Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger (Anime)はじめの一歩 The Fighting! New Challenger

  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht07. Jan 2009
  • HauptgenresGanbatte
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger
New Challenger stellt eine direkte Fortsetzung des bekannten Hajime no Ippo: The Fighting! dar. Somit ist Vorwissen aus der ersten Staffel zwingend erforderlich.


Trotz des Titelgewinns fühlt sich Ippo noch immer nicht stark. Um aber genau diese Stärke zu erlangen, versucht er sich neue Ziele zu setzen. Anfangs ist dieses Vorgehen alles andere als leicht, zumal er sich scheinbar nicht weiterentwickeln kann, während sich die Ereignisse um ihn herum überschlagen. Denn neben Takamuras Titelkampf um den Weltmeisterschaftsgürtel, steht auch noch die Herausforderung von Eiji Date an, welcher nach sieben Jahren erneut gegen den mexikanischen Weltmeister antritt. Wird Ippo seine Schwäche überwinden und als Champion reifen, um den Anschluss an die Weltspitze herzustellen?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Conny#1
„LET'S GET READY TO RUMBLEEEEEE......AGAIN!!!!“

Hajime no Ippo gehört zu meinen absoluten Lieblings-Animes und bleibt für mich bis heute der beste Sport-Anime aller Zeiten. Deswegen war meine Freude natürlich RIESIG als ich zu Lesen bekam, dass eine zweite Season im Anmarsch ist.
Kurz darauf der Schock : Diese Staffel besteht nur aus 26 Folgen. 26 Folgen, kann eine zweite Staffel von Hajime no Ippo überhaupt innerhalb von 26 Folgen richtig Fahrt aufnehmen? Nun diese Angst wurde mir sehr schnell genommen, denn Hajime No Ippo New Challenger führt das Meisterwerk von damals konsequent und ohne Tadel fort! New Challenger ist genauso packend, genauso witzig, genauso kurzweilig und genauso vollgepumpt mit Adrenalin wie der Vorgänger. Obwohl diese Staffel nur aus 26 Folgen besteht, bekommt man hier viele spannende und vor allem hochdramatische Kämpfe geboten. Zudem (und das dürfte Highlight dieser Staffel sein) bietet New Challenger den wahrscheinlich besten Boxkampf der Hajime no Ippo Geschichte. Natürlich gibt’s diesen Kampf erst ganz am Ende, aber wie heißt es so schön : Das Beste kommt zum Schluss!
Achja und nebenbei liefert diese zweite Staffel zudem auch die wahrscheinlich witzigste Strand-Folge überhaupt! Ich konnte mich kaum noch einkriegen vor Lachen.
Ich freue mich wahnsinnig auf die dritte Staffel und hoffe und bete, dass diese genauso meisterhaft und gut fortgesetzt wird, wie es mit dieser Staffel der Fall war.

Die Animationen haben sich ein wenig verbessert. Besonders die Boxkämpfe, welche ja schon im Vorgänger nahe zu perfekt inszeniert wurden, haben hier einen deutlichen zacken an Qualität-Schub bekommen. Das Design der Charaktere hat nach wie vor diesen lustigen Retro Touch drin, den ich über alles liebe. Ansonsten ist die Gegend und die Landschaft alles beim Alten geblieben. Nur ein gewisser „Hund“ hat leicht ein Größe und vor allem Körpermasse zugenommen.

Auch der Soundtrack passt wieder wie die Faust aufs Auge. Das Opening ist ein wirklich tolles Lied , dass gewohnt rockig daher kommt, wie man es schon aus den anderen Ippo Openings kennt. Das Ending klingt beinahe wie ein Sommerhit. Die Bilder dazu sind ziemlich witzig und passen sich der Gute-Laune Musik bestens an.
Auch die Synchronsprecher liefern hier alle samt mal wieder eine respektable Leistung ab, obwohl mich Kumis neue Stimme am Anfang etwas abgeschreckt hat. Allerdings habe ich mich schnell an die neue Stimme gewöhnt.

