• TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht03. Jul 2011
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Sacred Seven
    • Japanisch Sacred Seven
      セイクリッドセブン
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 03.07.2011 ‑ 16.09.2011
      Studio: SUNRISE Inc.
    • Englisch Sacred Seven
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 03.07.2011 ‑ 16.09.2011
    • Synonyme: S7

Anime Beschreibung

Die Bühne ist eine gewisse Hafenstadt in der Kantou Region. Dort wohnt Tandouji Arma, der ein einsames Leben lebt. Eines Tages wird er von Aiba Ruri gebeten, seine Macht der Heiligen Sieben, die in Arma liegt, zu benutzen. Allerdings will Arma nichts von seinen Kräften oder von Aiba Ruri wissen. In der Vergangenheit hatte Arma Leute mit dieser Macht verletzt. Seit diesem Moment hatte er sich geschworen, seine Macht nicht mehr zu benutzen. Als die friedliche Stadt von einem Monster angegriffen wird, entscheidet Arma widerwillig, seine Kraft der Heiligen Sieben zu verwenden. Allerdings verliert er die Kontrolle über seine Kräfte und die Situation wird noch schrecklicher. In diesem Moment kommt Ruri ihm zu Hilfe …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Sacred Seven“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Sacred Seven“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Eliholz
V.I.P.
#1
Anspruch:nichts
Action:viel
Humor:wenig
Spannung:mittel
Soundtrack:7
Action-Fans aufgepasst! Ihr wollt einen Anime mit einigen tollen Kämpfen? Ihr wollt Helden, die sich verwandeln? Ihr wollt dabei noch ein ansprechendes Charakterdesign? Und ihr braucht dabei auch keine sonderlich gute Handlung? Dann denke ich, sei Ihr bei Sacred Seven genau richtig.


Der Anime liegt einen sehr guten Start an den Tag mit herausragend animierten Actionsequenzen und er bietet im Grunde auch genug Potenzial für die Handlung, die letztlich aber nicht mehr als Standard ist und durch Schulfest- und Strandepisoden teilweise auch nicht sonderlich vorankommt. Das macht sich doch ziemlich negativ bemerkbar, zumal die Handlung nur über 12 Episoden geht, da ist sowas meiner Ansicht nach fatal, verschwendete Sendezeit sozusagen.

Bleiben dann noch die Charaktere, von denen man doch ein paar interessante am Start hat, wie Protagonist Tandoji, der anfangs recht lustlos und kühl erscheint, an seiner Seite steht Ruri, ein reiches Mädel, welches Tandoji mit ihren Edelsteinen daran hindert, durchzudrehen. Ja, ihr habt richtig gehört! Selbstverständlich hat der Protagonist besondere Kräfte und er steht da mit Sicherheit nicht alleine dar. Die sogenannten Darkstones bedrohen die Menschen in der Umgebung und man wittert eine Verschwörung.
Außerdem gibt es noch eine weitere Partei, die aus den meiner Meinung nach besten Charakteren besteht, Fei und Kenji, die wie jeder wichtige Charakter eine tragische Vergangenheit haben, doch deren Entwicklung aus ihrer Lage hat mir sehr gut gefallen und sympathisch sind sie allemal.

Jeder Charakter hat seine Momente, dennoch am meisten gelungen sind die Actionszenen, allen voran die aus der ersten Episode und auch die in den letzten beiden. Es macht einfach Spaß zuzuschauen, auch wenn die Kämpfe nicht mehr als gut aussehen, man sollte hier also keinen Tiefgang bezüglich Taktik oder ähnliches erwarten.
Besonders Mühe hat man sich auch bei dem Charakterdesign gegeben, die vielen Details in den Kleidungen stechen wirklich sehr positiv hervor und sehen einfach toll aus.
Der Soundtrack geht auch in Ordnung, passt eigentlich immer und das Ending, welches später zum Opening wird und auch einige Auftritte mitten in einer Folge hat, ist wirklich sehr gelungen und bringt die Stimmung gut herüber, es repräsentiert praktisch den Anime.

Sacred Seven ist einen Blick wert für Action-Liebhaber, die auf Anspruch und Tiefe keinen Wert legen und über so einige Durststrecken hinsichtlich des Voranschreitens der Handlung hinwegsehen können. Ich fand es okay, aber hier und da war es eben schon langweilig, wenn es mal gerade nicht krachte.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Dragon Knight#1
Sieht nach ner coolen mischung aus Code Geass, Megaman und Eureka 7 aus, ich bleib dran =)
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×22
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“
Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“

Bewertungen

  • 18
  • 81
  • 210
  • 96
  • 42
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.89 = 58%Rang#3717

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: pink-ouroborospink-ouroboros
    Lesezeichen
  • Avatar: KOS-MOSKOS-MOS
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.