Vexille (Anime)Vexille: 2077 Nihon Sakoku / ベクシル 2077日本鎖国

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht18. Aug 2007
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Vexille
    • Japanisch Vexille: 2077 Nihon Sakoku
      ベクシル 2077日本鎖国
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 18.08.2007
      Studio: OXYBOT
    • Englisch Vexille
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 14.02.2008
    • Deutsch Vexille
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 14.03.2008
      Publisher: Animaze
    • Synonyme: Vexille: 2077 Japan National Isolation

Anime Beschreibung

Covertext:
Im Jahre 2067 entscheidet sich Japan aus den Vereinten Nationen auszutreten. Durch geschlossene und stark bewachte Grenzen sowie einem magnetischen Schutzschild, der das Land selbst für Satelliten uneinsehbar macht, isoliert sich Japan vollständig vom Rest der Welt. 2077 erhält die NATO einen Bericht über eine neue Superwaffe der Japaner und deren Plan, damit die Welt zu erobern. Man entsendet die Spezialeinheit SWORD in das Landesinnere, doch deren Infiltrierung endet in einer Katastrophe. Nur Vexille, die Kommandantin des Teams, überlebt den Versuch und findet sich in Tokio wieder, dessen Bevölkerung im Gegensatz zur restlichen Welt im absoluten Überfluss zu leben scheint. Als Vexille von einem Trupp Rebellen aufgenommen wird, erfährt sie aber, dass dieser Eindruck trügerisch ist …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Vexille“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (66 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Vexille“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: FireDevil#1
Vexille - 2077

Ich muss sagen das mir der Film recht gut gefallen hat. Einer recht guten Geschichte mit interessanten Ansetzen sei dank.


Handlung
10 Jahre ist es her das die UN entschlossen hat einen Vertrag zu unterzeichnen der es verbietet weiter an der Bio bzw Robotertechnologie weiter zuforschen. Die Japaner allerdings haben sich als einziges Land geweigert und leben seit diesem zeit punkt in Isolation. Ein Land bewacht wie ein Gefängnis so das weder Informationen rein noch raus kommen. Eine Spezialeinheit mit den Namen SWORD bekommt den Streng Geheimen Auftrag nach Japan zu reisen, um raus zu finden was dorten wirklich los ist.

Zunächst einmal muss man sagen das der Film hauptsächlich mit einer doch recht guten Story überzeugen kann. Die Grundthematik mit einem total abgeschotteten Land wird meiner Meinung nach gut erzählt. Allen voran weil es auch im Laufe des Filmes einen sehr überraschenden Moment gibt, der zeigt wie weit Menschen gehen um ihre schon Kranken Ziele umzusetzen. Aber genau dieser Aspekt hat dem Film für mich über einer schwäche hinweg geholfen. Wie schon von anderen erwähnt darf man bei dem Film keinen Action Film erwarten. Es gibt zwar ein paar Action Szenen und gerade das Ende ist sicherlich was fürs Auge. Im großen und ganzen geht es aber eher ruhig zu. Aus diesem Grund könnte ich es schon verstehen wenn es Leute gibt die den Film etwas langweilig finden.

Stil,Animationen,Sound
Die Grafik ist auf einem recht ordentlichen Niveau. Vom aussehen her erinnert es an den ersten Appleseed Film, nur halt besser. Die Charaktere haben alle diesen leichten Cel Shading Touch, was recht ansprechenden aussieht. Ansonsten sieht aber auch alles andere ob Feuer,Wasser,Sand und gerade die Metallen Sachen wie etwa Roboter recht gut aus. Highlight stellten für mich persönlich aber die Metall-Fresser da. Das sind so Riesige Dinger die so ne ähnliche Struktur wie Riesige Sandwürmer haben. Nur bestehen diese fast nur aus Metall Resten. Das sieht dann in etwa so aus, als wenn sich in Matrix die Maschinen alle zusammen tun und einen Riesigen Tentakel bilden. Die Animationen sind auch recht gut und können besonders in den wenigen Action Szenen überzeugen. Die auch mit guten Effekten untermalt werden. Kommen wir zum Sound. Das Opening und Ending Lied ist recht nett, und auch so hat der Film recht gute Sound Effekte. ansonsten ist die "BGM" nicht so wirklich herausragend.

