Detektiv Conan: Das 14. Ziel (Anime)Meitantei Conan: Juuyonbanme no Target / 名探偵コナン 14番目の標的

  • TypFilm
  • Episoden1 (~)
  • Veröffentlicht18. Apr 1998
  • HauptgenresKrimi
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Detektiv Conan: Das 14. Ziel
Das 14. Ziel ist der zweite Detektiv Conan Film. In diesem dreht sich die Handlung um eine Serie von mysteriösen Vorfällen, welche vermeintlich von einem Ex-Sträfling begangen wurden, um sich an Kogoro zu rächen, weil dieser für seine Inhaftierung die Verantwortung trägt. Ein mörderisches Katz- und Mausspiel beginnt, in dem der Täter kleine Spuren legt, diese haben was mit Spielkarten zu tun und sollen Aufschluss über den Täter bringen. Klar das auch Conan, Ran und Kogoro wieder mit von der Partie sind, aber auch der Inspektor Megure und sein Assistent. Werden sie es schaffen den Täter rechtzeitig zu überführen, oder schafft es dieser seinen Plan in die Tat umzusetzen?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (41 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Conan EDOGAWA
    Manche Autoren können ihre Serien einfach nicht enden lassen.
  • Conan EDOGAWA
    Auf dieser Welt gibt es kein Rätsel, für das es nicht auch eine logische Erklärung gibt.
  • Conan EDOGAWA
    Ein Detektiv, der einen Mörder durch seine Schlussfolgerungen in die Ecke drängt und dann zulässt, dass er Selbstmord begeht, ist selbst nicht besser als ein Mörder.
  • Conan EDOGAWA
    Es gibt nur eine Wahrheit und ich finde sie.
  • Conan EDOGAWA
    Ihr solltet damit aufhören euch zu beleidigen, denn was man einmal unbedacht ausgesprochen hat, das kann man NIE wieder zurücknehmen. Worte können wie Messer sein. Wenn man sie falsch benutzt, werden sie unter Umständen zu einer gefährlichen Waffe. Durch falsch gewählte Worte kann man einen Freund für immer verlieren.
    Wenn man einmal aneinander vorbei geht, kann es sein, dass man sich kein zweites Mal sieht.

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: DeBaer#1
Wow, in letzter Zeit komme ich in den Genuss von einem Conan-Movie nach dem Anderen (an dieser Stelle einen Toast auf die Fansubber) und wie immer habe ich mich auch auf “14th Target“ diebisch gefreut. Allerdings muss ich sagen dass dieser Film der bisher schwächste Conan-Movie ist, zumindest im Vergleich zu den Anderen die ich bisher gesehen habe. Dafür ist mir die Handlung ein klein wenig zu leicht zu durchschauen gewesen und obendrein eher unüblich monoton. Ich hatte den Täter schon entlarvt, da hatte der Film noch gar nicht richtig angefangen und was danach kam bot viel zu wenige Kniffeleien die ich an Meitantei Conan so liebe. Gut eine ganze Stunde vergeht bis der Film in Fahrt kommt aber danach wird es zum Glück wie gewohnt sehr spannend und auch der Showdown hat es mal wieder in sich. Fast hätte der Film es sogar noch geschafft mich an der wahren Identität des Täters zweifeln zu lassen obwohl ich mir lange Zeit zu 100 % sicher war. Aber das ist eben der Stil von Meitantai Conan, der Hauptgrund warum ich diese Serie so hoch schätze. Positiv ist auch dass man einen Blick in die aus der Serie bekannte Beziehungskiste von Kogoro und Eri bekommt und natürlich darf auch dieses Mal die typische Conan/Shinichi + Ran-Romanze nicht fehlen. Auch wenn ich sage das “14th Target“ nicht unbedingt der beste Movie des Conan-Universums ist, heißt das nicht das er nicht unterhaltsam ist. Ein paar kleine Makel hier und da aber trotzdem hat er mir Spaß gemacht und deshalb bekommt auch dieser Film eine Empfehlung für alle Conan-Fans und solche die es werden wollen.
    • ×14
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: FireDevil#2
Detektiv Conan Movie 2 - Das Vierzehnte Ziel

Neuer Tag, Neuer Fall

Handlung
Leute aus Kogoro Moris Bekanntenkreis werden angegriffen, Und diese haben alle etwas
gemeinsam. Ein Verdächtiger ist auch schnell gefunden aber nichts ist so einfach wie es scheint. währenddessen erfährt Ran etwas über ihren Vatern was ihr Vertrauen doch sehr stark erschüttert.

Der 2 Movie beginnt genauso wie man es von der Serie gewohnt ist, und braucht auch ein wenig um warm zu laufen. Dafür geht es dann sobald mal der Fall beginnt sehr gut los. Auch Positiv das dieses mal nicht ganz so leicht ist zu erraten wer nun der Verbrecher ist. So bleibt bis zum Showdown alles spannend. Der Fall ist einem Movie jedenfalls würdig. Auch gefällt das man mehr zur Trennung von Kogoro und seiner Frau erfährt.

