Fist of the North Star (Anime)Hokuto no Ken (1986) / 北斗の拳 (1986)

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht08. Mär 1986
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich, Volljährig

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Aufgrund eines verheerenden Nuklearkrieges, steht die Welt kurz vor der völligen Zerstörung. Die Zivilisation befindet sich in einem degenerierten Zustand, was ein gefundenes Fressen für gaunerische Ganoven ist. Doch selbst auf den Überlebenden wartet nur ein freudloses Leben. Die einzige Hoffnung der Menschen ist es, einen Helden zu finden, der in der Lage ist, ein »Fist of the North Star« zu werden, um die Welt in eine bessere Zukunft zu führen. Doch es ist schwierig, einen solchen Helden zu finden.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Anime sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Fist of the North Star“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (36 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Muten-Roshi#1
Hiermit bewerte ich den Film in der ungeschnittenen und remasterten Fassung - japanisch mit deutschen Untertiteln.

Ich weiß gar nicht was ihr alle gegen den Film habt. Ich habe ihn ohne Vorkenntnisse der Serie gesehen und habe ihn keinesfalls als zu gehetzt, erzwungen, leblos, abgehackt oder gar trashig empfunden.
Klar es, fehlen ein paar Sachen wenn man die Serie gesehen hat (z.B: Charaktere wie Mamiya und Toki). Aber ich finde dass er gut als eigenständiger Film funktioniert und empfehle ihn als Einstieg in dieses Universum. Allein nur animationstechnisch übertrifft dieser Film die Serie bei Weitem. Es gibt hier keine Zensur wie in der Serie, den Splatter sieht man in seiner vollen Pracht. Selbst heute würde ich behaupten dass es keinen Anime gibt, der gewalttätiger ist als dieser Film (außer Hellsing Ultimate OVA).
Auch die Fight-Action sieht hier viel besser aus und es wirkt absolut episch (Besonders der Endkampf zwischen Kenshiro und Raoh). Anders aber als bei vielen Splatter-Animes (wie z.B: Violence Jack) ist hier der Splatter und die Action nicht grundlos, sondern in einer guten Geschichte und mit interessanten Charakteren verpackt.
Also ich kann sagen: Jeder der sich unsicher ist, sich die Serie von Fist of the North Star anzusehen, kann sich diesen Meilenstein reinziehen und staunen. Fans von Action und Splatter werden hier ihren Spaß haben. Und Fans von Fighting-Shounen werden hier wahrscheinlich den Härtesten und Blutigsten ihrer Art sehen.

PS: Wem dieser Film gefallen hat, kann auch getrost zu den neuen Legend of true Savior-Filmen greifen. Diese erzählen die Geschichte weiter, sind deutlich moderner gezeichnet (auch Zeichenstil teils verändert). Allerdings kann man getrost auf Legend of Yuria verzichten.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: DeBaer#2
Schon bevor ich die TV-Serie von Hokuto no Ken gesehen habe, habe ich diesen Movie als Trash abgetan. Jetzt da ich die Serie kenne hat sich dieser Eindruck nur noch mehr verstärkt. Der Film wirkt wie ein lumpiger Flickenteppich aus den Fetzen der TV-Serie, inklusive einiger signifikanter Änderungen die sich in der Summe als extrem erzwungen, einfallslos und lächerlich darbieten. Selbst Nichtkenner der Serie dürften die Handlung als stark sprunghaft empfinden und sich mehr als einmal die Fragen „Wieso, weshalb, warum?“ stellen. Abgesehen von etlichen Plotholes hat die Story in ihrem Aufbau auch absolut Null Twists zu bieten. Zumindest keine überzeugenden, denn die Wendungen die eintreten sind nichts als simple Auslöser dafür das Kenshiro oder irgendein anderer Muskelprotz über kurz oder lang gegen einen anderen muskulösen Menschenaffen antreten. Als Beispiel nenne ich nur mal Yurias Entführung durch Raoh, wo er praktisch aus dem Nichts auftaucht und sich Yuria unter den Nagel reißt. Natürlich muss Kenshiro nun auf Raoh treffen und schon haben wir den simplen Vorwand für einen Kampf. An diesem Beispiel kann ich auch vorzüglich hervorheben das die Charaktere in diesem Film fast allesamt nicht mehr sind als leere Werkzeuge um die Story voranzutreiben. Dann gibt es auch noch Figuren die absolut NICHTS beitragen und getrost hätten weggelassen werden können, wie z.B. Bart, Lynn und Rei. Die Informationen die man über sie erhält (falls das überhaupt mal der Fall ist) reichen nicht im Entferntesten aus um einen Bezug aufbauen zu können, geschweige denn nachvollziehen zu können warum sie so handeln wie sie handeln. WENN sie mal ein Motiv haben dann ist es von der simpelsten Natur und macht die jeweilig Figur nur noch langweiliger. Insgesamt ist der Film von substantieller Seite auf gesamter Linie blutleer, was man allerdings nicht von den Charakteren behaupten kann aus denen das Blut stellenweise herausgeschossen kommt wie aus einem voll aufgedrehten Duschkopf. Fans von Splatter dürften die einzigen sein die diesen Movie richtig feiern, denn neben literweise spritzendem Lebenssaft gibt’s noch zerfetzende Köpfe und in Scheiben geschnittene Körper zu sehen und das fast im Akkord. Wem das nicht ausreicht der sollte sich den Film nun wirklich nicht antun, egal wie oft andere Leute das Wort „Klassiker“ (mich selbst schauderts wenn ich daran denke das dieses Machwerk als solcher bezeichnet wird) in den Mund nehmen wenn sie den Hokuto no Ken-Movie beschreiben
    • ×11
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4

