Dragonball Z: Super-Saiyajin Son-Goku (Anime)Dragon Ball Z: Chou Saiya-jin da Son Gokuu / ドラゴンボールZ 超サイヤ人だ孫悟空

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht09. Mär 1991
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Die Erde ist in großer Gefahr zerstört zu werden. Ein großer Asteroid ist auf dem direkten Weg zur Erde. Mit vereinten Kräften schaffen es Son-Goku und Kuririn ihn von dem tödlichen Kurs abzulenken.

Aber auf der Oberfläche des Asteroiden befand sich ein Raumschiff. An Bord befinden sich der Namekianer Lord Slug mit seinen Gefolgsleuten, die sich auf dem Weg zur Erde gemacht haben, um die Bewohner zu versklaven und die Ressourcen des Planeten für Ihre Zwecke zu nutzen.

Kurz danach kommt Lord Slug auch noch hinter das Geheimnis der Dragonballs und hat sie schnell alle eingesammelt.

Kann Son-Goku die Erde noch retten?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (57 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Son Goku

    Why do women have butts on their chests?

  • Son Goku

    The ocean is so salty because everyone pees in it.

  • Son Goku

    That’s right Cell…Keep pushing…Once you back Gohan into the corner, he’s not going to have anywhere to go…except right through you!

  • Son Goku

    I am the Hope of the Universe…I am the Answer to all Living Things that cry out for Peace…I am Protector of the Innocent…I am the Light in the Darkness…I am Truth…Ally to good!! Nightmare to you!!

  • Krillin

    Lieber Gott, ich bitte dich, lass mich nicht gleich im ersten Kampf auf einen meiner starken Freunde treffen.

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Gennosuke#1
Der vierte Dragon ball Z Film ist actiongeladen und spannend. Wie in fast jedem Movie wird ein neuer Gegner Son Gokus vorgestellt, der versucht seine Pläne durchzusetzen. Natürlich wurde auch hier das übliche angewendet das heißt Son Goku und seine Freunde sind am Anfang im Nachteil und es scheint so, als ob sie verlieren würden. Aber so gegen Ende des Films werden sie immer stärker bis sie schließlich den Gegner besiegen. Hier wurde diese Struktur ebenfalls recht überzeugend umgesetzt. Leider bleibt vieles in dem 4. Film trocken, weil man sich zu stark auf die Kämpfe fixierte. Dadurch kam die Verknüpfung bzw. Verbindung von Anfang und Ende nicht sehr gut rüber. Außerdem wurden von der Dragonballcrew wenige eingesetzt. Es kamen nur Son Gohan, Picollo (Kuririn) und Son Goku zu einem wahren Kampf. Ich hätte mehr Charaktere eingesetzt, denn dann wäre der Film vielleicht abwechslungsreicher geworden. Insgesamt jedoch bot Dragon Ball gute Kämpfe, die natürlich lang und spannend gehalten worden sind. Man sollte jedoch nicht so viel erwarten, weil es sehr wenig Abwechslung bietet.

Die Story ist wie immer eine typische Dragon Ballstory: Saiyajins, Namekianer, Monster etc. kommen auf die Welt, um erstens die Dragonballs für sich zu beanspruchen und zweitens um die Welt zu regieren. Jedoch stoßen sie auf Gegenwehr, die durch Son Goku und Co. Erzeugt wird. Es läuft im selben Schema ab und bietet im Großen und Ganzen wenige Dialoge, die darauf hindeuten lassen, dass der Storyaufbau sehr simpel und leicht zu verstehen ist. Hier möchte ich hinzufügen, dass es sehr oberflächlich und eintönig verlief, denn 3/4 der gesamten Story bestand aus Kämpfen. Außerdem war sehr wenig Abwechslung zu erkennen und man könnte leicht den Überblick verlieren.

Neben den bekannten Charakteren Son Goku, Son Gohan usw. wurde uns der Namekianer Lord Slug vorgestellt. Dieser wurde im Anime wenig beleuchtet. Sein Erscheinungsbild wirkte eher locker aber trotzdem kampfeslustig. Er war eher der Charakter, der seine Ziele bis zum Ende durchführen wollte und diese auch nie aufgab. Insgesamt war es das mit allen neuen Charakteren, die besonders zum Vorschein traten.

