Ga-Rei-Zero (Anime) ➜ Forum ➜ KommentareGa-Rei: Zero / 喰霊-零-

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht06. Okt 2008
  • HauptgenresActiondrama, Horror
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Kommentare

Hier findest Du das allgemeine Diskussionsthema zum Anime „Ga-Rei-Zero“. In diesem Thema kannst Du ganz allgemein Deine Meinung und Eindrücke zu „Ga-Rei-Zero“ mitteilen oder auf vorhandene Beiträge eingehen. Beachte bitte, dass Spoiler hier untersagt sind.
  •  
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Balmung83#1
Ich denke mal eher, dass diese erste Episode als Spoiler gedacht ist - man kennt das Ende - aber das alleine ist schon so gut gemacht worden, dass man (ich zumindest) wissen möchte: Und was kam vorher?
Zum Beispiel das Mädchen mit dem Schwert und der Scharfschütze der Spezialeinheit, die sich am Ende der ersten Episode als Gegner gegenüberstehen
sind in dem Rückblick miteinander befreundet
warum also bringt sie alle (auf eine wirklich gut dargestellte Art und Weise) um?
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×20
Avatar: Athrun#2
Dies ist erstmal nur ein vorläufiger Kommentar.
Da ich den Manga schon vor einigen Monaten mit Begeisterung angefangen habe zu lesen, habe ich mich natürlich auch wahnsinnig auf den Anime gefreut. Am Anfang jedoch muss ich sagen war ich mehr als enttäuscht. Warum seht ihr, wenn Ihr euch den folgenden Spoiler antuen wollt ;)
Die Handlung war mir anfänglich völlig fremd und ich dachte das hat mit dem, was du bis dahin gelesen hast rein garnichts zu tun. So dachte ich, jetzt lernen sich erstmal schön Nimura und Kagura, die Hauptcharaktäre aus dem Manga kennen, er lernt seine Fähigkeit, Geister zu sehen, für etwas einzusetzen... Aber nö, sie sind bereits ein eingespieltes Team und STERBEN AUCH NOCH so ganz nebenbei am Ende der ersten Folge.
Dann dachte ich mir: Okay, wir haben eine Gewaltige Ladung cooler Action geboten gekriegt, eine Story scheint sich auch heraus zu kristallisieren; bleiben wir mal am Ball. Und nach drei Folgen, bin ich fest der Meinung, dass da noch einiges auf uns zukommt. Ich werde mir diesen Anime bestimmt bis zum Ende antun müssen.
Freunden von Mysterie, Aktion, Horror und vielleicht auch ein wenig Dramatik kann ich Ga-Rei-Zero nur empfehlen. Später wenn diese Serie weiter fortgeschritten, oder abgeschlossen ist wird ein endgültiger Kommentar folgen.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: liborius-arcus#3
Anspruch:sehr viel
Action:sehr viel
Humor:mittel
Spannung:sehr viel
Erotik:wenig
Mir gefiel die Action in diesem Anime sehr. Nicht nur das dieser Anime spannung pur ist, nein er ist auch qualitativ hochwertig. Wenn man einige Animes ansieht deren Zeichenstil sehr schwach bis mittelmäßig ist, sticht Ga-Rei Zero sehr stark hervor. Also hier mal meine persönliche Bewertung:

- Geiler Zeichenstil (Hohe Animationsqualität; Sehr gutes Charakterdesign)

- Gute Geschichte, die ienen verleitet den Anime weiter zu gucken.