Anime Kommentare

Avatar: Cosmic Grobi#1
Anspruch:0
Action:4
Humor:0
Spannung:0
Erotik:0
AHHHHHHHHHHHHH ... DEDEDEDEDEDEDE ...KIIYYYHHAAI !!
Splatsch, Splurtsch, Blut, Ächz, Stampf Armageddon!
Herrlich Stumpf!
Auch bei mir aus Nostalgiezwecken 6 Hitpoints!
Können auch 0 sein, alles eine Sache des Betrachtens.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
Avatar: Solstice#2
Der Film ist grottig. Aus Nostalgiegründen hat der von mir ein Sehenswert bekommen. Weil es mit einer meiner ersten Import VHS Anime war.
Und ich ihn Freunden damals gezeigt habe wegen der Gewaltszenen, die haben sowas halt noch nie gesehen.
Würde ich den Film nicht kennen und ihn jetzt erst schauen würde er nach 10 min. wieder aus dem Player fliegen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: commilito
V.I.P.
#3
Hokuto no Ken ist in dem Endzeit-Genre in gewisser Weise doch ein Klassiker. Nur ist hier der Begriff Klassiker auf gar keinen Fall mit der Bedeutung „äußerst gelungenes Meisterwerk“ gleichzusetzen, sondern mit „Sollte man eigentlich kennen“.
Es ist nun mal so, dass das gesamt Werk einen Recht hohen Bekanntheitsgrad besitzt und deshalb gerne für diverse Parodien herhalten muss, und ich glaube, wenn ich nicht mit eigenen Augen und Ohren erlebt hätte wie Kenshiro mit tausenden Fäusten gleichzeitig zuschlagend Köpfe zum explodieren bringt und dabei noch diesen seltsamen Kampfschrei von sich gibt, hätte ich die Witze nur halb so komisch gefunden bzw. erst gar nicht kapiert. Und genau deswegen und nur deswegen bekommt der Film von mir das Prädikat „Sehenswert“, denn ansonsten hat der Film nicht wirklich was zu bieten, außer halt Splatter ohne Ende, der in Verbindungen mit vielen weiten unnötigen Gewalttaten wahrscheinlich nur mit Mühe ein FSK 18 bekommen könnte.
Insgesamt bin ich froh, dass es den Film gibt, da er mir in 120min die Möglichkeit gibt Fist of the North Star kennen zu lernen und mich damit gleichzeitig vor dem Versuch mich mit den 109 Folgen der eigentlichen Serie zu befassen bewahrt hat.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Godzilla

Der erbarmungslose Krieg Mensch gegen Godzilla beginnt. Den ersten Film der Trilogie jetzt bei Anime Planet bestellen!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Shakugan no Shana“
Gewinnspiel: „Shakugan no Shana“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 98.000 werden?
[Anime-Edition] Wer soll Charakter Nummer 98.000 werden?

Bewertungen

  • 17
  • 39
  • 40
  • 31
  • 15
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.66 = 53%Rang#5472

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat