Beschreibung

Anime: Motto To Love-Ru: Trouble
Ein Jahr ist es nun schon her, dass Lala, der hübsche Alien vom Planeten Deviluke, sich in der ersten Staffel auf den Weg Richtung Erde gemacht hat, um dem Griff ihres Vaters Gid Lucion Deviluke zu entfliehen. Seitdem steht auf ihrer Tagesordnung, Rito Yuuki mit ihren durchgedrehten Erfindungen von einer Schwierigkeit zur nächsten zu chauffieren und ihn in besonders prekäre Situationen mit seinen Mitschülerinnen wie Haruna Sairenji oder Yui Kotegawa zu verwickeln. Alte Bekannte wie die Schulkönigin Saki Tenjouin und ihre beiden Gefolgsleute sowie Yami-chan und Ritos kleine Schwester Mikan sind natürlich auch wieder mit von der Partie. Doch auch Lalas jüngere Schwestern Nana und Momo mischen in Ritos wildem Liebesleben mit.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Lpark

V.I.P.

#1447745
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"Motto To Love-Ru: Trouble" legt optisch im Vergleich zum Vorgänger noch mal deutlich eine Schippe drauf, was besonders bei den Charakteren zum tragen kommt. Ebenso zeigt sich der Anime in der Form etwas verändert, indem die einzelnen Folgen nun jeweils 3 sehr kurze Geschichten erzählen. Dadurch hatte ich mir eigentlich einen erhöhten Unterhaltungswert erhofft, etwa durch rasantere und vielfältigere Comedy, allerdings wurden meine Erwartungen leider nicht wirklich erfüllt. Die Kurzgeschichten kommen nämlich blöderweise meist nicht gerade spektakulär oder kreativ daher und bieten auch nur selten mal eine gelungene Pointe. Somit bleibt To Love-Ru weiterhin in Ordnung, schafft die von mir erhoffte Verbesserung aber leider nicht ganz.
Avatar: LaxLeon

#599868
21 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Motto To Love Ru: Trouble

Mir bleibt bei diesem Titel nur eines zu sagen: Unbestreitbar der Ecchi-Anime des Jahres 2010! Motto To Love Ru ist eine unglaublich gelungene und unterhaltsame Fortsetzung der ersten Staffel, macht vieles besser als der Vorgänger und konnte mich als Fan vollends überzeugen.

Produktion

Es sind leider noch keine Staff-Einträge hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

  • ja Motto To Love-Ru: Trouble
    もっとTo Loveる -とらぶる-
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 06.10.2010 ‑ 22.12.2010
    Studio: XEBEC
  • en Motto To Love-Ru
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 03.04.2012
  • de Motto To Love-Ru: Trouble
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 30.09.2016 ‑ 24.03.2017
    Publisher: FilmConfect
  • xx Synonyme
    More Trouble, To Love Ru: Motto

Bewertungen

  • 20
  • 75
  • 296
  • 480
  • 231
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.257Klarwert3.50
Rang#874Favoriten27

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: KenKanekiKenKaneki
    Abgeschlossen
  • Avatar: HellteKHellteK
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: AlphaAnimeAlphaAnime
    Abgeschlossen
  • Avatar: RushRush
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.