Utsu Musume Sayuri (Anime)打つ娘サユリ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht13. Sep 2003
  • HauptgenresUnbestimmt
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • Zielgruppe-

Anime Informationen

  • Anime: Utsu Musume Sayuri
    • Japanisch Utsu Musume Sayuri
      打つ娘サユリ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 13.09.2003
    • Synonyme: Striking Daughter

Anime Beschreibung

Der Anime handelt über Sayuri, welche mit ihrer Familie und ihrem Mann zusammenlebt.
Hauptgenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Utsu Musume Sayuri“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Utsu Musume Sayuri“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Utsu Musume Sayuri“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Utsu Musume Sayuri“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Bilder (11 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Utsu Musume Sayuri“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Du hast genau über den Anime „Utsu Musume Sayuri“ nachgedacht und möchtest Deine Gedanken nun strukturiert und in schriftlicher Form darlegen? Dann nutze den folgenden Button, um ein Rezensionsthema zu „Utsu Musume Sayuri“ zu erstellen und sei der Erste, der unsere Community mit seiner eigenen Rezension zu diesem Titel beglückt!

Anime Kommentare

Avatar: Meliodas#1
Ich wollte unbedingt wissen, welche Animes auf den letzten Plätzen unserer geschätzten Toplist zu finden sind. Dadurch bin ich auf "Utsu-musume Sayuri" gestoßen. Ich las einige Rezensionen und meistens erhielt man die Empfehlung dieses Werk nicht anzuschauen, also weckte mich meine Neugier.

Das waren die grauenhaftesten, perversesten und mit Abstand die unnötigsten drei Minuten meines Lebens. Es war ekelhaft. Durch die englischen Untertiteln interpretierte ich das es sich um eine Mutter handelt, die eine Hure ist und sich wünscht das ihre Tochter auch eine Hure wird.

Ob ich nun die Moral dieses abscheulichen Werkes verstanden habe ist mir unklar, doch das ist eh unwichtig.

Ich würde euch gerne davon abraten, aber ich war nicht anders. Dennoch, verschwendet keine drei Minuten eures Lebens für solch einen abgrundtiefen, widerwärtigen Schrott.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: IlikeSchoki#2
Anspruch:nichts
Ich habe ihn gesehen und wünsche mir, dass dieser Anime nie existiert hat. Dieser psychopathische Anime, wenn man das so nennen darf, der niemals irgendetwas sein könnte, geschweige denn ein KUNSTfilm, schafft es, einen so zu verstören, dass man erst einmal weitere 2 Minuten sprachlos vor dem Monitor hockt und nicht mehr weiß, was man eigentlich noch machen wollte.

So etwas hässliches, abgrundtief sinnloses, verstörendes habe ich noch nie gesehen und ich hoffe, dass man meine Warnung, dieses Etwas NICHT zu sehen, ernst nimmt, denn ich habe die Warnung missachtet und somit jetzt viele Minuten meines Lebens für etwas geopfert, was weder eine Story, noch einen gesunden Menschenverstand hat.

Fazit: NICHT ANSCHAUEN
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: supernova#3
Anspruch:0
Action:0
Humor:0
Spannung:0
Erotik:0
So dann fange ich halt nochmal von vorne mit meinem Kommentar an also...
Der "Film" oder auch "Kunstwerk" den der Macher namens Takashi Kimura erstellt hat ist reine Perversion. Es gibt alles keinen Sinn die Charaktere sind nunja anschaulisch gemacht trotzdem grauenhaft. Schon 1/3 der Zeit verbraucht man schon mit dem Vorstellen der Familie. Die restliche Zeit wird mit unsinnigem Gerede und anderen Sachen verbraucht. Was das Hauptthema in dem Film ist, ist jedoch fragwürdig. Nunja es wird von Sayuri erwartet einem... etwas in den Arsch zu treten, was völlig bizzar und verrückt klingt. Der ganze Film ist bizzar und Psychotisch der Film sollte wie manche sagen ein Kunstfilm sein, was ich bezweifle, aber ich denke es ist nur eine veranschaulichung vom Macher (Takashi Kimura) wie es in ihm vorgeht. Noch nicht mal ich weiß was dieser Film für eine Lehre bringen soll, wofür wurde er gemacht.
Es tut mir leid wenn dieser Kommentar den Leuten nicht gefällt aber bitte bewertet ihn nicht gleich schlecht...
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: Shyreen#4
Müll:10
Schrott:10
Crack:10
Bullsh*t:10
SCHLECHT-Faktor:10
Mein erster Gedanke: THIS IS CRACK!

Schaut ihn euch nicht an. Niemals. Ihr bekommt Albträume von diesem...DING! Wer auch immer dieses "Anime" gemacht hat sollte selber die Qualen durchgehen die Wir (die unglücklogen Kucker) durchgehen mussten. Whaaa...Und ich kann mich immer noch nicht einkriegen. 3 Minuten voller CRACK! Nichtmal eine richtige Story gibt es. So ein DING soll ein anderes DING irgendwas antuen...Bua...Macht einen gaaaaanz großen Bogen um dieses....DING
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×13
Avatar: specialsecret#5
HURRA! Wieder ein Anime worüber ich mich lustig machen kann: Utsu-musume Sayuri!
Als ich die ersten Bilder sah, dachte ich, dass es sich hier wenigstens noch um ein schönes Stop-Motion Kunstwerk handelt. Aber statt schönen Knetfiguren wird hier nur dermaßen kranke und billige Computeranimation geboten. Alles bewegt sich so schlecht und die Synchronisation klingt einfach nur dermaßen sch****. Man könnte denken, es wären ein paar geistig behinderte Leute gewesen die aus der Klinik geflohen sind, ein paar Blätter bekritzelt haben und damit dann ein ganz billiges Ainimationsstudio gegründet haben und wahrscheinlich auch selbst "synchronisiert" haben.
Die Synchro hört sich ungefähr so an: maaaaaaaaaamaaaaaaaaa saaaaaaayuuuuuuuuuuuriiiiiiii uuuuuuuuuäääääääääääääääääääääääh........
Einfach nur gruselig.

Ich vergebe trotzdem noch 2%, weil ich mal wieder einen Anime gefunden habe, über den ich mich lustig machen kann. Utsu-musume Sayuri ist ein Werk von geisteskranken ohne Sinn und Verstand. Wer sich über einen Anime lustig machen will, ist hier bestens bedient.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel

Bewertungen

  • 77
  • 6
  • 2
  • 1
  • 3
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert0.90 = 18%Rang#10619

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: nattadasunattadasu
    Abgeschlossen
  • Avatar: shinobuwushinobuwu
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: sorcerysorcery
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.