Charaktere
Naja der Cast ist nicht gerade überragend. Genau genommen sind die meisten Charaktere sogar austauschbar. Das ist zwar bei einem gewissen teil des Casts verständlich, auf Grund einer Tatsache auf ich jetzt aus Überraschungs gründen nicht näher eingehen möchte. Aber es wehre mehr gegangen.

Fazit
Ein eigentlich recht guter Film mit interessanter Story. Action Fans werden hier aber keine Freude haben.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Avatar: SteelofPayne#1
Anspruch:wenig
Action:mittel
Humor:wenig
Spannung:mittel
Erotik:nichts
technik is geil. story nichts neues. und charaktere teilweise langweilig. wer sich den anime unbedingt ansehen möchte kann das gerne tun. für die die es nicht wollen. ihr hab nichts verpasst
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: xXDarkangelXx#2
Der Film an sich ist gut gezeichnet und auch an der Geschichte an sich, kann man kaum etwas aussetzen. Was ich aber eher total verstörend fand war, das es bis auf eine kleine Szene kaum eine Emotion der Figuren gut umgesetzt war. Der ganze Film hatte etwa die Stimmung eines Kühlschrankes und erinnerte etwas an alte Computerspiele.
Fazit: Interessant, aber das wars auch schon.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
Avatar: Abigal#3
Animationstechnisch ist der Film mein Geschmack. Mit liebe zum Detail animiert (Spiegelungen im polierten Boden, schicke Explosionen und gut diseinte Mechas/Armors).
Leider ist die Story recht fade und in die Länge gezogen. Dafür werden aber im laufe des Films viele Hintergrundinformationen gegeben wie es zu allem kommt.
An manchen stellen des Films hätte es ruhig mehr Action geben sollen.

Jedenfall lohn es sich den Film anzuschauen
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: Mentheus#4
Hab mir den Film gerade angeschaut und muss sagen das ich schwer begeistert war.

Aus einem kleinen Plot "Rein - Signal senden - Raus" wird eine meiner Meinung nach sehr packende Geschichte.


Der Animations-Stil ist zwar nicht zu 100% mein Geschmack aber dennoch sehr gut.
Besonders durch die Liebe zum Detail.
so z.B.
- das orginal Geräusch eines ausklappenden Zippos das unverkennbar ist
- großartig animierte Explosionen, Rauch und Feuer die nicht übertrieben sind wie so oft in Aktion-Filmen.
- realistische Physik die mich beeindruckt hat (Schwerkraft, Kraftübertragung, usw.)
- in sich geschlossene und charaktertreue Figuren
- Durchdachte mechanik (klar sind die Power-Armours etwas unrealistisch aber denoch gut durchdacht und "übermächtig")

Der Film hält auch durchgehend die Spannung in den richtigen Situationen und läßt den Zuschauer auch mal durchatmen in ruhigen Szenen.

Mir gefällt das es auch viele hintergrund Infos gibt und kein "Das ist halt so"-Film ist.

Könnte noch vieles sagen zu dem Film aber ich geb euch einfach den Tipp ...

Anschaun! Es lohnt sich!
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
Avatar: Pilop
V.I.P.
#5
Es ist schon geradezu traurig, wie man aus dieser eigentlich interessanten Idee schlussendlich einen derart wenig unterhaltenden Film machen konnte, der den Charme eines älteren Computerspiels versprüht.


Computerspiel ist für mich wirklich das Stichwort zu diesem Film, wobei eigentlich sogar Spiele in der Präsentation oft besser sind. Die Figuren wirken hier eher wie emotionslose Puppen, bewegen sich teilweise sogar entsprechend ungelenk und sprechen einen dadurch wenig an. Das hat zur Folge, dass man ob ihres Schicksals ziemlich gleichgültig bleibt. Die Handlung kann diese Schwäche leider auch nicht ausgleichen, denn das Potential der interessanten Grundidee wird bei weitem nicht ausgeschöpft sondern nur mit einer eher billigen Story angerissen und mit ein paar unaufregenden Actionszenen "garniert".

Fazit:
Eine ziemliche Entäuschung, da es schlussendlich nur ein billiger Film zu einem interessanten Thema ist. Die Animation halte ich für misslungen, da sie den ganzen Anime zu steril macht, ohne dabei Atmosphäre zu erzeugen.
    • ×18
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×3
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Her Blue Sky“
Gewinnspiel – „Her Blue Sky“

Bewertungen

  • 16
  • 77
  • 133
  • 88
  • 27
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.86 = 57%Rang#3964

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.