Der Boxstall von Ippo und Co bekommt ein neues Gesicht! Itagaki ist sein Name und ist ein wirklich lustiger Zeitgenosse der für jeden Spaß zu haben ist. Ich mochte ihn von der ersten Minute an sehr und hoffe, dass er auch in Staffel 3 dort nicht zu kurz kommt.
Zwar könnten sich viele aufregen, dass Ippo hier ein wenig zu kurz kommt, aber ehrlich gesagt fand ich GENAU DAS einen richtigen Schritt. Endlich rückten mal andere Charaktere im Vordergrund, allerdings ohne Ippo völlig außer Acht zu lassen. Natürlich hat auch Ippo hier Boxkämpfe, aber die Show gehört in dieser Staffel einem ganz Anderen.
Takamura! Er ist in dieser Staffel mein absoluter Lieblingscharakter und liefert mit seinem Boxkampf eine atemberaubende Leistung ab. Ich war kurz vor seinem Boxkampf genauso aufgeregt wie vor einem echten, realen Boxkampf. Ich hatte richtig schwitzige Hände und rutschte auf dem Sofa unruhig hin und her. Und so ging es mir auch während seinem Kampf, der bis zum Ende hin TOTAL unklar vom Ergebnis her ist. Ich fand es wirklich genial, dass es nicht so vorhersehbar war, ob Takamura verliert oder nicht.
Aber auch die beiden anderen Paradiesvögel Aoki und Kimura darf man nicht vergessen. Sie sorgen auch weiterhin für Riesen-Lacher und es macht einfach Spaß den beiden bei ihren „Aktionen“ zuzusehen.
Kumi ist die Einzige die in dieser Staffel ein wenig zu kurz kommt. Aber man kann nicht erwarten, dass ein 26teiliger Anime übers Boxen, sehr sehr viele Kämpfe bietet und zudem auch noch auf viel intensive Romantik Wert legt. Ich bin sicher, dass zwischen Kumi und Ippo noch einiges passieren wird, ich bin gespannt drauf!

Ich empfehle Hajime no Ippo New Challenger natürlich ALLEN Fans der ersten Staffel. Zudem sollten sich auch die Sport-Anime-Muffel dazu aufrappeln dem netten kleinen Ippo eine Chance zu geben. Man muss kein Box-Fan sein um Ippo zu lieben!

Fazit : New Challenger macht genau da weiter, wo der Vorgänger aufgehört hat. Das Meisterwerk wird würdig fortgesetzt und hat exakt die gleiche Qualität des Vorgängers.
Der Anime bekommt 9,5 von 10 Kakerlaken im Brötchen.

9,5/10
    • ×24
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Firo#2
Fast sechs Jahre nach der Ausstrahlung des direkten Vorgängers Champion Road präsentiert uns Madhouse The New Challenger. Man merkt im ersten Moment, dass diese zweite Staffel den Vorgängern in nichts nachsteht. Ebenso nichts von ihrer Faszination verloren, schicken sich die Jungs aus dem Kamogawa-Gym, im aufpolierten Design, an, neue Höhenflüge zu erleben.


Wer The Fighting! kennt, der wird die Vorzüge und eventuelle Schwächen der Geschichte kennen, an denen sich auch hier nichts geändert hat. Wer es nicht kennt, hat das Beste aus dem Sport-Shounen-Genre verpasst, das es bisher gab. Das Einzige, was man dieser Staffel ankreiden könnte, ist die misslungene Aufteilung des adoptierten Bereichs. Klartext gesprochen, heißt das, dass der angepeilte Höhenpunkt zumindest fragwürdig ist. Bisweilen wirkt es auch so, als ob man sich eher kurzfristig zu diesem Ende entschieden hat, denn im Manga wird es zu diesem Zeitpunkt ja gerade erst so richtig interessant. Und eine Nachfolgestaffel wurde bislang noch nicht (konkret) angekündigt.

Nichtsdestotrotz. Aufgewertet mit – diesmal wirklich – flüssigen und erstklassigen Animationen und einem rockigen, in der zweiten Hälfte leicht monotonen, Soundtrack, bietet einem auch The New Challenger superb inszenierte Unterhaltung aus der Ganbarre-Sparte. Die Fans werden es lieben!
    • ×18
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Tenjio#3
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:wenig
Spannung:viel
Nach 10 Episoden, möchte ich ein erstes Resumé ziehen.

Was die Geschichte angeht, knüpft der Anime an die erste TV-Serie an. Daher ist es ratsam, sich die ersten 76 Episoden anzuschauen, bevor man sich an "Hajime no Ippo: The Fighting - New Challenger" ranmacht :D

Nach doch längerer Zeit die zwischen den beiden Serien liegt, hatte ich erst Befürchtungen, dass der eine oder andere Synchronsprecher nicht mehr von der Partie ist. Zum Glück wurde ich positiv überrascht und alle alten japanischen Sprecher sind wieder dabei. Einzig und allein Kumi-chan hat wohl eine neue Synchro bekommen. So genau kann ich das aber nicht sagen, da Sie in den 10 Episoden nur einmal kurz in Erscheinung tritt mit einem winzigen Dialog.

