Shakugan no Shana OVA (Anime)Shakugan no Shana SP: Koi to Onsen no Kougai Gakushuu! / 灼眼のシャナSP 恋と温泉の校外学習!

  • TypOVA
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht08. Dez 2006
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Shakugan no Shana OVA
    • Japanisch Shakugan no Shana SP: Koi to Onsen no Kougai Gakushuu!
      灼眼のシャナSP 恋と温泉の校外学習!
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.12.2006
      Studio: J.C.STAFF
    • Englisch Shakugan no Shana OVA
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 09.09.2008
    • Synonyme: Shana of the Burning Eyes Special Off-Campus Class on Love and Onsen!, Shakugan no Shana: Tokubetsu-hen - Koi to Onsen no Kougai Gakushuu!, Shakugan no Shana SP: Love and Outdoor Hot Spring Tutorial!

Anime Beschreibung

Ein Schulausflug zu einem Onsen steht an. Natürlich sind auch Yuji, Shana und der Rest der Freunde mit, vor allem Oga-chan, welche nun endlich Eita ihre Liebe gestehen will, doch Verwechslungen und irrwitzige Zufälle scheinen das Mögliche unmöglich zu machen. Nebenbei entfacht auch der Kampf um Yuji zwischen Shana und Kazumi. Eine Fan-Service Episode für alle diejenigen, welche den weiblichen Cast auch mal etwas freizügiger erleben wollen, welche aber für die Handlung nicht relevant ist.

Dieses Spring Special spielt chronologisch gesehen zwischen den Folgen 13 und 14.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Shakugan no Shana OVA“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (32 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Zarastro#1
Anspruch:wenig
Action:nichts
Humor:viel
Spannung:nichts
Erotik:wenig
Eine neue OVA, eine neue Onsen-Folge, eine neue von sinnlosem Fanservice dominierte Episode?

Diese Befürchtung drängte sich mir auf, nachdem ich die Beschreibung von Shakugan no Shana SP - Koi to Onsen no Kougai Gakushuu gelesen hatte. Es scheint ja mittlerweile in der Animeindustrie Usus geworden zu sein, zu jeder erfolgreichen Comedy-Romance Serie eine Bonusepsiode zu produzieren, in denen man den (meist weiblichen) Charakteren etwas freizügiger ansichtig wird.
Wer Shakugan no Shana kennt weiß, dass Ecchi-Szenen in der Serie faktisch nicht existent waren und dementsprechend stellt sich die Frage, ob derartige Momente überhaupt passend integriert werden könnten.

Dieses Problem lösen die Produzenten indem sie die Handlung in ein Onsen verlegen, in dass Sakai Yuji und seine Freunde einen Schulausflug unternehmen.
Insgesamt erinnert die Handlung der OVA von ihrer Konzeption her an die Episoden 2-9 von der zweiten Staffel, es gibt ein wenig Slice of Life kombiniert mit Comedy, auf Action und dem dazu notwendigen Monster of the day wurde gänzlich verzichtet. Fans der ruhigen Gangart werden hier voll auf die Kosten kommen, ernstere Momente die bekanntermaßen eine Stärke der Serie darstellten wurden ausgespart um die Lachmuskeln des Zuschauers 27 Minuten lang traktieren zu können; mit Erfolg möchte ich anmerken.

Bereits am Anfang wird klar, dass der Fokus in dieser OVA auf den in der Serie manchmal zu kurz gekommenen Comedyaspekt gepaart mit etwas Romantik liegt, im Vordergrund steht dabei die Beziehung zwischen Ogata Matake und Tanaka Eita, auf die Dreiecksbeziehung Shana-Yuji-Kazumi wird so gut wie gar nicht eingegangen(davon sieht man allerdings auch während der Serie genug).Eine gute Nachricht also für alle heimlichen Fans von Oga-chan die jetzt gefühlt mehr Präsenz zeigen kann und mit ihren Eifersüchteleien für den Löwenanteil an Lachern sorgt(ihre paranoiden Fantasien sind einfach zum brüllen komisch).
Auch bezüglich der Ecchi-Szenen kann ich Entwarnung geben, (natürlich nicht zu jedermanns Freude) es gibt ein oder zwei markantere Szenen, die aber nicht aus dem Rahmen fallen.


Fazit:
Insgesamt bietet Shakugan no Shana SP - Koi to Onsen no Kougai Gakushuu genug Unterhaltung um für jeden Fan der Serie als sehenswert erachtet zu werden, zum Pflichtprogramm gehört sie definitiv nicht, wohl aber könnte diese OVA bei der Überbrückung der Wartezeit auf die kommende Staffel 3(vermutlich gegen Ende 2009) hilfreich sein.
Des Weiteren gibt diese OVA einen guten Einblick auf das, was jemanden der die zweite Staffel nicht kennt in den Folgen 3-9 erwartet. Wem also diese Bonusepisode nicht zusagt kann getrost die oben genannten Episoden überspringen, da diese einen ähnlichen Aufbau wie die OVA besitzen.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: Tornadotuan#2
Animation:8
Humor:8
Erotik:wenig
Action:nichts
Unterhaltungswert:7
Nachdem ich mir SnS S reingezogen habe,konnte ich mir den Vorgänger der vier OVAs natürlich nicht entgehen lassen. Zudem war Oga-Chan von vorherein schon mein Lieblings-Nebencharakter.
Umso mehr freute es mich natürlich,dass sie diesmal die Hauptrolle bekommen würde.

