D.C.I.F. Da Capo If (2008)D.C.if ~ダ・カーポ イフ~

Anime Beschreibung

Anime: D.C.I.F. Da Capo If
Bei Da Capo If handelt es sich um einen kleinen Bonus-Arc zur Hauptgeschichte D.C.~Da Capo~, der aber nicht auf deren Ende aufbaut, sondern in einer "Parallelwelt" spielt, in der die Ereignisse etwas anders abgelaufen sind. Um die OVA zu verstehen sind Kenntnisse des Originals von Nöten.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „D.C.I.F. Da Capo If“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „D.C.I.F. Da Capo If“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „D.C.I.F. Da Capo If“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (26 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Valnes#1
Anspruch:nichts
Action:nichts
Humor:wenig
Spannung:nichts
Erotik:nichts
Da Capo if oder, ganz trendy auch, „D.C. if“, ist eine Alternativ-OVA zu Da Capo, also dem ersten Da Capo samt zweiter Staffel und nicht dem zweiten Da Capo samt zweiter Staffel. Äh ja, ich weiß nicht genau wo das ganze Ausgeschlachte der Haremmarke schlechthin, „Da Capo“, noch führen soll, aber gut hier haben wir also „if“.


Storytechnisch gibt’s nichts Neues, hier wurden alle Haremcharaktere nochmal zusammengerottet, bloß, dass Kotori diesmal die Frau der Wahl werden soll. Bis dahin gibt es allerdings noch die ein oder andere zwischenmenschliche Hürde zu überwinden...

Ein müdes Gähnen war meine erste Reaktion als ich von dieser OVA hörte und auch meine Letzte als der Abspann dann endlich lief. Ich kann zumindest nicht behaupten, dass ich von dem Ende völlig geflasht war, immerhin war es, was die Berechenbarkeit angeht, im Bereich der ähnlich spannenden Rosamunde Pilcher-Verfilmungen anzusiedeln. Doch auch der Weg dahin war leider völlig unspektakulär inszeniert. Dazu kommt ein enormer Kitschfaktor, der auch die Augen der eingesessensten Fans zum Bluten und die Köpfe zum Schütteln bringen dürfte. Ich jedenfalls finde es grausig wenn ein Charakter, den Namen werde ich aus Spoilergründen nicht nennen, um die immense Spannung zu erhalten, geschlagene drei Minuten ein Liedchen unter einem Baum trällert und der Herzensbube dann geschwind aus dem Gebüsch springt um dem Charakter in die Arme zu fallen, wie von Zauberhand fangen in der nächsten Szene dann die Kirschbäume auf der ganzen Insel wieder an zu blühen. Au Backe, aber was anderes durfte man wohl auch nicht erwarten, da auch die Hauptserie in ähnlich seichten Gewässern badet.

Charaktermäßg entwickelt sich in diesem Alternativstrang ähnlich wenig, wie in der Serie.
Eigentlich noch weniger, alle stellen ihr lahmes Klischee dar und überdramatisieren wo es nur geht, besonders die beiden Protagonisten wirken leider mehr als langweilig und auch berechenbar.

Was erwartet der geneigte Animefan von OVAs? Richtig, geile Animationen oder zumindest ein höheres Produktionsniveau als von entsprechenden TV-Serien. Ich mach es kurz: „if“ sieht genauso aus wie die Serie und Animationen gibt es über weite Strecken der zwei Folgen auch nicht. Stattdessen bekommt man ein Standbild nach dem nächsten vorgesetzt. Gleiches gilt für die kitschigen Klänge die einem hier aus all den anderen Haremshows nochmal in der Mikrowelle warm gemacht und auf Papptellern serviert werden, na dann Itadakimasu~!

Im Kurzüberblick:

+ Ich bin Kotori Fan, sonst wäre das hier wohl der völlige Verriss geworden
- In jeder Hinsicht lahm und belanglos
- Billigproduktion


Fazit: Die fast schon unzähligen Da Capo Serien sind null innovativ, doch „if“ setzt dem ganzen Ausgeschlachte nochmal die Krone auf: Zwei billige OVA-Folgen, mit denen man den treuen Otaku-Kids die Kohle aus der Tasche ziehen will. Kotori Fans können einen Blick für’s gute Gefühl riskieren, mehr aber hat diese OVA echt nicht zu bieten.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Aodhan
V.I.P.
#2
Wie der Titel der OVA schon andeutet, handelt es sich nicht um eine Fortsetzung der Geschichte von Da Capo I, sondern um ein alternatives Szenario. Die "Siegerin" des Originals ist aus dem Spiel und an ihre Stelle tritt Kotori. Durch die Kürze der OVA kommt der Konflikt zwischen ihr und Jun'ichi zwar besser zur Geltung, aber ohne die Begleitmusik der Serie merkt man auch, dass Dramatik nicht gerade die Stärke von Da Capo ist. Dementsprechend seicht plätschert alles vor sich hin.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Pilop
V.I.P.
#3
Eine klassische OVA eines Harem-Anime, die eine alternative Entwicklung der Geschichte zeigt, bei der die Hauptrivalin der ursprünglich Auserwählten schlussendlich das Rennen macht.


Wie man anhand des Coverbildes schon erkennen kann, handelt es sich dabei um Kotori. Damit ist auch der Zeitpunkt zu dem die OVA spielt schon eingeschränkt, der letztendlich nach der ersten Staffe liegt.

Inhalt ist typisches Liebesgeplänkel in Da Capo Manier, was sich durch viele klischeehafte Szenen auszeichnet, wobei diese durch das höhere Tempo der OVA nicht ganz so stark ins Gewicht fallen. Zusätzlich wirkt sich auch die gewisse Prise an Drama positiv aus.

Fazit:
Ein Extra für alle Kotori-Fans, das die Schwächen von Da Capo durch das höhere Tempo etwas kaschiert, alles in allem aber nichts Besonderes ist.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „D.C.I.F. Da Capo If“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „D.C.I.F. Da Capo If“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 74.000 werden?

Titel

  • Japanisch D.C.I.F. Da Capo If
    D.C.if ~ダ・カーポ イフ~
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 25.12.2008 ‑ 25.03.2009
    Studio: ZEXCS Inc.
  • xx Synonyme
    Da Capo OVA

Bewertungen

  • 6
  • 28
  • 52
  • 28
  • 8
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen145Klarwert2.77
Rang#3585Favoriten2

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SwissLullabySwissLullaby
    Abgeschlossen
  • Avatar: PRMHVNDRMPRMHVNDRM
    Angefangen
  • Avatar: *Luna**Luna*
    Abgeschlossen
  • Avatar: nexus1334nexus1334
    Desinteressiert
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.