- interessante Charaktere über die man mehr erfahren möchte

Also anschauen lohnt sich wirklich, sei es nur die 1. Folge!
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×20
Avatar: MomokoShinzo#4
Also bei den ersten zwei Folgen hab ich echt gedacht es geht so klasse weiter und dann wechseln da alles....werd ihn mir noch weiter anschauen. Aber hätte den Anime mit der erstbesetzung der Charas lieber gesehen.nein die müssen alle ge...*piep* werden.*drop*
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×17
Avatar: xXOtaku4LifeXx#5
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:mittel
Spannung:sehr viel
Erotik:wenig
Ga-Rei Zero ist in meinen Augen ein Meisterwerk ähnlich wie Elfenlied. Die Story ist recht intressant und die Geschichte zwischen Yomi und Kagura ist sehr Emotional.
Ich habe selten so einen Emotionalen Anime gesehen. Die Animationen sind alle sehr flüssig, die Actionszenen sind neben der Geschichte von Yomi und Kagura das Highlight von Ga-Rei Zero. Die Kämpfe sind meist sehr Blutig und Splatter gibts auch genug. Ich kann diesen Anime nur emphelen einfach klasse traurig, Actionreich und einfach nur Cool besonder der phänomenale Beginn und das Epische Finale WOW!!! MUST SEE!!!!!

PS: Warum steht da oben abgebrochen? Habn ganz gesehen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: Th3dArKn3o#6
Anspruch:viel
Action:mittel
Humor:mittel
Spannung:viel
Erotik:wenig
Eine mitreißende und fesselnde Geschichte mit vielen Wendungen ! Die Action bleibt ein wenig auf der Strecke Animation ist mittelmäßig !
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14
Avatar: Lord Odion#7
Action:10
Humor:7
Spannung:9
Erotik:2
Ist eines der besten Anime Serie die ich je gesehen hab, Ga-Rei Zero hat Spannung ist sehr gut gezeichnet und ist echt empfehlenswert
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
Avatar: Dusty#8
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:mittel
Spannung:viel
Erotik:wenig
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: PolumGirl#9
Ich habe hier in vielen Kommentaren gelesen, dass die Hauptperson Kagura nicht sonderlich beliebt ist. Man muss bedenken, dass Ga-Rei: Zero die Vorgeschichte zum Manga ist. Der Anime zeigt Kaguras Entwicklung und will aufklären, wieso Kagura (im Manga) niemanden an sich heran lässt. Die Ereignisse im Anime haben sie verändert.

Ich persönlich habe den Manga zuerst gelesen und mich hat schon immer die Vorgeschichte interessiert. Dann bin ich auf den Anime gestoßen und musste ihn natürlich anschauen. Dank dem Anime versteh ich Kagura jetzt auch etwas besser.

Wer den Manga gelesen hat und auch ein Fan davon ist, der sollte den Anime auf jeden Fall anschauen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: FearGarden#10
Ehrlich, am Anfang fand ich den Anime einfach komisch und verwirrend, zumindest die ersten zwei Episoden lang.
Leute, ich sag's euch, lasst euch davon nicht täuschen! Mit der Zeit entwickelt der Anime Potenzial, und erklärt zudem logisch, wie es zu den Ereignissen am Anfang kam. "Aha, so war das also!" - Momente waren zumindest bei mir garantiert.

Außerdem mochte ich die Geschichte, wie aus zwei Mädchen, die so innig wie Schwestern miteinander umgehen, später erbitterte Feinde werden. (Und das ist übrigens kein Spoiler, das wird schon in der zweiten Folge deutlich.)
Trotz dieser Riesenenthüllung gleich zum Anfang gab es aber auch Momente, wo der Plot mich echt überraschte, so dass ich da saß und dachte: "Ich habe ja geahnt, dass was Böses kommt ... ABER DAS?!"

