You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Anime: Shiki
© 小野不由美・藤崎竜/集英社・屍鬼製作委員会
Sotoba, ein Dorf mit 1.300 Einwohnern umgeben von dichten Wäldern. Das Leben ist ruhig, zu ruhig für einige der jungen Bewohner. Man kennt und grüßt einander und die einzige Besonderheit ist ein grotesk deplatziert wirkendes Schloss europäischen Stils, das noch unbekannte zukünftige Einwohner des Ortes auf einem Hügel errichten ließen.

Eines Nachts dröhnt der Lärm eines Umzugslasters durch das Tal und die neuen Bewohner des Schlosses, eine sehr exzentrisch wirkende reiche Familie samt Personal, die sich nur selten zeigt, bezieht ihr Domizil. Die Einwohner sind natürlich sofort sehr interessiert an den Neuankömmlingen, doch wird ihre Aufmerksamkeit schon bald auf ein ganz anderes Thema gelenkt. Nach und nach erkranken immer mehr Dorfbewohner, von jung bis alt, an einer mysteriösen Krankheit, die sie innerhalb von Tagen das Leben kostet, wobei die Ursache eine Art Anämie zu sein scheint, für deren Auftreten es aber keine Erklärung gibt. Sowohl der Leiter des örtlichen Krankenhauses Ozaki Toshio als auch der Tempelpriester Murio Senshin versuchen fieberhaft hinter die Ursache dieser „Epidemie“ zu kommen, während der 15-jährige Natsuno Yuuki mehr und mehr das Gefühl bekommt, dass etwas nicht stimmt mit den Todesfällen und die Ursache vielleicht etwas ganz anderes sein könnte als eine simple Krankheit …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Aodhan

V.I.P.

#701930
19 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shiki hätte eigentlich ein guter Horroranime werden können. Von denen gibt es ja nur sehr wenige oder eher gesagt es gibt kaum Animes, die man ernsthaft als Horror bezeichnen kann. Bei Shiki klappt das schon ganz gut, nur ist die Serie leider alles andere als gut. Dabei fängt sie recht interessant an. Das "Böse" hält Einzug in eine abgelegene Kleinstadt. So was kennt man von amerikanischen Horrorfilmen, als Beispiel fallen mir sofort die Adaptionen von Kings Büchern ein, und die meisten davon haben mich auch unterhalten. Doch Shiki geht in eine etwas andere Richtung, die sich im Nachhinein betrachtet als die eindeutig schlechtere Wahl herausstellt.
Avatar: Eliholz

V.I.P.

#574434
12 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Anspruch:mittel
Action:mittel
Humor:nichts
Spannung:mittel
Soundtrack:7
Shiki oder Menschen sind auch nur Tiere ist ein Mystery-Anime, der in einem abgelegenen Dorf spielt, in welchem plötzlich eine Epidemie auszubrechen scheint. Der Zuschauer fragt sich, was es genau damit auf sich hat und ob nicht mehr dahinter steckt, genau so baut Shiki seine Spannung auf.
Avatar: Amilabes

#1447702
7 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Man nehme alte, traditionelle (und vor allem nicht glitzernde, edward-mäßige) Vampire, eine optisch sehr ansprechende Kulisse, bombastische Musik und seltsame Frisuren, die gegen jegliche physikalischen Gesetze aufbegehren und man erhält: Shiki.
Avatar: Rippuvan

#622213
25 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shiki - Graf Dracula verlegt seine Burg…
nach Japan.

Die Vampire sind mit ihrem klassischen Genre zurückgekehrt. Nur ein klein wenig anders. Ehrlich gesagt, ging ich anfangs gar nicht mit der Erwartung heran, dass es sich um Vampire handelt, wenn auch es mir nach kurzer Zeit klar wurde und 2 Folgen später dann auch die Bestätigung kam. Wir haben es also mit einer Animefassung eines Vampirromans zu tun. Nun gut, klingt doch gar nicht so schlecht…
Avatar: -Jin-

#705938
9 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nach Hakaba Kitaro versucht sich der Programmblock noitaminA hier zum zweiten Mal an einer Horror-Serie. Während ersteres eher mit seltsamen Charakteren, bizarren Umgebungen und Comedy zu überzeugen versuchte, kommt Shiki um einiges geradliniger daher und hat fast schon etwas Klassisches an sich. Das mag wohl daran liegen, dass die Ursprungsquelle ein Roman aus dem Jahre 1998 ist, der sich wiederum stark an älteren Vampir-Geschichten orientiert.
Für mich war es auf jeden Fall eine willkommene Abwechslung.

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 20
  • 89
  • 316
  • 661
  • 398
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.684Klarwert3.66
Rang#569Favoriten90

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: Shiki

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: eye-openereye-opener
    Abgeschlossen
  • Avatar: Boff60Boff60
    Abgeschlossen
  • Avatar: SwissLullabySwissLullaby
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.