Digimon Fusion (Anime)Digimon Xros Wars / デジモンクロスウォーズ

  • TypTV-Serie
  • Episoden30 (~)
  • Veröffentlicht06. Jul 2010
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeKinder

Anime Informationen

  • Anime: Digimon Fusion
    • Japanisch Digimon Xros Wars
      デジモンクロスウォーズ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 06.07.2010 ‑ 08.03.2011
    • Englisch Digimon Fusion
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 04.05.2012 ‑ 27.06.2012
    • Deutsch Digimon Fusion
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 10.11.2014 ‑ 19.12.2014
      Publisher: KSM Anime

Anime Beschreibung

Der immer hilfsbereite Taiki Kudou kommt gerade vom Basketballtraining und ist mit seiner Kindheitsfreundin Akari und seinem Kendo-Rivalen Zenjirou Tsurugi in der Stadt unterwegs, als er plötzlich eine leise Melodie und eine schwache Stimme hört, die aus einer anderen Welt zu kommen scheinen. Kurz darauf spielt die ganze Stadt verrückt - elektrische Geräte funktionieren nicht mehr richtig und plötzlich teleportiert sich ein Auto in die Wand eines Hauses. Hinter einer aufgebrachten Menschenmenge entdeckt Taiki ein merkwürdiges rotes Licht in einer Seitengasse, von dem er wie magisch angezogen wird. Jetzt ist er sich sicher: Irgendjemand braucht seine Hilfe. Aus dem kleinen Licht erscheint ein merkwürdiges kleines Gerät und noch ehe er sich versieht, findet Taiki sich und seine zwei Freunde in einer anderen Welt wieder - der DigiWelt.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Digimon Fusion“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: The Gon#1
Anspruch:3
Story:5
Charaktere:2
Sound:5
Animationen:7
Digimon Xros Wars

Vorweg: Ich bewerte diesen Anime, genau wie seine 5 Vorgänger als Kinderanime, da er für eine andere Zielgruppe wohl nicht gedacht ist. Es sei denn vlt, man ist im allg. ein Digimon-Fan. Doch egal unter welchen Umständen man es sieht, Digimon Xros Wars ist anders als seine Vorgänger. Aber ist er auch besser oder hätte man Digimon lieber in Frieden ruhen lassen sollen?


Story
Digimon Xros Wars hat - wie schon die meisten anderen Digimon-Staffeln - nichts mit seinen Vorgängern zu tun, erzählt also wieder eine ganz eigene Geschichte. Diesmal begleiten wir den hilfsbereiten Jungen Taiki zusammen mit seinen 2 Freunden Akari und Zenjirou durch die Digiwelt. Zusammen mit Shoutomon und noch vielen anderen Digimon, müssen sie versuchen die Code Crowns der verschiednen Digizonen, wie der Wüstenzone, oder der Himmelszone, zu fiinden und vor der bösen Bagura-Armee zu beschützen. Im laufe der Geschichte gelingt es Shoutomon nicht nur zu immer stärkeren Digimon zu digitieren, nein unsere Protagonisten treffen auch auf andere „Digiritter“, die aber scheinbar alle ihre eigenen Ziele verfolgen.

Wie man leicht sieht, wirkt die Story weder sonderlich neu, noch erklärt sie sich wirklich selber. So weis der Zuschauer bis jetzt leider nicht, was es mit den Code Crowns auf sich hat, oder warum die Kinder scheinbar kein Intersse an der Digiwelt haben. Sie stellen keine Fragen und es wird auch keine beantwortet. Stattdessen sieht man in jeder Zone viele Digimon die alle scheinbar machtlos auf Taikis Hilfe warten. Bis jetzt wirkt alles eher, wie viele lose zusammenhängende Einzelgeschichten mit ein bisschen mehr, als einer Rahmenhandlung.
Insgesamt ist die Story einfach nicht so durchdacht, wie es bei Digimon früher mal der Fall war. Klassische Digitationen und die dazugehörigen Level (Rookie-Mega) gibt es übrigens garnicht mehr, stattdessen verschmelzen immmer mehr Digimon zu Transformer-Ähnlichen größeren Digimon. Was villeicht noch erwähnenswert ist, ist dass im Verlaufe des Abenteuers viele Digimon aus früheren Staffeln kurz auftauchen.

Charaktere
Kommen wir nun zum größten Kritikpunkt von Digimon Xros Wars, seinen Charakteren. Taiki ist ein typischer Shounen-Held: Hilfsbereit und voller tatendrang sieht er in allen nur das gute und freundet sich auch sofort mit jedem an.
Seine beiden Kameraden entbehren bis jetzt leider jeglicher Funktion und sind in 1. Linie da, um für Comedy zu sorgen, oder gerettet werden zu müssen.
Die Digimon, die Taiki um sich versammelt komplettieren die Klischeesammlung. Der Coole mit der düsteren Vergangenheit, das (in diesem Fall wirklich nutzlose) Nesthäkchen, der Temperamentvolle und der Weise, ja, alle sind sie vertreten.
Charakterentwicklung ist bis jetzt nicht zu sehen. Die anderen Kinder, also jene die nicht zu Taiki gehören und wenigstens das Potential haben in die Story einzugreifen, machen sich leider vor allem zu beginn recht rar. Um sie wird eine mysteriöse Aura aufgebaut, aber dennoch ist ihr Verhalten, ebenso wie jenes von Taiki, Shoutomon und Co zu unrealistisch:
In Staffel 1 waren so simple Sachen wie ein Schlafplatz oder Nahrungsbeschaffung stets ein Thema, doch hier scheint dies kein Problem zu sein... 3 Kinder in einer völlig fremden Welt, die ohne Nahrung und völlig unorganisiert von Zone zu Zone reisen und auch kein Interesse daran haben etwas über diese Welt herauszufinen, oder wieder nach hause zu gelangen... ist klar...
Beziehungen zwischen den Charaktern sind bis jetzt auch absolut kein Thema. Insgesamt fehlt hier all jenes, was die ersten beiden Staffeln zu besseren Kinderanime gemacht hat.
Auch die Gegenspieler der Helden können sich nicht vom typischen Standard abheben. Wir haben den geheimnisvollen Anführer, seine mächtigen intilligenten Untergebenen, deren trottelige Untergebenen und deren viel zu schwaches Kanonenfutter...
Selbstverständlich wird das auch in dieser Reihenfolge, abgemetztelt.
Warum nicht einfach mal der stärkste Gegenspieler auftaucht um die Sache zu beenden bleibt ein Rätsel

Sound
Der Sound war vor allem in den 1. Digimonstaffeln wohl eines jener Dinge, was Digimon zu dem gemacht hat, was es für viele ist.
Doch liebevolle Kinderlieder oder soetwas wie Kompositionen sucht man hier vergebens. Der Sound von Digimon Xros Wars erinnert mehr an etwas besseres GameBoy-Gedudel. Die Stimmung zu stützen mislingt der BGM ebenso, wie dem Opening, das übrigens aus mir unbekannten Gründen ziemlich oft zufällig in der Mitte des Animes kommt, auf den Anime einzustimmen.

Animationen
Die Animationen von Digimon Xros Wars sind an sich ok. Zwar wird auch hier wie in den anderen Digimon-Staffeln Szenenrecycling betrieben, aber ansonsten sind die Zeichnungen recht hübsch und die Animationen flüssig und auch die Hintergründe sind oft detailiert dargestellt. Mir persönlich sahen die "Digitationsstufen" aber viel zu sehr nach Mechas aus, aber ich bin mir sicher, dass dies dem Anime auch viele postiv anrechnen werden. An sich sind die Anmationen aber besser als bei seinen Vorgängern, was aber aufgrund der zeitlichen Differenz zwischen ihnen, nicht wirklich verwundert.

Fazit
Digimon Xros Wars erzählt eine durchschnitliche shounenähnliche Geschichte mit vielen Charakterstereotypen, die bis jetzt nicht im entferntesten aus ihrem Klischees herausspringen konnten. Gruppendynamiken oder die Frage nach Welten, Konflikte innerhalb der Gruppe, oder im allg. auch nur annährend realistisches Verhalten auf Seiten der Kinder, fehlt im Gegensatz zu früheren Staffeln leider vollkommen. Dafür bietet es aber sehr viel mehr Action als seine Vorgänger. Doch auch diese ist maximal Mittelmaß und wird wohl nur sehr junge Zuschauer (oder eben Fans, bei denen schon der Name "Digimon" Glückshormone freisetzt) wirklich ausreichen um sie gebannt vor den Fernseher ziehen zu können.
Allen anderen ist der Anime aber nicht zu empfehlen.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: Sakura15#1
Anspruch:viel
Action:sehr viel
Humor:viel
Spannung:sehr viel
Erotik:nichts
Man warte schon seit Jahren auf diesen Anime
Es ist schon die 6. Staffel dieser Serie obwohl die Caractere Kinder sind find ich die Serie supertoll
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: BlackstarX#2
Anspruch:3
Action:4
Humor:3
Spannung:1
Erotik:0
Also die erste Staffel war recht gut sag ich mal
aber alle anderen Staffel die mit eingeschlosen
sind einfach nur fail.Wobei ich sagen muss das es bei dieser staffel eher nach einem Mecha anime aussicht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
Avatar: La Blue Girl#3
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:viel
Spannung:viel
Erotik:nichts
Mal wieder eine Digimon Staffel, doch diese hier ist meiner Meinung nach, mal wieder einen Blick wert, da sie sich wieder so wie die ersten Staffeln anfühlt. Wer also Fan der ersten Digimon Staffeln ist, kommt bei dieser Staffel endlich wieder auf seine kosten.

MfG

La Blue Girl
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“
Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“

Bewertungen

  • 44
  • 62
  • 75
  • 34
  • 14
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.37 = 47%Rang#6551

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: RushRush
    Pausiert
  • Avatar: ARCHETIMARCHETIM
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Desinteressiert
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: Rei_SuzuyaRei_Suzuya
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.