Beschreibung

Anime: Crest of the Stars
Basierend auf den SciFi-Romanen von Hiroyuki Morioka

In der Zukunft hat sich die Menschheit in der gesamten Galaxis ausgebreitet. Doch die von ihnen als Arbeiterklasse genetisch modifizierten Abh haben sich von der Menschheit losgelöst und das "Abh Imperium" gegründet.

Der Junge Jinto lebt auf dem Planeten Martine, als dieser plötzlich von den Abh angegriffen wird. Sein Vater, der Präsident von Martine, kapituliert kampflos vor der gewaltigen Abh-Flotte und wird als Gegenleistung in den Adelsstand erhoben. Jinto, welcher nun ebenfalls adelig und ein Abh ist, muss gegen seinen Willen Martine verlassen, um die Abh-Sprache und Kultur zu studieren, damit er später seine Pflichten als Herrscher von Martine erfüllen kann.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Synchronsprecher (Seiyuu)

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Es sind leider noch keine Artikel hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt welche hinzufügen?

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: DeBaer

#414
29 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ein Anime der mehr ist als nur eine weitere Science- Fictionserie, der an Realfilmklassiker wie Star Wars erinnert und mindestens genauso viel Potenzial hat.
Avatar: MirageGSM

#297022
3 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Story:9
Charaktere:10
Animation:8
Musik:9
Crest of the Stars hebt sich in vielerlei Weise von dem ab was für Science Fiction Anime üblich ist. Der Fokus liegt nämlich nicht auf ausgedehnten Actionsequenzen und Weltraumschlachten, sondern auf der Beziehung zwischen den beiden Hauptcharakteren, Jinto und Lafiel, die beide aus unterschiedlichen Kulturen stammend, plötzlich aufeinander angewiesen sind.
Avatar: Pilop

V.I.P.

#169840
19 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Der Auftakt zur Seikai no Senki Weltraumsaga, der das Schicksal der beiden Hauptpersonen Jinto und Lafiel in der Zeit vor und nach dem Ausbruch des intergalaktischen Krieges zeigt und den Zuschauer geradezu dazu zwingt sich die Fortsetzungen nicht entgehen zu lassen.
Avatar: Lightmaker

#118328
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
"Seikai no Monshou" bildet den Auftakt zur Seikai-Saga und präsentiert ein SciFi-Universum, in dem sich künstlich geschaffene Menschen - die "Arb" (in der englischen Übersetzung "Abh" genannt) - gegen ihre Schöpfer, die gewöhnlichen Menschen, erhoben und ein eigenes Imperium zwischen den Sternen etabliert haben.

Im Zentrum der Geschichte stehen zwei gänzlich verschiedene Charaktere: Der Planetenbewohner und Mensch "Jinto" und ein Kind der Sterne, die Arb-Prinzessin "Lafiel" (Siehe hierzu auch das Special "Seikai no Danshou - Birth").

Avatar: Gendo

#1848
11 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Sehr gute Sci-Fi-Serie mit einer interessanten Geschichte, sympathischen Hauptcharakteren, toller Musik, aber leider nur durchschnittlichen Animationen.

Produktion

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 6
  • 30
  • 95
  • 349
  • 203
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen742Klarwert3.79
Rang#376Favoriten10

Mitgliederstatistik

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Crest of the Stars

Neuigkeiten

Es sind leider noch keine News hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt eine hinzufügen?

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: GwendolenGwendolen
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: AlessaAlessa
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.