Fazit
Auch hier gilt jeder kann mit diesem Film Spaß haben.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Zamomin#3
Anspruch:7
Action:8
Humor:5
Spannung:9
Romantik:6
Ich kenne bisher 3 Conanmovies und dieser Film ist bisher mein Favorit.
Nicht, weil es so unglaublich vertrackt war, den Täter herauszufinden - das war beschämend einfach - sondern wegen dem ganzen "Drumherum".
Zu erst einmal wäre da das Prinzip nachdem die Morde begagen werden. Da sie viel mit japanischen Schriftzeichen zu tun haben, ist es für den deutschen "Durchschnichttsanimeschauer" nichtn auf den ersten Blick zu durchschauen, aber Conan erklärt ja wie gewohnt alles brav und einmal verstanden ist das Prinzip wirklich genial.
Die zweite Sache ist der Ort des Geschehens in der letzten Hälfte des Films: Ein gigantisches, futuristisch angehauchtes Gebäude, teils über teils unter Wasser. Wirklich atemberaubend!
Drittens: ACTION wird in diesem Film groß geschrieben, zumindest am Ende. Dort präsentiert isch einer der spannendsten Showdowns, die ich bisher in einem Film gesehen habe!
Viertens: Der Film offenbart den Grund, warum Kogoro aus der Polizei ausgetreten ist, also ein durchaus zentrales Ereignis seines Lebens. Auch hier hinter verbirgt sich erst ein Rätsel, dessen Auflösung ich allerdings schon voraus geahnt habe, aber trotzdem sehr schön inszeniert war.
Fünftens: Bei dem Täter handelt es sich um einen Psychopathen, wie er im Buche steht. Ich mag solche Typen, weil sie zu allem bereit sind und (bis auf ihr Leben) nichts zu verlieren haben - die gefährlichste Art von Gegnern, die es gibt.

Natürlich hat der Film auch ein paar negative Aspekte. So hat er zum Beispiel eine lange Liste an Dramatis Personae, die nicht wirklich zum Zuge kommen und nur für die Mordmethodik gebraucht werden. Aber mir gefällt diese Methodik so gut, dass ich das ganz gut verkraften kann.

Fazit:
Dieser Film beinhaltet viel Action, allerdings ist der Mörder nicht sonderlich schwer zu erraten, aber ein paar Rätsel bleiben bis zur Auflösung schwer zu erraten.
Im Gegensatz zum ersten Film ist nicht so viel Romantik mit im Spiel, was mich persönlich aber nicht sonderlich gestört hat.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×4
Avatar: K-Kaori-Kit#4
Anspruch:sehr viel
Action:sehr viel
Humor:mittel
Spannung:sehr viel
Fand ich nicht schlecht! War sehr gut gemacht. Aber mir hat Teil 3 besser gefallen. Ich fand interessant, wie die Ziele ausgewählt worden sind! Auf sowas wäre meine Wenigkeit natürlich mal wieder NICHT gekommen XD
Die Art, wie Ran Conan diesmal gerettet hat, war meine Lieblingsstelle! Und der Schluss... ganz großes Kino!!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14
Avatar: Benvolio#5
Anspruch:mittel
Action:mittel
Humor:wenig
Spannung:mittel
Erotik:nichts
Ein weiterer typischer Conan-Film.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Detektiv Conan: Das 14. Ziel“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Detektiv Conan: Das 14. Ziel“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – 5×2 Kinokarten für Black Butler: Book of the Atlantic
Gewinnspiel – 5×2 Kinokarten für Black Butler: Book of the Atlantic

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Welche ist die bessere „natürliche“ Parallelwelt?
Welche ist die bessere „natürliche“ Parallelwelt?

Titel

  • Japanisch Meitantei Conan: Juuyonbanme no Target
    名探偵コナン 14番目の標的
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 18.04.1998
  • Englisch Case Closed: The Fourteenth Target
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 20.11.2007
    Publisher: FUNimation
  • Deutsch Detektiv Conan: Das 14. Ziel
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 01.10.2007
  • xx Synonyme
    Detective Conan Movie 2: The Fourteenth Target, Detektiv Conan Film 2, Meitantei Conan Movie 2, Case Closed Movie 2, DC M2

Bewertungen

  • 4
  • 35
  • 223
  • 449
  • 227
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen1.069Klarwert3.65
Rang#622Favoriten9

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: KaitoKubeKaitoKube
    Abgeschlossen
  • Avatar: AlexaEtCeteraAlexaEtCetera
    Lesezeichen
  • Avatar: JwlhyferJwlhyfer
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Abgeschlossen
  • Avatar: AegonAegon
    Lesezeichen

Top Eintrager

aniSearch-Livechat

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.