Gurren Lagann (Anime) ➜ Forum ➜ KommentareTengen Toppa Gurren Lagann / 天元突破 グレンラガン

  • TypTV-Serie
  • Episoden27 (~)
  • Veröffentlicht01. Apr 2007
  • HauptgenresActionkomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Kommentare

Hier findest Du das allgemeine Diskussionsthema zum Anime „Gurren Lagann“. In diesem Thema kannst Du ganz allgemein Deine Meinung und Eindrücke zu „Gurren Lagann“ mitteilen oder auf vorhandene Beiträge eingehen. Beachte bitte, dass Spoiler hier untersagt sind.
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Haro#1
Die ersten 2 Folgen hinter mir ..... und muss sagen ich war überrascht :D

Noch nie hat mich ein Anime so durch nen "Fanservice" (= allias weibliches Wesen mit ner dicken Knarre und wenig Bekleidung) motiviert nen Anime weiter zu schaun. Vorallem Folge 1 in Minute 20:30 ...... ich glaub wer da nicht einfach grinsen muss sollte den Anime lieber lassen ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×25
Avatar: Konti#2
Die Story wird schnell erzählt was ich sehr gut finde Die Witze sind meistens auch super Allerdings sind die Kämpfe zum größten Teil einfallslos.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×27
Avatar: icezolation#3
Anspruch:10
Action:10
Humor:9
Spannung:10
Erotik:5
Tolle Story, sympathische Charaktere, fette Action, hammer Optik (und guter Fanservice XD): Mit Tengen Toppa Gurren Lagann hat GAINAX eine Serie auf die Welt gebracht, die ihresgleichen sucht. Endlich mal wieder eine Serie, der man nicht unbedingt etwas vergleichbares nachsagen kann. Eine Serie bei dem sich nichts unnötig in die Länge zieht und keine Folge Langeweile auslöst.

Meiner Meinung nach eine der besten Serien 2007. Sehr schade das sie schon zu Ende ist.. aber lieber 27 überwältigende Folgen anstatt unzählige, die nichts vorantreiben.

Ich bin noch immer auf der Suche nach einer Flagge ^^
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15
Avatar: Netghost#4
Einer der wenigen Serien wo man zumindest beim Hauptcharakter eine bemerkbare Entwicklung ausmachen kann (auch noch vor dem Timeskip)... Allerdings muss ich sagen das ich das bei anderen Chars vermisse was ich bei Simon so lobe (okay und eventeull Rossiu noch) Yoko zb. bleibt ihmo Charakterlich immer gleich (körperlich sooderso...hoffentlich) Die Serie nimmt sich selber nicht so ganz ernst und zielt auf die gängigen Mecha Klischees ab, schafft es aber trotzdem teilweise sehr ernsthaft zu sein. Die animationen fallen nicht aus dem Rahmen, sprich sind meinem Empfinden nach guter Durchschnitt, reichen aber auch nicht an ein Ergo Proxy oder seirei ran. Und auch wenn häufig mit Klischees gespielt wird ist, die Storyentwicklung nicht wirklich abzusehen, was für die Spannungskurve sehr gut ist, ohne den Zuschauer alzu sehr auf die Folter zu spannen. Die endgültigen Schiksale mögen zwar auf den ersten blick Klischeehaft sein (wie so einiges an der serie ^^) schaffen es aber trotzdem haarschaft daneben zu liegen.

man stelle sich einen kräftigen Tritt in die Männlichen weichteile vor. in den ersten zwei drei sekunden spürt man nix und denkt sich "WTF?! Das wars?" doch dann denkt man ein wenig drüber nach und es kommt einem so richtig bitter hoch. daher auch meine nachträgliche abwertung.


Nichts destrotrotz verdient die serie später nochmal mindestens eine rewatch.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8
Avatar: aniSearchler-659#5
Einfach Wahnsinn, ich hätte nie gedacht, dass mich die Serie so vom Hocker reißen würde.
Anfangs kommt Gurren Lagann völlig locker rüber und man amüsiert sich darüber, wie jeglicher Aspekt der Physik über Bord geworfen wird.
Aber spätestens ab einem gewissen Wendepunkt packt einem Gurren Lagann einfach und man wird förmlich von ihm mitgerissen.
Die Kämpfe selbst sind eigentlich alles andere als spannend, meistens transformiert der Gute mit etwas und wird noch größer, stärker und besser, aber mein Gott, es sieht so spektakulär geil aus.
Generell sieht Gurren Lagann einfach bombig aus, obwohl sowohl die Grafik als auch die Animationen total von der Norm abweichen.
Auch habe ich noch nie eine derartige Charakterentwicklung in einem Anime sehen können, es ist beinahe kaum zu glauben, wie sich die Story entwickelt.
Auch rockt die Musik einfach und passt in jeglicher Situation.