Aber ich denke, dass sich das Hauptaugenmerk sowieso auf Ippo und seine 3 chaotischen Boxkumpels richtet. Vorallem Takamura, den ich wegen seiner "besonderen" Art lieben gelernt habe :)

Wenn man sich die Episoden anschaut, fällt als erstes die bessere Animation und Zeichnung auf, gerade letzteres ist wieder in dem bekannten Stil gehalten. Hochwertig, detailiert und super in Szene gesetzt, gerade in den hitzigen Boxkämpfen. Schnell kommt beim anschauen wieder das "Ippo-Feeling" hoch. Spannend und innovativ inszinierte Boxkämpfe packen dem Zuschauer und lassen ihn nicht mehr so einfach los.

Und da liegt auch bisher der - wie ich finde - einzige Makel des Anime. Er ist so mit den Kämpfen beschäftigt, dass die Comedy und Nebengeschichten rund um Ippo und Co. fast vollständig ausser Acht gelassen werden.

Denn die Spinnereien die Takamura, Kimura und Aoki so getrieben haben waren doch gerade ein Genuss. Man denke nur an die zahlosen Aktionen aus der ersten Serie. Kenner wissen, wovon ich hier rede (ich sag nur: Elefant ^_^).

Aber da ich erst 10 Episoden geschaut habe, ist bisher alles nur objektiv. Ich denke aber, die Serie wird auf keinen Fall jemals langweilig oder müsste sich hinter ihrem Vorgänger verstecken. Deswegen ist diese Serie für jeden Ippo-Fan nur wärmstens zu empfehlen. Für alle Anderen wirds Zeit sich diese beeindruckende Serie endlich anzuschauen, sonst verpasst ihr ein Meilenstein der Anime-Geschichte!

Mein Fazit: einfach nur genial!
    • ×11
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: Caphalor#4
Anspruch:4
Action:10
Humor:10
Spannung:8
Erotik:4
Let's call it Ippo's Firework! *Elefanten Schnauzer* MWAHAHAHAHA !

... ich bin echt sprachlos^^...
Heiliger Mast und Schoten Bruch... ich mach es kurz da mir die passenden worte fehlen um so einen genialen anime zu beschreiben.

Hajime no Ippo - Fighting Spirit,
der Name ist echt programm. Als großer GTO fan kann ich nur sagen das HNI locker an GTO rankommt, wenn nicht sogar mihält.
Es ist alles da was für einen guten Anime erforderlich ist.
Die Charaktere sind gut durchdacht und es wird bei allen ins detail gegangen, somit jeder seine eigene Story hat.
Ich habe schon mehrere Sport Animes gesehn und muss sagen das bisher mir nur Captain Tsubasa recht gut gefallen hat(BIS JETZT). Ich bin auch nicht wirklich Sport Fan, schon recht nicht von Boxen.. um erlich zu sein finde ich Boxen sogar eher langweilig im gegensatz zu anderen Kampfarten. Zumindest bis dato.
Ich bin mir ziemlich sicher das das hier das highlight in diesem Genre ist UND bleibt! Allerdings geht es in diesem Anime nicht nur um Sport. Nein, es geht auch um Freundschaft und den so ziemlich 2 wichtigsten Attributen auf der Welt -> Wille und Engagement!
Meiner Ansicht steht der Hintergrund bei diesem Anime im Vordergrund^^.. es mag sich komisch anhören aber es ist so. Man sieht wie ein Junge der nichts konnte, zu etwas verdammt großem wird.
Inhaltlich ist der Anime wie also gesagt wirklich gut balanced und sehr schön erklärt.
Was die Fights angeht, muss ich sagen, das mich einige wirklich sehr mitgerissen haben und ich wahrlich mitgefiebert hab. Dennoch! das genialste an dem Anime war der Fun Faktor.... Ouh man, ich hab mich so ziemlich in jeder Folge halb totgelacht. Wirklich großes Niveau und Kino. Diesen Anime habe ich in 3 Tagen VERSCHLUNGEN! weil ich mich einfach nicht davon abwenden konnte... unfassbar aber das hatte ich nur bei einem Anime bisher erlebt... und das war GTO. Wirklich den einzigsten Abzug den ich bei diesem Anime geben muss, ist die Grafik. Auch wenn er vor fast 10 Jahren gemacht wurde, habe ich ihn LEIDER erst kürzlich gesehn und da ich mit der Zeit gehe, werte ich die Grafik auf das heute. Jedoch stört das in keiner hinsicht.. ganz im gegenteil, ansich kommt man nicht dazu weil man wirklich gebannt vor der mattscheibe sitzt.
Erlich gesagt fällt mir auch nicht viel mehr ein, was ich sagen könnte. Man muss es einfach selbst gesehen haben um zu verstehn warum ich so ausm häusschen bin^^.

