Beschreibung

Anime: Tailenders
Der Planet Tellus: Praktisch unbewohnbar ist seine Oberfläche, seit die in der unwirtlichen Einöde aufgestellten Terraforming-Maschinen Amok gelaufen sind und den Planeten zu einer lebensfeindlichen Hölle umgestalteten. Dennoch trotzen Menschen und andere Spezies den Widrigkeiten, indem sie gigantische fahrende Städte konstruierten, die ständig in Bewegung sind. Die größte Gefahr für sie geht von dem "Stampede" genannten Phänomen aus, gewaltige Ausbrüche tektonischer Instabilität.

In einer Welt, wo nur die Härtesten überleben, fahren die Wagemutigsten unter ihnen ein Rennen, das sie ins Herz der unerforschten Gebiete führt, dort wo die Terraforming-Maschinen ihr zerstörerisches Werk verrichten. Unter ihnen befinden sich Shirou, dem der Rausch der Geschwindigkeit mehr bedeutet als das eigene Leben und Tomoe, eine geheimnisvolle Frau, die mit Shirous Hilfe das legendäre "Planet Redevelopment Race" beenden will, an dem bisher noch jeder gescheitert ist. Jeder der Teilnehmer hat seine ganz eigenen Gründe, alles für den Sieg in die Waagschale zu werfen - mit normalen Rennfahrern sind sie nicht zu vergleichen und auf Tellus haben sie daher auch einen eigenen Namen: TAILENDERS.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen

Charaktere

Relationen

Es sind leider noch keine Relationen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: resdayn

Freischalter

#762474
17 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Was gibt es Männlicheres als ein Rennen auf einem Planeten zu fahren, der während der wilden Raserei unter deinen Reifen zerbirst? Wenig, werden sich die Produzenten von Tailenders gedacht haben und machten aus diesem Grundgedanken einen kurzen, extrem rasanten Film.
Avatar: Noa

Freischalter

#1448982
6 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Das Medium Anime ist schon was tolles. Visuell und filmisch lassen sich hier viele verrückte Ideen einbringen. Was ist jedoch, wenn man sein Gehirn in ein Mixer wirft, völlig überzogene Action entwirft und sich voll und ganz auf die visuelle Pracht einlässt? Dann bekommt man in etwa ein qualitatives Werk wie Redline. Was aber wenn man versucht zwischendurch eine substanzlose Handlung mit einbindet?

Empfehlungen

Titel

  • Japanisch Tailenders
    テイルエンダーズ
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 16.10.2009

Bewertungen

  • 10
  • 24
  • 68
  • 24
  • 3
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen149Klarwert2.64
Rang#3808Favoriten0

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Es sind leider noch keine Wallpaper hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • Avatar: LazinessLaziness
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Abgeschlossen
  • Avatar: Lucy360Lucy360
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: steincersteincer
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.