Beyblade: Metal Fury (Anime)Metal Fight Beyblade 4D / メタルファイト ベイブレード 4D

  • TypTV-Serie
  • Episoden52 (~)
  • Veröffentlicht03. Apr 2011
  • HauptgenresGanbatte
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Beyblade: Metal Fury
Ein Stern fällt vom Himmel und erwählt 10 legendäre Blader, die über das Schicksal der Welt entscheiden sollen. Gingka und die Gang versuchen, diese legendären Blader zu finden und zu vereinen, um eine Zerstörung der Welt durch Nemesis zu verhindern.

Anmerkung:
Die japanischen TV-Versionen der Episoden 27 bis 52 haben nur halbe Länge. Für die japanische DVD und ausländische TV-Ausstrahlungen wurden zwei „halbe“ zu einer „ganzen“ Episode kombiniert, wodurch sich bei diesen Fassungen die Episodenzahl ohne inhaltliche Veränderungen auf 39 reduziert.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (36 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Beyblade: Metal Fury“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: HikariNoPalutena#1

Die ersten zwei Staffeln...oh graus,oh graus,sehr schlecht.Die Story hat sich bei den ersten beiden immer wieder durchgekaut und es war ehrlich gesagt Nichts neues bei,dass ich die Staffeln sofort abbrach.Doch Metal Fight Beyblade 4D(dt.:Beyblade:Metal Fury) kann sich durchaus sehen lassen,finde ich.Warum?Das würde ich gerne erklären.


Story:
Eines Nachts fallen sogenannte "Sternenfragmente"vom Himmel,die die Legendären Blader erwecken sollen.Denn eine geheime und finstere Organisation will Nemesis,den Gott der Zerstörung,wiederbeleben.Nur die Legendären Blader können das noch stoppen.

Charaktere:
Eigentlich haben wir hier nicht wirklich neue Charaktere.Gingka ist wieder mit von der Partie(Klar,er ist halt der Protagonist),sowie Kenta und Medoka(ist das richtig geschrieben?).Kyoya und Benkei,sowie Ryuga,oh und natürlich darf Masamune auch nicht fehlen.Ach,es tauchen so viele bekannte Charaktere aus den alten Staffeln auf,es ist fast der ganze Cast der hier wieder in Erscheinung tritt.Ich würde gerne einige Neuzugänge erwähnen,die auch wirklich Erwähnenswert sind oder wichtig sind:Yuki und der wichtigste Antagonist(wie ich finde)Rago.Natürlich gibt es noch mehr Neulinge wie Chris oder King usw.,aber die alle aufzuzählen,ich würde da noch bis Morgen früh sitzen.Also nur so viel:
Yuki ist ein höflicher Junge(schätze so Jahre 12) und arbeitet als Astronom.Er ist ziemlich klug und scheitn viel über Beys zu wissen.Durch ihn wüssten Gingka udn co. überhaupt nicht das es die Legendären Blader überhaupt gibt.Er ist auch ein Legänderer Blader des Sonnesystems.Sein Bey heißt Anubis.
Rago ist einer der wichtigsten Antagonisten der Staffel.Er ist da sogenannte "Kind der schwarzen Sonne" und verwendet den Bey Diabol Nemesis.Er besitzt eijnen eisernen Willen udn kämpfe bis zum Schluss gegen die Legendären Blader,doch verlor.Im Final erscheint er allerdings nochmal als Monster und tritt so nochmal gegen sie an.

Animation:
Die Animation ist(wenn ich richtig gesehen habe)die gleiche geblieben.Die Beykämpfe wurden in 3D(Cg-Style(KA wie das heißt,um ehrlich zus ein))Animiert,was auch sehr gelungen ist.Der Rest ist zeichnerlich gehalten.Nur in den vorherigen Staffeln konnte das schlecht bei mir Punkten,hier bringt das aber sogar Pluspunkte ein.

Designe:
Das Designe ist sehr schön gemacht.Die Umgebungen spiegeln genau die richtige Stimmung wieder.Beim Finale ist das sogar richtig gut.Die finstere Stimmung kam richtig gut rüber.Sehr gut gemacht!

Sound:
Der Sound ist sehr gut gestaltet.passt perfekt zu den Situationen.Die Opening und die Ending(Auf Japanisch natürlich!)sehr rockig,muss ich sagen.Gefällt mir.Die Opening auch Englisch oder Deutsch kann nicht damit mithalten!

Gesamteindruck:
Ich finde Metal Fight Beyblade 4D ist die beste Staffel und knüpft sogar  noch besser als seine Vorgänger an.So eine Spannung hat mir gefehlt bei den beiden anderen Staffeln.Spannung gabs am Anfang und hielt sich bis zum Schluss durch.Ich konnte ohne bedenken weitergucken,musste mich also nicht zwingen.Ich finde es ist nicht nur ein MUSS für Beyblade-Fans,sondern auch ein Muss für andere,denen die Spannung gefehlt hat.An Humor fehlte es dieser Serie nie,also an diesem Punkt war ich auch beruhigt,einige Momente waren wirklich für einen Lacher gut.An Witz fehlt es also auch nicht.Ich wurde nicht enttäuscht von meinen Erwartungen und andere werden es sicherlich auch nicht hier sein.Beyblade hatte davor das Potenzial nicht genutzt das es nach meiner Ansicht schon von Anfang an hatte,hier wurde es aber Hervorragend umgesetzt und das Potenzial sah man hier sehr deutlich.Fehler wurden ausgebessert,es kaut nicht das selbe von seinen Vorgängern durch,und das ist sehr positiv!Und dann auch noch eine Klasse Animation,noch mehr Pluspunkte.Es entwickelte sich hier wirklich zu etwas ganz tollem.Klasse!Warum nicht gleich so?

Energebnis:
5 von 5 Sternen

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Beyblade: Metal Fury“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Beyblade: Metal Fury“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“
Community-Gewinnspiel – Eine runde Sache! Knapp 50 Stunden „Beyblade“

Titel

  • Japanisch Metal Fight Beyblade 4D
    メタルファイト ベイブレード 4D
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 03.04.2011 ‑ 01.04.2012
  • Englisch Beyblade: Metal Fury
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 13.10.2012 ‑ 04.07.2013
  • Deutsch Beyblade: Metal Fury
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 13.08.2012 ‑ 29.11.2012

Bewertungen

  • 7
  • 13
  • 28
  • 16
  • 12
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen95Klarwert2.98
Rang#3211Favoriten9

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Damien CrossDamien Cross
    Desinteressiert
  • Avatar: ZentolikZentolik
    Abgeschlossen
  • Avatar: KijiKiji
    Abgebrochen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: GaldrackGaldrack
    Desinteressiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.