Wie schon vor mir erwähnt,steht die Beziehung zwischen ihr und Tanaka im Vordergrund. Die Dreiecksbeziehung um Yuji und Shana wird zwar anfangs auch kurz erwähnt,spielt aber im weiteren Verlauf keine weitere Rolle.

Auch sonst ist diese OVA komplett anders aufgebaut als die Serie. Wie es schon bei SnS S der Fall war,bildet Comedy eine tragendes Element. Allerdings wurde dies hier mit viel mehr Liebe umgesetzt als beim Nachfolger.
Was anfangs vielleicht befremdlich wirkt,wenn man gerade frisch von der Hauptserie kommt,stellt sich im Nachhinein als wirklich unterhaltsam heraus. Dies mag wohl teilweise auch daran liegen, dass der Stil generell zu Oga-Chans Charakterbild passt und sie in der Hauptserie auch immer für "Gute Laune" gesorgt hat.
Dass die anderen Charaktere dabei zu kurz kommen dürfte klar sein.

Ich hätte mir eventuell mehr Informationen über Oga-Chan selbst gewünscht. Außerdem versteh ich nicht, wie man so ignorant wie Tanaka sein kann - dabei hat er doch so ein Glück ;)

Der Fan-Service hält sich eher in Grenzen und ist auch nicht die Hauptintension der OVA. Bis auf eine seeeehr kurze Bade-Szene und das typisch nach etwa 12 Minuten eingeblendete Standbild muss man keine Angst haben,dass der Bildschirm mit wobbelnden Brüsten übersäht wird.

Fazit:

Schlussendlich kann ich jedem (der die Charaktere kennt) empfehlen sich die OVA anzuschauen.
Sicherlich hat sie keinen größeren Wert zum Verständnis der Serie beizutragen, aber unterhaltsam ist sie allemal.

Mancher mag jetz kritisieren, dass es sich um platten, einfallslosen Humor handelt und die Episode für reine Zeitverschwendung halten.
Aber ich jedenfalls hatte meinen Spaß bei Ogas Neidanfällen und "Wahnvorstellungen" sobald sie Satou Tanaka zu nahe kommen sah. Ein anderes Ende hätte mir eventuell besser gefallen, aber man kann nicht alles haben :)

PS: Das Outro hat nochmal eine kleine Überraschung für euch parat... :P
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: neo9000#1
Eine zusätzliche Episode, die einfach belanglos ist und in der auch nicht all zuviel geschieht, kurz: Man kann sich diesen OVA anschauen, muss es aber wirklich nicht, an die Serie kommt der OVA nämlich nicht.

greetz
neo
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×13
Avatar: Jarod#2
Anspruch:1
Humor:10
Spannung:5
Erotik:3
Also ich finde zwar das die OVA garnichts mehr mit der Serie zu tun hat aber als Schmankerl zwischen durch mit dem Humor (Tanaka + Keisaku=LOVE) faktor war es doch sehr Humorvoll wenn man sich mal überlegt das es teilweise nur an der Homophoben Phantasie von Oga-chan hält..Habe mich fast tod gelacht wo sie sich vorstell das beide sich Küssen und sie den Reise führer zerreist und dabei vollhals NEIN schreit...also echt nur was zum lachen anstatt der Ernste teil der Serie..
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: Sanosuke01#3
Eine sehr lustige Extrafolge. Sie beinhaltet zwar keine Bindung zur Story, aber trotzdem sehr sehr lustig und unterhaltsam.

9.3 von 10 punkten! Und das zurecht! =)
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: 2young4nick#4
Ein Lustiger OVA den man sich ruhig ansehen kann, wie gesagt hat es nicht wirklich einfluss auf die Stroy aber auch mal eine abweckslung.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×12
Avatar: Dragonlover#5
Diese OVA zu der tollen Shana-Serie ist absolut unnötig. Von der Story her hat es praktisch nichts mit der Serie zu tun und ist auch so völlig belanglos.
Fans der Serie können sie sich noch zusätzlich anschauen, aber ein Muss ist es wirklich nicht.
Für alle anderen wird dieses Special enttäuschend sein.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Crunchyroll-Premium
Gewinnspiel – 10 × 1 Monat Crunchyroll-Premium

Bewertungen

  • 13
  • 76
  • 215
  • 273
  • 126
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.35 = 67%Rang#1726

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.