wenn vieles (jetzt nicht alles erwähnt habe) nicht wirklich einen Sinn ergibt oder auch einfach nur dämlich ist *an Hummy denkt*. Alles in einem kann man sich den Film getrost ansehen, ABER... man sollte die Serie wirklich schon bis Folge 36 gesehen haben, sonst wird man im Bezug auf Ako vieles nicht ganz nach vollziehen können.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: SlayerFromBeyond#1
Der Film zur Serie Suite Precure löst bei mir etwas gemischte Gefühle aus. Der Film hat schon Spaß gemacht, jedoch gab es mehrere Punkte in der Story bei der ich doch etwas verwundert am Kopf gekratzt habe. Es werden Handlungsstränge angefangen...und werden dann nicht weiter verfolgt. Manchmal fühlen sich auch Comedy-Einlagen oder auch Reaktionen von Charakteren etwas daneben an.

Beispiele gefällig?
> Was sollte der Streit zwischen Ako und Suzu? Darauf wird nie wieder eingegangen. Die beiden sehen sich 1x zum streiten im Film und danach nie wieder.
> Musste Hummy den Cressendo Tone wirklich so billig verlieren? Sie hat ihn für Cupcakes einfach liegen lassen...
> Als Hibiki und Kanade aneinander gefesselt sind haut Ellen einfach ab um nach Hummy zu sehen. "Helft euch selbst." Ja... das sind echt schöne Freunde.
> Auch die Geschichte um Akos Lieblingslied hätte man besser einbringen können, anstatt ne Comedy-Einlage für ihren Vater draus zu machen.

Es ist echt Schade, das manche Plot-Punkte nicht zuende gedacht wurden. Dadurch fehlt dem Film irgendwie der letzte Kick der ihn zu was besonderem macht. So kann ich leider nur sagen, das der Film unterhaltsam war - aber halt auch nicht mehr.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Weathering with You“
Gewinnspiel – „Weathering with You“

Bewertungen

  • 1
  • 2
  • 16
  • 7
  • 4
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.18 = 64%Rang#2955

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.