Beschreibung

Anime: Ai Yori Aoshi
© 文月晃・白泉社/藍青計画
Kaoru Hanabishi studiert in Tokio, weit entfernt von seiner wohlhabenden Familie. Er ist ein introvertierter Typ, wohnt allein in einem kleinen Appartement und pflegt zu niemandem Kontakte, außer zu den vier Mitgliedern des Foto-Clubs seiner Universität.

Als er auf seinem Heimweg eine auffallend traditionell gekleidete junge Frau bemerkt, die sich in der Großstadt nicht auszukennen scheint und eine Adresse in der Nähe seines Appartements sucht, hilft er ihr sich im Bahnnetz zurechtzufinden und begleitet sie zu ihrem Ziel. Unterwegs erfährt er von ihr, dass sie auf der Suche nach einem Jungen ist, den sie seit vielen Jahren nicht gesehen hat, aber von Herzen liebt. Angekommen bei der notierten Adresse finden beide jedoch nur ein leeres Grundstück vor.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags
ScreenshotsStreamsTrailer

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: jth

#18737
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Avatar: b-s-v

#91600
14 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Wisst ihr was ich in Romantic-Comedies hasse? Naive weibliche Mainparts, die in Euphorie über ihren endlich gefundenen Partner in Beziehungskrisen-Hypochondrie verfallen und sich wie 14 statt wie +20 verhalten. Wisst ihr was ich noch hasse? Männliche Mainparts, die in ihrer grenzenlosen Gutmütigkeit allem und jedem gegenüber ihre Beziehung kaputt machen und so viel Rückgrat wie eine Qualle mitbringen. Und was hasse ich am meisten? Verzogene, besitzergreifende Rotzgören, die den bis dato wenigstens relativ annehmbaren Storyverlauf empfindlich stören und bei mir den starken Wunsch erwecken, die Serie abzubrechen...
Avatar: Pilop

V.I.P.

#41177
33 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Nachdem ich mich durch 8 Episoden durchgequält habe, habe ich den Anime nun endgültig abgebrochen. Ich erhebe gar nicht den Anspruch hier einen objektiven Kommentar abzugeben, dafür würde schon allein die gesehenen Folgen nicht ausreichen, aber der Hauptgrund dafür und damit auch den Abbruch der Serie war: Aoi. Noch nie habe ich einen Animecharakter derart verabscheut wie diese Frau!
Avatar: Conny

#192911
22 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"Ai Yori Aoshi – Eine romantische Geschichte ohne viel Tragik und Dramatik"

Zugegeben, Ai Yori Aoshi erfindet das Rad in Sachen Harem-Romance Anime nicht neu. Außerdem bedient sich der Anime auch ordentlich bei Love Hina, vor allem wenn man so die Charaktere betrachtet, aber dazu später mehr.
Avatar: Aodhan

V.I.P.

#39758
36 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Die Adaption eines Seinen-Mangas ist passend zur älteren Zielgruppen etwas weniger spektakulär als Shounen-Romcoms.

Empfehlungen

Titel

  • Japanisch Ai yori Aoshi
    藍より青し
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 11.04.2002 ‑ 26.09.2002
    Studio: J.C.STAFF
  • Englisch Ai Yori Aoshi
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 25.02.2003 ‑ 14.10.2003
  • xx Synonyme
    Bluer than Indigo

Bewertungen

  • 32
  • 156
  • 348
  • 459
  • 223
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.369Klarwert3.30
Rang#1393Favoriten22

Mitgliederstatistik

Trailer

Es sind leider noch keine Trailer hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Wallpaper

Wallpaper: Ai Yori Aoshi

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Daimaou13Daimaou13
    Abgeschlossen
  • Avatar: ShqiperonShqiperon
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Pausiert
  • Avatar: AnimeFreak12AnimeFreak12
    Angefangen
  • Avatar: JAM3SJAM3S
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.