Fazit:
Tja was soll ich sagen, für jeden GTO fan wird dieser Anime ein wirklich verdammt großes vergnügen werden. Allgemein muss ich wirklich sagen, egal ob man Liebhaber von diesem Genre ist oder nicht, dieses Teil hier ist einfach ein 10000000% must seen für jeden Anime fan und ein DVD bzw. Manga kauf auf jedenfall wert !


From now on, we aren't defending, but making a challenge!

Auch die 2te Staffel von HNI lässt nicht von schlechten eltern grüßen ^^. Das nächste + ist eindeutig die verbesserte Grafik in der 2ten Staffel (mag am herstellungsjahr liegen^^). Von der Storyline hängt sich die 2te Staffel genau ans ende der ersten, kurz um man muss die erste Staffel gesehn haben um die 2te zu verstehn. Auch die eher kleinere love story wird etwas mehr ausgeschmückt bzw. weiterverfolgt^^ was mir persönlich sehr sehr gut gefällt. In "New Challenger" wird die Entwicklung von Ippo verdeutlicht und die Story um den "Fighting Spirit" wird meiner ansicht nach, um ein gutes stück angehoben! Grafisch ist wie gesagt ein sehr hoher push drin und auch Musikalisch ist nichts nachgegeben worden. Die Openings und Endings sind sehr gelungen und hören sich echt spitze an!
Auch das Ende der Serie war schön wenn nicht ganz vollendet was bedeutet das wir uns (wenn die produzenten nich zu Geizig drauf sind) auf eine 3te Staffel, oder zumindest mehrere OVA folgen in den nächsten Jahren freuen dürfen.

Fazit:
Auch die 2te Staffel ist ein 1000% knallharter und unausweichlicher must see für alle Anime fans! Selbst der Rewatch Effekt macht bei den geilen Kampfszenen und dem genialen Humor einen sehr guten abschnitt. Hajime no Ippo: New Challenger ist sein Geld Wert !!!!!!!

Viel Spaß beim schaun ~ Capha
    • ×6
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: ANS#5
Anspruch:wenig
Action:viel
Humor:viel
Spannung:viel
Erotik:wenig
Es geht weiter! Nachdem Ippo den japanischen Gürtel im Federgewicht erhalten hat, gehts jetzt ans Verteidigen des Titels. Aber nicht nur das: natürlich bekommen auch die anderen Mitglieder der Kamogawa-Boxhalle viel Bildschirmzeit, vor allem Mamoru Takamura, der jetzt den Weltmeistertitel im Mittelgewicht anstrebt.

Es gibt hier eigentlich nicht viel zu sagen. Die 2. Staffel von "Hajime no Ippo" schließt so ziemlich nahtlos an die 1. an und behält deren Qualität bei. Nun sind die Animationen in den Kämpfen sehr gut gelungen und dank dem stark veränderten Soundtrack (positive Richtung) wissen die Fights zu beeindrucken. Der Humor ist ebenfalls nach wie vor vorhanden und lässt nichts zu wünschen übrig. Der sympathische Cast sorgt immer noch für prächtige Unterhaltung, auch wenn man hier mit "nur" 26 Folgen eine eher kurze Fortsetzung bekommt.

Die dramatische Note des Anime ist ebenfalls noch zu finden. Sowohl die ganzen Neuen Gegner mit ihren abwechselungsreichen Schicksalen, als auch die Entwicklung von Ippos Rivale Ichiro Miyata lassen sich sehen.

Hierbei ist noch zu erwähnen, dass an der Balance von Action, Comedy und Drama etwas geschraubt wurde. Zumindest mir kommt es so vor, als ob die Entwickler mehr Zeit in die spannenden Fights investieren und die Interaktion innerhalb des Casts etwas weniger behandelt wird.

Im Grunde haben wir hier einen würdigen Nachfolger zu "Hajime no Ippo – The Fighting". Die Stärken sind immer noch da, weshalb die Fans auf ihre Kosten kommen. Da diese Staffel aber direkt an die Erste anschließt, werden es Neueinsteiger wohl schwer haben, also ist der Watch der 1. Staffel in diesem Fall empfehlenswert.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand
Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

  • Japanisch Hajime no Ippo: The Fighting! - New Challenger
    はじめの一歩 The Fighting! New Challenger
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 07.01.2009 ‑ 01.07.2009

Bewertungen

  • 11
  • 14
  • 51
  • 323
  • 713
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.201Klarwert4.30
Rang#21Favoriten18

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: HeAviil9HeAviil9
    Abgeschlossen
  • Avatar: MickyMicky
    Abgeschlossen
  • Avatar: Schokopudding911Schokopudding911
    Abgeschlossen
  • Avatar: SecoSeco
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.