Für mich persönlich DER Anime 2007, wer sich Gurren Lagann nicht anschaut, tut mir leid.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
Avatar: Kilano#6
Ich sag nur GAINAX !!. OMG hat sich diese Serie während seiner laufzeit Entwickelt, es wurde immer spannender und spektakulärer. Gegen Ende wurden dann die richtig heftigen Inhalte abgerockt. Das Finale von Gurren Lagann sucht seines gleichen. Selbst wer kein Mecha Fan ist, würde etwas verpassen wenn er nicht Gurren Lagan gesehen hat.

Das Ende war der Kracher, es gab Heldenhafte Einsätze, tragische Opfer....und das Ende selbst hat mein kleines Herz gebrochen q.q
es gab eine Hochzeit...aber während dieser löste sich die Braut Nia auf..... /sob... Gurren Lagann danke für die geniale unterhaltung, und ehre allen gefallen 2d helden.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15
Avatar: Klotzkopf#7
Tolle Serie, hier passt einfach alles. Soundtrack, Zeichenstil und Charaktere sind herrlich abgedreht und machen diese Serie zu einer Perle im Mecha Genre. Charakterentwicklung wird hier groß geschrieben und es gibt auch im Storyverlauf mal Überraschungen. Das Ende hat mir persönlich nicht so gut gefallen, da hatte ich mir was happy-endigeres vorgestellt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×17
Avatar: Aliji#8
Uii der Anime hat ja von allem Etwas o.0
Die Grapik ist ok aber nicht sehr ausgeprägt , was aber ok ist. Die Geschichte ist etwas abgedroschen aber recht interesant aber der Ablauf is der selbe wie bei den ganzen anderen Heldenanimes( kleiner schwacher Junge bekommmt große Macht und rettet die Menschheit). Und außerdem bietet der viel Action mit den ganzen Kämpfen. Bei dem wirds wohl nie langweilig XD

