Tokyo Underground (Anime)東京アンダーグラウンド

  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht02. Apr 2002
  • HauptgenresFighting-Shounen
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Tokyo Underground
Aragi Rumina ist junger Mann mit zwei wesentlichen Eigenschaften. Erstens hat er durch die harte Ausbildung seines Großvaters ganz beachtliche kämpferische Fähigkeiten erlangt. Zweitens hat er ein etwas loses Mundwerk, das ihn oft in Streitereien mit anderen Jungs bringt und welche er oft nur mit „Eigenschaft 1“ lösen kann. Sein Stand bei den Mädchen ist dementsprechend schlecht, da er nur als Raufbold gesehen wird. Dabei wünscht er sich so sehr eine Freundin. Nun hofft er, dass dieser Traum auf einer neuen Schule endlich in Erfüllung geht.

Doch dieser Traum zerplatzt bereits am ersten Tag wie eine Seifenblase. Deprimiert kehrt er abends nach Haus zurück. Sein bester Freund Isuzu Ginnosuke begleitet ihn. Dort angekommen, entdecken sie aber erst mal ein großes Erdloch im Hinterhof. Als sie die Sache näher untersuchen wollen, finden sie die energische Chelsea Rorec und die eher schüchterne Ruri Sarasa, die sich anscheinend in Ruminas Haus verstecken wollten. Die Beiden erzählen ihnen, dass sie von einem Ort namens „Underground“ geflohen sind, der tief unter Tokio versteckt sein soll. Außerdem sollen dort Menschen leben, welche die Naturelemente kontrollieren können. So kann Chelsea angebliche die Schwerkraft beeinflussen. Rumina und Ginnosuke können die Geschichte erst nicht glauben, doch dann tauchen die Verfolger der beiden Mädchen auf.

Dieses Zusammentreffen ist erst der Anfang eines unglaublichen Abenteuers.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Tokyo Underground“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (69 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Tokyo Underground“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Jabba#1
Es gibt Serien, da könnte ich nach dem Ende einfach laut schreien, bei so viel ungenutztem Potenzial. Dabei beginnt Tokio Underground wirklich gut. Eine hervorragende Mischung aus Action- und Humoreinlagen, zusammen mit einem interessanten Szenario und sehenswerten Charakteren lassen die Hoffnung auf eine tolle Serie schnell steigen. Da die Animation auch durchaus reizvoll ist, freute ich mich auf jede neue Folge. Doch diese Eigenschaften ändern sich leider ab der Hälfte. Bis auf den Humor und die Animation fällt der Rest ab. Die Story wird, gelinde gesagt, „kläglich“ und die Umsetzung wird auch immer schlechter. Erst Folgenlanges „rumgezappe“ zwischen mehreren Kämpfen und dann noch seltsame, irrationale und leider auch unerklärte Wendungen in der Handlung lassen mich eher unbefriedigt zurück. Den Abschluss empfinde ich als viel zu hektisch und unübersichtlich.

Was bleibt ist eine „sehenswerte Serie und eine große Trauer über deren Entwicklung.
    • ×8
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Aleera Momomya#2
Um ehrlich zu sein ist das jetzt der erste Anime den ich nicht bis zum Ende geschaut habe. Und naja eigentlich sehe ich alles bis zum Schluss an. Aber ich habe mir von der Serie echt mehr erhofft....:( Ich fand alles ein bisschen lahm! Und die Zeichen Art hat mich auch nicht super beeindruckt!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: onedollar#3
also der Anime ist muss ich sagen nichts besonderes besteht aus sehr vielen kämpfen mit elementar spacial effects was auch gleichzeitig mich dazu weiter bewegt hat es eigentlich bis zu ende zu sehen wer auf durchschnittliche animationen steht und nichts weiter zu tun hat kann es sich schon angucken doch jemand der auf sehr hohe aforderungen setzt sollte lieber die finger davon lassen und aber die comedy kam aber immer passend moment
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×6
Avatar: Morpheus#4
Anspruch:0
Action:7
Humor:5
Spannung:2
Abwächslung:2
Story anfangs recht innovativ und Interessant, man bekommt recht große Erwartungen, nach 2/3 der Geschichte beginnt allerdings dann alles rapide sich zu wiederholen, und endet naja fast wie in einem 20ger Jahre film / schnitt ende

Zeichenstiel durch aus passabel, und Charaktere sind von gut gelungen bis man hätte sie weg lassen können alles vertreten.

Weiterlesen verdirbt das anschauen *g*
/

Habe noch nie einen Anime gesehen bei dem die Story aus 2/3 der Geschichte besteht und dann binnen 2 folgen Endet! Das war fast als ob dem Zeichner die Blätter aus gegangen währe, .

Und diese ständigen siege.... naja ich fand es fehlte an etwas Ausgewogenheit zwischen den Parteien

Fazit:

nicht für Leute gedacht die auf die Qualität der Story achtet und spannende kämpfe erwarten wollen, der Sieger steht meist schon fest und das nach dem KO Prinzip
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9
Avatar: WhiteSnake#5
Anspruch:wenig
Action:viel
Humor:mittel
Spannung:viel
Zeichnungen:7
Also die Story fand ich ausnahmsweise mal wirklich interessant. Der Anime an sich war auch ziemlich cool mit den ganzen Kämpfen. Ich war doch sher begeistert zu Anfang dieses Animes. Doch das Ende fand ich zu kurz. Man hätte noch locker ein bis zwei Folgen mehr machen sollen.

Nämlich die Endkämpfe (Den gegen Pairon zähl ich mal mit) länger machen und die die Lösung der Situation fand ich nicht so berauschen, da sie nur einmal schnippt um den ganzen Underground zu retten! Ich hätte mir eine spannende Flucht nach oben gewünscht.


Naja trotz der Kritik bin ich zu dieseer Bewertung gekommen, da ich den Anime doch sehr unterhaltsam fand mit den ganzen Kämpfen und der Story. Wer auf nicht allzu tragische und tiefgründe Sachen steht und mehr Action will ist hier meiner Meinung nach genau richtig!
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×9

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Tokyo Underground“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Tokyo Underground“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 5×2 Kinokarten für Black Butler: Book of the Atlantic
Gewinnspiel – 5×2 Kinokarten für Black Butler: Book of the Atlantic

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Welche ist die bessere „natürliche“ Parallelwelt?
Welche ist die bessere „natürliche“ Parallelwelt?

Titel

Bewertungen

  • 23
  • 116
  • 195
  • 126
  • 44
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen586Klarwert2.84
Rang#3295Favoriten1

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: JannySparrowJannySparrow
    Lesezeichen
  • Avatar: MonoKumagawaMonoKumagawa
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: PRMHVNDRMPRMHVNDRM
    Angefangen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.