• TypOVA
  • Episoden6 (~)
  • Veröffentlicht25. Mai 2011
  • HauptgenresNonsense-Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Katte ni Kaizou
    • Japanisch Katte ni Kaizou
      かってに改蔵
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 25.05.2011 ‑ 26.10.2011
      Studio: SHAFT Inc.
    • Synonyme: Katteni Kaizou

Anime Beschreibung

Katsu Kaizō war einst ein Wunderkind, bis ihn seine Kindheitsfreundin Umi im Alter von sieben Jahren von einem Klettergerüst stieß und er ein Schädel-Hirn-Trauma erlitt, das seine Persönlichkeit veränderte. Nun, im Alter von 17 Jahren, hat er ein reges Interesse an allerlei okkulten Dingen wie UFOs, Geistern, etc. und ist nicht nur unglaublich leichtgläubig, sondern erweckt schon geradezu den Eindruck eines Wahnsinnigen.

Als er von einem herabfallenden Anatomiemodell des Wissenschaftsklubs getroffen und mittels Defibrillator wiederbelebt wird, glaubt er fortan als Cyborg wiederauferstanden zu sein, konstruiert von der Präsidentin des Klubs, Suzu Saien, welche ihn zur persönlichen Unterhaltung auch gerne in diesem Glauben belässt. Kaizō tritt dem Wissenschaftsklub bei und gemeinsam mit Umi, Saien und dem weiteren Mitglied Chitan gerät er in der Folge in allerlei absurde und schon surreale Situationen, trifft aber auch immer wieder auf absonderliche Leute aus seiner Zeit als Wunderkind.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Katte ni Kaizou“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Katte ni Kaizou“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Katte ni Kaizou“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (39 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: RaestHD#1
Hatte Kōji Kumeta, seines Zeichens: Schöpfer von Sayonara Zetsubō Sensei und Joshiraku, mal eine Phase in seiner Karriere, in der er größtenteils nur an versautes Zeug gedacht hat? Betrachtet man Katte ni Kaizō, eines seiner frühen Werke, könnte man durchaus auf diese Schlussfolgerung kommen. So ist spontane Nacktheit, seitens der Figuren, genauso vertreten wie sein markanter schwarzer Humor, der seine späteren Werke so bekannt gemacht hat.


„The ultimate „Heart Beating Out of Love“ is the Love Suicide!“

Die Animebeschreibung hat schon mehr Inhalt vorzuweisen, als die einzelnen Kurzgeschichten letztendlich an tieferer Substanz besitzen. So begleitet man Katsu Kaizō – der sich selbst als Cyborg bezeichnet – und die Mitglieder des Wissenschaftsklubs, bei ihren skurrilen Alltagserlebnissen, die geprägt sind von egozentrischen Nudisten, sonderbaren Gestalten abwegigster Art und der Kampf mit der eigenen Persönlichkeit, die mitunter auch bizarre Züge annehmen kann. Katte ni Kaizou ist somit eine pure Nonsense-Komödie, welche auch Kumetas Talent für schwarzen Humor zur Geltung bringt, wobei er hier weniger Vielfältigkeit zeigt, als in seinem späteren Werk Sayonara Zetsubō Sensei. Im direkten Vergleich mit diesem, fehlt auch, seitens Katte ni Kaizou, die gesellschaftskritischen Elemente und Anspielungen, welche bei Sayonara Zetsubō Sensei einen Großteil des Humors ausmachten. Während Katte ni Kaizou sich größtenteils auf schweinischen Humor stützt und hin und wieder Parodien einfügt, wobei die Figuren sich im Klaren sind, dass sie Figuren in einem Anime sind. Dabei nutzen sich einige Witze schnell ab. Langweile kommt aber nicht auf, dafür sind die angerissenen Themen der Episoden zu unterschiedlich und die Figuren mitunter zu verrückt um wegzusehen. Positiv sticht dann auch die Inszenierung hervor, die sich deutlich an den Animeumsetzungen von SZS orientiert.

Fazit:

Eine Nonsense-Komödie mit vielen Elementen, die Kumeta später auch in seine anderen Werke einbaut und die zu seinem Stil beitragen. Für die Fans des Autors ist es auf jeden Fall einen Blick wert.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Katte ni Kaizou“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Katte ni Kaizou“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono“
Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 89.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 89.000 werden?

Bewertungen

  • 8
  • 28
  • 55
  • 47
  • 9
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.91 = 58%Rang#3577

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.