• TypOVA
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht15. Jun 2006
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Hokuto No Ken: Legend of Heroes
    • Japanisch Hokuto No Ken: Legend of Heroes
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 15.06.2006
    • Synonyme: Fist of The North Star: Legend of Heroes

Anime Beschreibung

In der Einöde einer postapokalyptischen Welt macht sich der Meister der tödlichen Kampfkunst Hokuto Shinken, Kenshiro, auf die Suche nach seiner Verlobten Julia. Um sie zu befreien, muss er sich einer Horde Banditen und schließlich seinem Bruder Raoh, der ebenfalls ein gefährlicher Kämpfer ist, stellen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (14 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Sillshez15#1
Die sehr sehr kurze Legende von Kenshiro

Durch Zufall bin ich beim Durchstöbern der Anisearch-Datenbanken auf Hokuto no Ken: Legend of Heroes gestoßen. Die Bilder sahen sehr vielversprechend aus und auch die 3D-Animation reizte mich, mir diesen Film anzuschauen. Die Tatsache, dass ich Hokuto no Ken-Fan bin, machte das Ansehen der OVA geradezu zur Pflicht! Aber spätestens nach den ersten 30 Sekunden wurde mir klar:
Es ist nicht alles Gold, was glänzt...

Die Geschichte:
Leute, die den Manga oder Anime nicht kennen, werden sich fragen: "Gibt es überhaupt eine?" 95% des Films verbringt Kenshiro damit, gegen Raohs Untergebene und schließlich den grimmigen Oberfiesling höchstpersönlich zu kämpfen, um seine Verlobte Julia zu retten. Kenner der Serie wissen es besser: Was hier gezeigt wird, ist eine sehr kurze Version eines der wohl größten Höhepunkte von Hokuto no Ken. Schade nur, dass dieser Höhepunkt durch die kurze Dauer der OVA nur Kennern der Serie deutlich wird. Alle anderen sehen nur zwei Typen, die sich knapp die Hälfte des Films die Schädel einschlagen und seltsame Sprüche von sich geben. Man könnte es mit der Situation einer Person vergleichen, die sich den Kampf zwischen Naruto und Pain ansieht, ohne die Vorgeschichte dazu zu kennen.
Auch der Name ist ziemlich irreführend: Legend of Heroes? Ich sehe nur einen Helden, und das ist Kenshiro. Hat ihm Julia vielleicht geistigen Beistand geleistet? Und Legend... Legenden brauchen Zeit, um erzählt zu werden, sie können nicht einfach so in fünf Minuten runtergerasselt werden. Bei der TV-Serie wäre dieser Titel berechtigt, aber hier? Ich wage mal, das zu bezweifeln...

Die Animationen...
...sind für einen Kurzfilm sehr gut geraten. Gelungen fand ich den Showdown zwischen Kenshiro und Raoh: Der Wechsel zwischen Zeitraffer und Zeitlupe während des Kampfes und die Spezialeffekte machen diesen Teil des Films ziemlich spannend. Die Kraft der beiden Kämpfer kommt hier sehr gut zum Ausdruck. Was mich jedoch stört, ist, dass den ganzen Film hindurch übermäßiger Gebrauch von Zeitlupenaufnahmen gemacht wird. Auch Kenshiros Gesichtsausdruck, als er seine berühmte Hokuto Hyakuretsuken gegen Raohs Soldaten anwendet, wirkt für mich ziemlich albern.
Was eingefleischte Hokuto no Ken-Fans ebenfalls verärgern wird: Das Blut fehlt. Anstatt von Kenshiros Techniken in tausend Stücke zerfetzt zu werden, wie man es aus Manga und Anime kennt, "verpuffen" seine Gegner in einer hellen Lichtwolke, wenn überhaupt. Mir persönlich hat es zwar nichts ausgemacht, aber ich finde auch, dass dadurch die düstere Atmosphäre von Hokuto no Ken etwas verloren geht.

Die Soundeffekte/Musik:
Enttäuscht war ich lediglich vom Schlusslied: Die Neuaufmachung des ersten Titelliedes von Hokuto no Ken hört sich mehr nach Gekreische als nach Gesang an. Ansonsten wurde die Musik gut in die Handlung eingebaut und trägt viel zur Atmosphäre des Films bei. Die Soundeffekte, zum Beispiel bei einem Faustschlag oder einer schnellen Bewegung, wirken ebenfalls sehr authentisch.

Die Synchronsprecher:
Hier kann man sich kaum beklagen: Raohs Synchronsprecher kommt emotionslos und grausam rüber, wie es sein soll. Auch der Synchronsprecher von Kenshiro ist nicht schlecht: Den maskulinen Bass des kühnen Kriegers mit den sieben Narben trifft er perfekt, allerdings gelingen ihm die schrillen Kampfschreie nicht so gut wie zum Beispiel Shinnosuke Tachibana in DD Hokuto no Ken. Im Allgemeinen kann man, finde ich, trotzdem mit der Leistung zufrieden sein.

Fazit: Hätte man anstatt des Kurzfilms Hokuto no Ken: Legend of Heroes einen Kinofilm produziert und sich dabei etwas mehr Mühe gegeben, wäre er mehr als großartig geworden. In der OVA steckt viel Potenzial, das durch die kurze Laufzeit von 6 Minuten nicht zur Geltung kommt. Wer weiß, vielleicht können wir uns schon bald auf eine 3D-Verfilmung eines der großartigsten Klassiker der Mangageschichte freuen... Falls dieser Fall eintrifft, werde ich zu den ersten gehören, die sich den Kinofilm ansehen! (und hoffen, dass Kenshiro und Rei einen guten deutschen Synchronsprecher bekommen...)
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Hokuto No Ken: Legend of Heroes“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“
Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“

Bewertungen

  • 6
  • 8
  • 10
  • 1
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.00 = 40%Rang#8352

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.