Fazit:
Der vierte Film ist ein 50-minütiger Film für zwischendruch. Man sollte jedoch nicht zu viel erhoffen, denn man wäre am Ende enttäuscht geblieben. Dragonballliebhaber würde der Film gefallen
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: FireDevil#2
Dragonball Z Movie 4: Super Saiyajin Son Goku

Etwas besser als die ersten drei Filme.


Handlung
Ein Riesiger Asteroid steuert auf die Erde zu. Um einen Zusammenprall zu verhindern beschließen Son Goku und Krillin die Flugbahn des Asteroiden umzuleiten. Doch zu diesem Zeitpunkt, wussten sie nicht das der Namekianische Planeten Eroberer, namens Lord Slug mit eben diesen Asteroid auf die Erde kommt. Und dieser hat natürlich keine guten Absichten.

Zugegebenermaßen beim vierten Movie, hat man auch wieder eher auf die Action als auf die Handlung gesetzt. Zumal im Bereich der Handlung doch deutliche Parallelen zum dritten Film vorhanden sind. So kommen bei beide nicht nur einfach Außerirdische, sondern gleich Außerirdische von sehr bekannten Rassen auf die Erde. Im dritten eben ein Saiyajin und hier ein Namekianer. Kommen wir zur Action welche ganz DBZ gemäß natürlich den Mammut Teil ausmacht. Neben den kämpfen zwischen den DBZ Helden und dem Obligatorischen Kanonenfutter, welche die ein oder andere recht nette Szene bietet. Gibt es natürlich wieder einen großen Hauptkampf, welcher doch recht unterhaltsam war. Wer sich noch an den Kampf zwischen Son Goku und Piccolo beim großen Turnier aus DB erinnert, kann sich vielleicht vorstellen was für eine Trickballette Lord Slug hat, da er ja genauso wie Piccolo auch ein Namekianer ist.

Fazit
Movie vier hat zwar genauso wie die ersten drei keine herausragende Handlung, dafür aber ein paar recht nette kämpfe. Insofern kurzweilige Shounen Unterhaltung für zwischendurch, nicht mehr und nicht weniger.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: bun0815#1
Wie in allen meinen Kommentaren werde ich kaum auf den Inhalt eingehen, umso Spoiler zu vermeiden.
Ich habe diesen zufällig bei Netflix gesehen und mir angeschaut und war einfach nur enttäuscht. Es gibt gute Dragonballfilme die einen unterhalten, dieser nicht.

Dieser Film hat nicht nur die Standard Story eines Fighting-Shounen-Movies, es war auch besonders schlecht umgesetzt. Ein neuer Gegner taucht auf besiegt beim ersten auf einander treffen mit dem Helden, diesen und wird zum Schluss vom Held doch noch besiegt. Zwischen durch gibt es noch eine paar Comedy einlagen.
Die meisten Figuren gehen ein nur auf die Nerven, selbst die lieb gewonnen Charaktere aus Dragonball Z, dies ist besonders deutlich an Krillin zu sehen. Nehmen ein paar dummen Sprüchen hat er nichts zu bieten.

ICh kann diesen Film keine empfehlen, dieser sehr Stumpf und man langweilt sich schnell. Es gibt definitiv bessere Dragonballfilme.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: KamenRider-Odin#2
Ich fand diesen Film sehr langweilig und kaum Spannend.

Handlung: Ein Namekianer namens "Lord Slug" will die Erde erobern. Son-Goku und seine Freunde stellen sich diesem entgegen.

Der Film hat auf mich kaum Eindruck gemacht. Die Handlung ist wie immer sehr simpel und die Kampfszenen können auch nicht überzeugen.

#: Nur für Fans.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15
Avatar: Ryuzaki99#3
Ein ganz guter Film der gegner ist auch cool und auch ne coole idee allerdings finde ich den namen des Films unpassend da es nicht wirlich passt ziemlich doof aber das Finale ist auf jedenfall sehenswert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“
Gewinnspiel: „Wise Man’s Grandchild“

Bewertungen

  • 35
  • 179
  • 197
  • 98
  • 53
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.71 = 54%Rang#4797

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat