• TypMusikvideo
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht14. Jun 2004
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich, Weiblich

Anime Informationen

  • Anime: Breaking the Habit
    • Japanisch Breaking the Habit
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 14.06.2004
      Studio: Gonzo K.K.
    • Englisch Breaking the Habit
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 14.06.2004
    • Synonyme: Linkin Park - Breaking the Habit

Anime Beschreibung

Musikvideo der Band Linkin Park, das von Kazuto Nakazawa gezeichnet wurde, der unter anderem auch als Animator für The Animatrix und die Animeszenen in Kill Bill bekannt ist.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Breaking the Habit“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Breaking the Habit“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Breaking the Habit“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (23 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Breaking the Habit“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Conny#1
"Linkin Park trifft die Ghost in the Shell Macher."

Anmerkung : Da es sich hier nur um ein 3 minütiges Musikvideo handelt, fällt dieser Kommentar diesmal ziemlich kurz aus.

Ich bin schon seit sehr langer Zeit ziemlich vernarrt in Linkin Park. Sie gehören für mich mit zu den besten Bands die es so in der Neuzeit der Rockmusik gibt. Breaking the Habit, aus dem Album Meteora, ist zudem noch eins meiner absoluten Lieblingslieder von dieser Band. Und das Musik-Video ist natürlich, typische für Production I.G., eine atemberaubende Augenweide. Man bekommt eine kleine Bildergeschichte erzählt, die absolut traumhaft animiert wurde. Gegen Mitte des Videos befinden wir uns dann mitten im Rückwärtsgang. Falls irgendein Linkin Park Fan dieses Video (oder gar dieses Lied) noch nicht kennt, sollte er 1. sich erstmal sehr doll schämen und 2. Tunlichst zusehen, dass er dieses Video guckt und zwar pronto!

Fazit : Keine Frage, das Lied ist schon ohne Video ein Hammer. Aber zusammen mit den Animationen von Production I.G. nimmt das Ganze eine ganz besondere Form an.
Breaking the Habit bekommt 8 von 10 Tomaten, die an die Wand klatschen.

8/10
    • ×16
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Noa
V.I.P.
#2
Kurze farbenfrohe Ambiente

Bei 3 Minuten und 18 Sekunden kann man es verschmerzen das man nicht viel zum Inhalt schreiben kann. Der Zeichenstil und die Farbgestaltung erinnern an Rainbow. Das Lied ist sowieso einer der besten Lieder von den Nu Metalern und auch weit oben in meiner persönlichen Lieblingslieder. Ist nicht weit verwunderlich, denn immerhin war ihr Album Meteora damals ein Bombeneinschlag! Die sechste Single aus dem Album bekommt ein wunderschönes animiertes Musik Video vom Studio Gonzo (Hellsing, Kaleido Star und Full Metal Panic!) spendiert.

Wie viel die Jungs aus Los Angels dafür hin blattern mussten ist ungewiss, aber eins weiß man -es hat sich gelohnt. Die Jungs von LP kommen gut und echt rüber und der Flash Back ist einfach großartig.
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Qloim-Xun#3
Das man sowas hier auch reinbringt? Naja. Linkin Park, dafür fande ich sie richtig gut, früher, haben sich ja verändert, leider. Jedenfalls habe ich mir sie gerade wegen diesen Anime-Videos gerne angehört und ihrer damals schnellen und härteren Musik, im vergleich zu heutigen, damit waren sie wohl eine der sehr, sehr, sehr wenigen Musiker die nicht aus Japan stammen, die Animes in ihren Videos zeigten. Dafür habe ich sie gelobt und da wurde die Musik fast schon nebensächlich, aber dann kam kein Anime-Musikvideo mehr von denen. Obendrein haben sie auch noch ihren Stil gewechselt, auch wenn nicht stark, aber hörbar und dann war es aus für mich, die anzuhören.

Solche Animevideos machen die Musik irgendwie noch besser.

Zum Video selbst, es hat für meine Geschmäcker schon ein bisschen zu viel Realität, was man von den Outlines absehen kann, es sind zu viele und zu viele Details in den Gesichtern und Körpern. Aber dennoch passen sie allgemein zum Video und dem Lied. Dennoch hatte es mich zu der Zeit schon enttäuscht, etwas - neben der Begeisterung. Es müsste mehr Bands geben die Animemusikvideos machen, aber anscheinend trauen die sich das nicht, oder die dürfen es nicht. Schade eigentlich.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Breaking the Habit“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Breaking the Habit“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“
Gewinnspiel – „Wonderland: Das Königreich im Keller“

Bewertungen

  • 2
  • 16
  • 83
  • 119
  • 53
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.48 = 70%Rang#1380

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.