Übrigens, ich verstehe nicht, warum der Anime so oft als "Yuri" betitelt wird. Nur weil sich zwei Mädchen sehr nahe sind, müssen sie doch gleich nicht tiefere Gefühle als platonische Liebe füreinander hegen. Das ist hier der Fall: Für mich waren die beiden wie zwei Schwestern, die halt sehr engen Kontakt miteinander haben. Mehr nicht.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Dragonredeye#11
Ich find den Anime sehr gut einerseits von der Action und andererseit hervorragend von den Charakteren.
Vor allem zwischen Yomi und Kagura ist während des Animes ein starkes Band der Freundschaft entstanden . Was denke mal jeder, nicht nur ich, verwirrt war von den ersten 2 Folgen zur 3. Folge passierte. aber seis drum... Die Serie zeigt dem Zuschauer was zusammenhalt und Freundschaft heisst.
Denn bei hier geht es nicht hauptsächlich um die Action sondern um die ganze Geshichte die erzählt wird... oder um Yomi und Kagura . Kann es auf jedenfall empfehlen 
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: Dreambird1973#12
Ga-Rei-Zero ist ein Actiondrama, das beide Teile seines Genres sehr gut bedient.Die Action ist wirklich sehr gut dargestellt und der Dramapart ist auf jedenfall auch sehr gut inszeniert. Die Serie hat eine interessante Erzählweise die meiner Ansicht nach aber sehr viel Sinn macht, wenn man darüber nachdenkt was die Macher damit erreichen wollten. Wir haben zwei wundervolle Hauptcharactere, die beide wirklich intensiv beleuchtet werden und eine dramatisch, sentimental inszenierte Story in einem übersinnlichen Szenario mit geballtem Actionanteil. Alles passt sehr gut zusammen. Neben der Action und dem Drama haben wir auch noch einen gut dargestellten Romanceanteil und einen gut portionierten Comedyanteil, der sich wunderbar einfügt. Da dieser Anime die Vorgschichte eines Manga ist, gibt es keinen 100% Abschluss , aber ei nen sehr guten Abschluss der Hauptstory des Anime. Aufgrund der kürze der Serie konnten die Nebencharactere natürlich nicht mal annähernd so gut bleuchtet werden wie die Hauptcharactere, aber das muss man hier auch nicht kritisieren, da ein grosser Teil davon ebenfalls sehr sympathisch ist. Im grossen und ganzen haben wir hier ein wirklich sehr gutes, solides, und toll erzähltes Actiondrama, dass seine 4 Punkte alle mal Wert ist. Nur die 1.Folge ist diskutabel, ob die schlussendlich wirklich nötig gewesen wäre ;)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Ixs
Redakteur
#13
Ga Rei: Zero ist ein Prequel zum Manga Ga Rei. Wenn man das weiß, macht die erste Folge etwas mehr Sinn. Die Geschichte folgt einer Gruppe von Exorzisten, die verschiedene spirituelle Störungen wie Zombies, Geister und Ähnliches, was sie als Kategorie A bezeichnen, zerschlagen. Kategorie A sind Menschen, die mit einem Fluchstein in Berührung kommen, einem kristallisierten Fragment des Fuchses mit neun Schwänzen. Es gibt ihnen übermenschliche Heilung und andere Fähigkeiten.
Der Anime konzentriert sich aber auf die Beziehung von Kagura und Yomi, die beide als Exorzisten aufgewachsen sind. Kagura zieht bei Yomi und ihrem Adoptivvater ein, nachdem ihre Mutter gestorben ist. Kaguras Vater ist einer der mächtigsten Bezwinger und immer beschäftigt. Kagura ist in einer tiefen Depression bis Yomi ihre adoptierte ältere Schwester wird.
Die Show hat eine exzellente Charakterentwicklung von Yomi und Kagura. Man fühlt wirklich mit den Beiden mit. Es gibt viele andere Charaktere, die nur skizziert sind, wie Yomis Verlobter, aber die meisten Charaktere sind ziemlich schnell vergessen. Hier und da gibt es ein paar Yuri-Elemente mit Yomi und Kagura.
Die Show ist gewalttätig, sehr gewalttätig. Die Leute werden zerstückelt, wie es nur Anime kann. Die Gewalt ist umso grausamer gegen die süßen Szenen zwischen Yomi und Kagura.
Die Animation kombiniert 2D-Animation und computergenerierte Animation für einige der größten Dämonen. Die Dämonen schienen im Vergleich zu den Zombies und der Kategorie A fehl am Platz zu sein. Die Animation im Großen und Ganzen ist erstklassig. Die Schwertkampfszenen sind besonders gut gemacht.
Ga Rei: Zero ist ein solider Anime. Yomi und Kagura sind interessante Charaktere. Ich konnte wirklich mit ihnen fühlen. Das Tempo der Show ist seltsam; Das meiste davon ist eine Erinnerung, die die ersten 2-3 Folgen einholt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4
Community-Gewinnspiel – „Persona 5 Royal“ für PS4

Bewertungen

  • 37
  • 107
  • 405
  • 743
  • 382
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.54 = 71%Rang#1089

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.