Toshi Densetsu Monogatari Hikiko (Anime)都市伝説物語 ひきこ

  • TypOVA
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht08. Aug 2008
  • HauptgenresHorror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Toshi Densetsu Monogatari Hikiko
    • Japanisch Toshi Densetsu Monogatari Hikiko
      都市伝説物語 ひきこ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.08.2008
    • Synonyme: Urban Legend Story Hikiko

Anime Beschreibung

Satoshi ist ein Drittklässler, der eines Tages auf dem Weg nach Hause eine seltsame Frau sieht, die eine Leiche vor sich hinschleppt. Zusätzlich zieht ein Mädchen namens Satoko neben ihm ein und geht von nun an in seine Klasse. Was hat es mit den mysteriösen Geschehnissen auf sich?
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Toshi Densetsu Monogatari Hikiko“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Toshi Densetsu Monogatari Hikiko“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Toshi Densetsu Monogatari Hikiko“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (13 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Toshi Densetsu Monogatari Hikiko“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Noelia#1
"Komm schon, Fahrstuhl, schließ dich!" - Die abstruse Rückkehr des berüchtigten Grudge-Mädchens bereitet Gänsehaut und lässt das Augenmerk nicht vom Bildschirm weichen!

Toshi Densetsu Monogatari Hikiko ist genau das, was man von einer OVA mit dem Genre 'Horror' erwartet: Die Story lässt selbst am Ende noch Fragen offen, beschreitet in den letzten Minuten eine 180°-Drehung und schafft 40 Minuten lang für eine gruselige Atmosphäre.

Satoshi wird eines Tages zu einem Klassentreffen eingeladen. Auf dem Weg dorthin beschließt er, seine alte Wohnung zu besuchen und denkt an die kuriosen Ereignisse, die sich in seiner Kindheit ereigneten, zurück...

Was vermutlich den ein oder anderen abschrecken wird, sind die Animationen und allgemein die Grafik. Sie erinnert an ein älteres Spiel für die PS2 und es dauert ein wenig bis man sich daran gewöhnt. Das Gute daran ist, dass dadurch zumindest die Personen und deren (oft übertriebene!) Grimassen um Einiges realistischer wirken. Die Hintergründe wirken, als hätte man einfach Fotos geschossen, sie eingescannt und mittels eines Bildbearbeitungsprogramms etwas düsterer gestaltet. Um ehrlich zu sein, gefallen sie mir. Zumindest deutlich mehr als das Charakter-Design. Im Laufe der -doch kurzen- Zeit entwickelt man leicht Sympathie (ggf. auch Antipathie) für die Charaktere und durch das geschickte Einfügen von Horrorelementen möchte man zu jedem Zeitpunkt erfahren, wie es weitergeht und was als nächstes passiert.

Okay, was ich nicht verstehe ist, dass Satoshi bei der Konfrontation mit dem Grudge-Girl ausgerechnet unter die Brücke geht und ihr damit direkt in die Arme läuft, anstatt geradeaus die Flucht zu ergreifen. Außerdem ist es ein wenig seltsam, dass in einem so großen Häuserblock nur wenige Menschen leben bzw. vorgestellt werden und zu sehen sind.

Abgeschlossen wird dieser Kurzfilm mit einem schönen Ending, das die wahren Geschehnisse kurz als eine Art Rückblende darstellt. ("Kimi to" von Jun Kitano) Weiteres kann man es als das einzige richtige musikalische Element bezeichnen, da man ansonsten hin und wieder nur spannungsaufbauende Soundeffekte zu hören bekommt.

Eindeutige 6/10 Leichen, die Grudge-san hinter sich herschleppt.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Theo#1
Guter Horror Anime
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“
Gewinnspiel – 2 × 2 Kinokarten für „Ride Your Wave“

Bewertungen

  • 3
  • 17
  • 17
  • 10
  • 1
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.50 = 50%Rang#5915

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.