Das Mädchen, das durch den Weltraum sprang (Anime)Sora o Kakeru Shoujo / 宇宙をかける少女

  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht06. Jan 2009
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Das Mädchen, das durch den Weltraum sprang
© サンライズ・バンダイビジュアル
Die Geschichte spielt im Jahr 311 nach dem Orbitalkalender: Die Menschheit hat den Weltraum besiedelt und unzählige Kolonien treiben im All umher. Die siebzehnjährige Akiha führt ein normales, relativ unbeschwertes Leben und ihre einzige größere Sorge ist es, dass sie keine Pläne für ihre Zukunft hat. Durch Zufall trifft sie eines Tages auf die künstliche Intelligenz "Leopard", die die Kontrolle über eine plötzlich aufgetauchte Weltraumkolonie innehat. Durch dieses Treffen verändert sich Akihas Leben schlagartig. Nicht nur scheint Leopard ein bestimmtes Ziel zu verfolgen, auch auf ihrer Heimatkolonie mehren sich die Anzeichen für eine Verschwörung, die den Hintergrund der künstlichen Intelligenz zu betreffen scheinen. Akiha befindet sich nun im Mittelpunkt der Ereignisse und trifft in der Folge auch noch auf weitere Leute, die in die Sache involviert sind, wie das wortkarge Mädchen Honoka Kawai oder die Weltraumpolizistin Itsuki Kannagi, die es als ihre Aufgabe sieht, Licht in diese Affäre zu bringen.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Das Mädchen, das durch den Weltraum sprang“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
Leichtgängige, temporeiche Bishoujo-Action ohne Anspruch, die sich selbst nicht wirklich ernst nimmt, nach der schwunghaften ersten Hälfte jedoch mit der Zeit an Reiz verliert und gegen Ende auch hinsichtlich Story immer weniger überzeugt. Wen die anspruchslose Handlung und starke animetypischen Stereotypen und Überzeichnungen nicht stören, der kann sich aber sicher sein, dass ihm nicht langweilig wird und er bis zum Schluss unterhalten wird.


Erwartungen an eine ernsthafte Handlung sollte man gleich gar keine haben, denn der Anime legt es überhaupt nicht darauf an sondern konzentriert sich lieber darauf mit hohem Tempo eine Geschichte in einem eher abgedrehten SciFi-Setting zu erzählen, das gefüllt ist mit schrägen Personifikationen von Raumkolonien, Dingen wie Geistern und Weltraummonstern, sektenartigen Organisationen, in denen alle ihren Kopf in einer Kartonschachtel stecken haben und in dem gefühltermaßen wohl kein Mitglied des Casts einen IQ von 100 erreicht. Das mag sich jetzt vielleicht schlimm anhören, jedoch war man sich wohl bewusst was man mit so einer Ausgangslage machen kann und was nicht, weshalb man auf wirkliche Tiefgründigkeiten verzichtet und sich stattdessen zunächst schon fast in jeder Episode mit Plottwists und Cliffhangern zu überbieten versucht, wodurch der Anime nie langweilig wird und die Anforderung an die Charaktere nicht mehr ist als die, sympathisch zu sein, was ihnen durchaus gelingt. Nüchtern betrachtet sind sie natürlich nicht mehr als ein weiterer Aufguss animetypischer Archetypen und man kann höchstens den Weltraumkolonien vielleicht etwas Erinnerungswert zusprechen, allen voran Leopard, der dank gleichem Synchronsprecher, ähnlichem Vorhaben, aber nicht vorhandener Genialität, oft wie eine Parodie von Lelouch aus Code Geass wirkt.

Ab der Hälfte bemerkt man dann allerdings doch, wie sich das Konzept langsam abnützt. Zwar bleibt das hohe Handlungstempo weiterhin aufrecht, jedoch verliert es etwas an Leichtherzigkeit zu Gunsten von Dramatik, wo ein Anime wie dieser schlicht nicht punkten kann. Gegen Ende schießt man schließlich mit den Wendungen über das Ziel hinaus und liefert teilweise eher unbefriedigende Entwicklungen, die die Story unrund wirken lassen und den Eindruck hinterlassen, als wären sie rein um ihrer selbst willen und nicht aus wirklicher Notwendigkeit für die Handlung eingefügt worden, wobei das Ende selbst dann immerhin keine Enttäuschung ist.

Präsentationstechnisch fällt vor allem das technische Design der Welt auf, das ungleich höherwertiger ist als der Rest des Serie und das für mich zu den besten aus dem Animebereich gehört.
    • ×18
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: DerGelbeMeister#2
Anspruch:wenig
Action:mittel
Humor:nichts
Spannung:mittel
Erotik:nichts
Die ersten 13 Folgen sind gut, eine Story die sich entwickelt, Andeutungen, Vermutungen, sogar Spannung wird einem präsentiert.
Danach wird es mit jeder Folge mühseliger, manche Handlungen kommen kaum über Grundschulniveau, die "Guten" vermasseln alles, die "Bösen" kommen und gehen wie sie wollen, sind unaufhaltsam, etc.
Ich finde Serien extrem unsinnig und langweilig in denen die "Guten" immer die "Vollpfosten" spielen und über sehr weite Strecken der Handlung nur verlieren, um dann, welch Wunder, in den letzten beiden Folgen auf fast magische Weise den Feind zu besiegen.
Mir wurde es nach 17,5 Folgen echt zu blöd, absurder geht es kaum noch.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Das Mädchen, das durch den Weltraum sprang“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Das Mädchen, das durch den Weltraum sprang“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 1
  • 37
  • 69
  • 79
  • 21
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen247Klarwert3.14
Rang#2193Favoriten6

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: dictatorusdictatorus
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Abgebrochen
  • Avatar: DommzDommz
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: NetaruNetaru
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.