Beschreibung

Anime: Corpse Princess: Aka
© 2008 赤人義一/スクウェアエニックス・屍姫製作委員会
„Shikabane“ (die Untoten) sind der Schrecken der Lebenden, aber die „Shikabane Hime“ (Leichen-Prinzessinnen) sind der Schrecken der Untoten. „Wir existieren nur zu einem Zweck - um Untote zu vernichten.“ Genau so würde Makina sich selber beschreiben, denn sie ist eine Shikabane Hime.

Die Leichen-Prinzessinnen werden üblicherweise vom Daigensui (Generalissimus) des Shingon-Buddhismus zugehörigen Kougonshyuu-Ordens erschaffen, indem die Leiche eines jungen Mädchens wiederbelebt wird. Aus bisher ungeklärten Gründen hat unsere Heldin, Hoshimura Makina, wahrscheinlich nach ihrem Tode einen Pakt mit diesem Orden geschlossen. Nun ist sie dazu gezwungen, sich eine Treppe aus den Leichen 108 Untoter in den Himmel zu bauen, bevor sie in Frieden ruhen darf. Dabei steht ihr der Lebemann-Mönch Tagami Keisei, ein Mitglied des oben genannten Ordens, zur Seite.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: Aodhan

V.I.P.

#184436
31 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shikabane Hime ist ein reinrassiger Action-Anime, der nach einem etwas zähen Einstieg von Episode zu Episode immer besser wird und wie man es von Gainax gewohnt ist mit stylishen Actionszenen glänzt.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#202100
46 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Kommentar zur ersten und zweiten Staffel.

Es ist eine Untote mit Uzis! Eine UNTOTE mit UZIS!!.... ähm, ja. Anfangs ist das wirklich das einzig Besondere an der Serie, doch glücklicherweise gibt es neben Serien, deren Qualität immer weiter abnimmt auch noch welche, die ihr vorhandenes Potential schlussendlich doch nutzen, so dass die anfangs erwähnte nicht unstylischen Kombination bei der Protagonistin, die auch optisch zum Ansprechendsten gehört, was das Jahr 2008 hervorgebracht hat, nicht alles bleibt was der Anime zu bieten hat.
Avatar: Shika

#236914
14 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Shikabane Hime Aka ist lebendig!

Ja, man mags kaum glauben, aber für eine Leiche ist Makina ziemlich flott auf den Füssen unterwegs und beweist mit ihren beiden Uzis, wo untotes Volk hingehört, nämlich unter die Erde. Abgesehen von ihr natürlich. ;-)

Empfehlungen

Es sind leider noch keine Empfehlungen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Titel

Bewertungen

  • 12
  • 62
  • 255
  • 517
  • 117
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.093Klarwert3.41
Rang#1097Favoriten13

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Shikabane Hime:Aka

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: WlSOWlSO
    Abgeschlossen
  • Avatar: JAM3SJAM3S
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Lesezeichen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.