Wheels (Anime)

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht2000
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeFamilie

Anime Informationen

  • Anime: Wheels
    • Japanisch Wheels
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 2000

Anime Beschreibung

Es beginnt eine Geschichte eines Kindes, in einer Welt, welche nach einem atomaren Krieg kontaminiert wurde. Die Zivilisation hat sich fast selbst zerstört. So begibt sich die Familie mit einem gigantischen Vehikel auf eine Reise, um nach den letzten verbleibenden zu suchen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Wheels“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Wheels“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Wheels“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Wheels“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Bilder (14 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Wheels“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Asane
Redakteur
#1
Auch dies ist einer der Kurzfilme von Kazuhiro Hotchi. Ohne Worte, aber mit Geräuschen.

Wo zum Teufel nimmt die Kurzbeschreibung diesen Plot eines Endzeitdramas her, das irgendwo zwischen Shoujo Shuumatsu Ryokou und Mad Max zu liegen scheint? Anidb jedenfalls weiß nix dergleichen, und auf MAL greift generell große Ratlosigkeit um sich. Der Text, der auf Youtube unterm Video steht, äußert sich eher vage zu dem Sachverhalt: 赤ちゃんとお父さんが車に乗って走りだします。 (Baby und Vati besteigen ein Gefährt und machen sich davon)

Ganz am Anfang dieses mit drei Minuten schon erstaunlich langatmigen Werkes (im Vergleich zu seinen anderen Kurzfilmbeiträgen) werden im Sekundentakt drei Bilder eingeblendet: eine Art Baby, eine Art Katze (etwas Godzilla-like) sowie eine erwachsene Person in einer Art Ganzkörperantikontaminationsanzug.

Daraus folgt nun eine Art Story:

1. Akt:
Man erblickt ein Gefährt mit Teddybären, vom Dach des nahen Hauses winken Katzen, und am Fenster sieht man einen Ball mit zwei Löchern plus Schrägstrich, was wohl das Baby darstellen soll und das nun aus der Tür tritt.

Allerlei Gestalten auf verschiedensten Vehikeln schippern durch die Gegend, allerdings zu keinem erkennbaren Zweck - außer dem, den Titel des Films "Wheels" zu visualisieren.

2. Akt:
Der Antikontaminationstyp im Survival-Jacket (erkennbar an den ca. zweitausend Taschen) bastelt an etwas Größeren, was hinwiederum stark an Mad Max denken lässt. Drumherum wuseln Mäuse und Baby. Dann scheint das Trumm endlich fertig zu sein.

3. Akt:
Das Kleine ist zum Riesenbaby im grünen Strampler mutiert, mittlerweile ist ihm sogar ein Mund gewachsen. Muss ja, wo soll denn sonst auch das Babyfläschchen hin …

Auf einem motorisierten Dreirad sitzend, schießt es aus Vatis Riesenkutsche heraus, und die beiden liefern sich eine Art Wettrennen. Der Fokus liegt hierbei ganz offensichtlich auf der Präsentation verschiedenster sich drehender Räder. Wovon einige sich am Ende selbständig machen und nach geeigneter Deformation den Schriftzug "WHeeLS" bilden.

Ende der Geschichte.

Künstlerische Würdigung:
Meine Fresse! Also, nix gegen Kleinkunst-Poesie, aber das schaut aus wie aus dem Setzbaukasten "Meine erste Animation". Von den Personen abgesehen, ist fast alles per Computer animiert. Also nicht nur Wagen, Maschinen, Gerät, sondern auch all die Viecher, die da winken und wuseln. Das wirkt dann, als seien Einzelteile des Bildes ausgeschnitten und dann gegeneinander versetzt worden. Und zwar dermaßen schlecht, dass "stilistische Reduktion" und "ambitionierte expressionistische Symbolik" auch nicht mehr als Ausrede hinreichen. Das Timing ist nicht etwa unter aller Sau, es ist schlichtweg inexistent. Ebenso jedwedes Charakterdesign. Von sowas wie Bewegung mal gar nicht zu reden. Man mag hier gerne "künstlerischer Wille" ins Feld führen, dann aber bleibt immer noch die Frage nach dem Sinn.

Das, was man ansonsten als "Artwork" zu bezeichnen pflegt, mag durchaus ansprechen. Auch hier hat man allenthalben die für solcherlei Filme typische Bilderbuch-Buntstiftoptik, auf die dann alles mögliche, was sich bewegen kann, aufgeklebt ist. Zum Beispiel Räder in allen erdenklichen Formen und Funktionen, gerne auch physikalisch sinnfrei. (Einige Skizzen finden sich auf der Homepage des Autors.)

Musikalischerseits wird der Zuschauer mit Gitarrenblues konfroniert. Zu Beginn präludierend, aber je mehr die Geschichte an Fahrt aufnimmt (im wörtlichen Sinne), desto mehr Bewegung und Struktur kommt auch in die Musik.

Soweit ich erkennen kann, handelt es sich bei dieser *ähem* Bewegungsstudie um den Erstling von Hotchi. Daher mag man ihm einiges nachsehen. Und schaut man sich mal an, was ein Jahr später entstanden ist, wird man einen deutlichen Qualitätssprung bemerken. (Also: nach oben jetzt.) In diesen späteren Werken offenbart sich, was hier schon angelegt ist: eine etwas schräge Poesie verbunden mit der Lust am Absurden.
Beitrag wurde zuletzt am 14.09.2020 um 18:19 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Wheels“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Wheels“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Kuroko’s Basketball: 1st Season“
Gewinnspiel: „Kuroko’s Basketball: 1st Season“

Bewertungen

  • 13
  • 2
  • 1
  • 0
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert1.09 = 22%Rang#10423

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: AsaneAsane
    Abgeschlossen
  • Avatar: DPYDPY
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: TotenzeichenTotenzeichen
    Desinteressiert
  • Avatar: ShineeShinee
    Angefangen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.