Also ich finde den voll spanned , obwohl der ein bissel crazy ist, ist der recht gut gemacht :)
würde ich empfehlen :)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×20
Avatar: SpikeSpiegel#9
Oh man was hat diese Serie für ein Potential und wie wurde damit umgegangen.
Der Ablauf der Story kam mir so vor, als wäre der Director auf Speed gewesen, der das ganze 100 Folgen Potenzial in 26 Folgen gequätscht hat. Sicherlich ist es mal ganz erfrischend gewesen, mal nicht den üblichen japanischen Spannungsaufbau ausgesetzt zu sein, aber so wurde die Spannung zerstört. Egal Tengen Toppa Gurren-Laggan ist trotzdem eine gute Serie, nur hat diese Serie das Potential zum Meisterwerk. So wollte mal nur meinen Senf dazu geben, die anderen haben sich ja schon ausführlich dazu mitgeteilt.
See you Spacecowboys
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14
Avatar: Peddi-#10
Anfangs war ich eher skeptisch was diesen Anime betrifft. Der Zeichenstil wird womoeglich nicht jedermanns Sache sein, jedoch muss ich sagen das er wirklich gut passt. Es ensteht ein Gutes Gesammtbild. Wie im Kommentar unter mir, Death-Note schon erwaehnte ist eine Wendung und Ueberraschung hier keine seltenheit. Wo ich Ihm wieder recht gebe ist, das
nicht einmal in der HAELFTE des Anime eine DER Hauptcharaktaere stirbt, nämlich Kamina. Der in dieser Kurzen Zeit zum Fav. Chara gewachsen war.
Dieses Ereingnis hat mich ziemlich getroffen, da ich kurzzeitig den Gedankengang hatte dieses Anime nicht weiter anzusehn. Ohne? GEHT GARNICHT - ich konnte es eben nicht fassen - Jedoch habe ich mich daran gewoehnt, weil ich unbedingt wissen will wie es weiter geht. Ein Meisterwerk von Anime eben.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15
Avatar: kite77#11
Hay ho ich finde dieses anime eigentlich serh interesant aber ich brauch eaufklärung dieses anime verwirrt micht total wobei....?
1) wer ist der haupt charakteer es gibt mehere aber wer ist hauptzächlich der hpcharackter
: am anfang simo aber ab folge 2 bis Kp
kommt mir so for das diese geschichte sich nur noch um sein big bro läuft hm wäre nett wenn mir jemand helfen könnte also das ist mir echt penlich XD aber es verwirrt mich echt
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×31
Avatar: Sakeboy#12
Anspruch:8
Action:10
Humor:9
Spannung:8
Ecchi:5
Tengen Toppa Gurren LAgann ist ein Mecha Anime... der etwas anderen Art. Und mit " etwas anderen Art" meine ich besseren Art.
Tengen Toppa Gurren Lagann ist sehr professionell auf simpler Basis gezeichnet. Im Gegensatz zu Appleseed oder andere modernen SciFi/Mecha Animes ist Tengen Toppa Gurren Lagann teils handgezeichnet, was diesen Anime auch eine gewisse Perfektion verleiht. Typisch für jeden Mecha Anime sind die Kämpfe mit riesigen Kampfrobotern. Hier wiederum wurde dieses "typische" sehr deutlich verändert und wurde ins bessere gezogen. Die "Bösen" wie Viral usw. sind genau so gezeichnet, wie man sich die Dunkelheit, Bosheit vorstellen kann, wo hingegen die Besatzung der Dai Gurren Dan gegenteilartig dargestellt wird. Die Story ist sehr spannend, gefühlsreich und voller nervenzerreißender Action gefolgt von einer großen Portion Rock ´n Roll und vielen lustigen Ecchi Momenten. Ein wahrlich beinahe perfekter Anime für jeden Comedy und Mecha Fan.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
Avatar: Trig#13
Bitte schaut euch den Komentar von bale auf der 2. Seite genau an, also ich kann nur alles unterstreichen was er gesagt hat. Ich will den Anime nicht schlecht reden, aber ich war nach dem hype doch ziehmlich entäuscht worden, besonders zum Ende, wo alle physischen Gesetzte außer acht gelassen werden. Es wirkte nur noch lächerlich.

MFG Trig
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×22
Avatar: Vedock#14
also ich muss vielen hier recht geben der anfang war am besten, doch ab folge 9 wurden mir die meisten charaktere immer unsympatischer. der anime hat für mich eine wendung bekommen die mir persönlich nicht gefallen hat. als ich die ersten folgen gesehen habe war ich echt begeistert was sich ja wie gesagt später ändert.

ich fande das Kamina dem Anime das gewisse extra gegeben hat, doch als er dann stirbt wurde TTGL für mich leider immer mehr uninteressanter für mich also ein klassiches Eigentor von den machern


meine persönlichen Charackter favoriten waren übrigens Kamina und yoko ich denke mal das ist bei den meisten so gewesen
ich fande es klasse das mal ein charakter so naja ich sag mal offensive war und nicht wie bei vielen anderen die "naja" einstellung ist die meisten sagen halt das sie nicht kämpfen wollen aber sie tun es trotzdem weil es ja iergend einer machen muss und nur sie die fähigkeit dazu haben hir war das anders, Kamina is frei nach dem motto was ich will das schaff ich auch gegangen
und obwohl ich sagen muss das der anime sich vieles verbaut hat war er doch recht unterhaltsam
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11
Avatar: Shana Holic#15
Anspruch:7
Action:8
Humor:6
Spannung:7
Erotik:0
Gurren Lagann ist eine echt starke Mecha-Action
mit einer guten Geschichte und einem sehr
Dramatischen ende.
Man muss diesen Anime einfach mögen unter seinem
gerne einer der Besten wer ihn nicht kennt sollte
sich das vergnügen nicht entgehen lassen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Doppelgewinnspiel Teil 2 – „Edens Zero“
Doppelgewinnspiel Teil 2 – „Edens Zero“

Titel

Bewertungen

  • 59
  • 182
  • 421
  • 1.383
  • 2.537
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen5.057Klarwert4.13
Rang#81Favoriten255

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.