The Slayers Next (Anime)Slayers Next / スレイヤーズ Next

  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht05. Apr 1996
  • HauptgenresAbenteuer, Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: The Slayers Next
Einige Monate sind seit dem letzten Abenteuer vergangen. Die Heldentruppe gingen bis auf Lina Inverse und Gourry Gabriev wieder getrennte Wege und ihrer Geschäfte nach. Der Zufall will es und die beiden treffen erneut auf Amelia, die im Nachbarland ihres Königreiches als Diplomatin unterwegs ist und auf den Chimären Zelgadiss Graywords. Nach einen tumultartigen Aufeinandertreffen und einiger Missverständnisse kommen sie wiedereinmal als Gruppe zusammen. Diesmal will die Bande Zelgadiss dabei helfen die Koreija Bibel zu finden, mit der, so hofft er, kann er wieder seine alte menschliche Gestalt annehmen. Obendrein treffen sie auf einen Priester namens Xellos, der ihnen dabei helfen will, an eine Kopie dieser Bibel zu kommen. Doch dieser Priester bringt mehr Ärger als Nutzen, oder schaffen sie es letztendlich doch die Bibel zu erhalten? Was passiert sonst noch und welche Abenteuer haben sie diesmal zu bestehen? Seht selbst.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Animes sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „The Slayers Next“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (47 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: Ozakal#1
Anspruch:mittel
Action:mittel
Humor:sehr viel
Spannung:mittel
Erotik:wenig
Slayers next, die Heldentruppe um Lina Inverse geht in ihre zweite Runde. Ja, die Lina Inerse die nichts als Zerstörung, Verwüstung, verbrannte Felder und Trümmer zurück lässt. Auch davon gibt es natürlich in dieser Staffel viel zu sehen. Nach dem Rewatch weiß ich wieder, warum für mich die 2.Staffel die stärkste in der "alten Triologie" ist. Bekannte und neue Freunde, sowie Feinde kreuzen dabei ihren Weg und Slayers Next macht dabei alles einen Tick besser als der bekannte Vorgänger.

Animation:
Auch diese Staffel ist natürlich etwas in die Jahre gekommen, trotzdem bemerkt man hier und da leicht verbesserte Animationen und etwas "frischere" Farben. Alles in allem hat sich hier aber nicht viel geändert, was möglichweise aber auch etwas zu dem Charm dieser alten Serie beiträgt.

German Dub:
Wie bereits in der ersten Staffel gebe ich hier Slayers erneut Pluspunkte. Der Dialogwitz bleibt erhalten und auch die Sprecher für die neuen Charaktere sind passend und erfüllen ihren Job.

Opening/Ending:
Die Musik im Vorgänger blieb mir nicht im Gedächtnis haften und so erging es mir auch in Slayers Next beim Ending. Allerdings ist hier das Opening wirklich erwähnenswert. Wenn mich jemand fragen würde, welches Lied denn als Slayers "Hymne" dienen könnte würde ich ohne zögern Give a reason nennen. Hier zeigt Megumi Hayashibara das sie es wirklich drauf hat :-) Das Lied verströmt wie die Serie einfach eine gewisse Fröhlichkeit und Lust am Leben.

Story:
Diesmal sind unsere Helden auf der Jagd nach einem mächtigen Zauberbuch, dass viele Geheimnisse in sich tragen soll. Unterstürzt werden sie dabei von Xellos, der sich selbst als mysteriösen Priester bezeichnet. Welche Interessen und Beweggründe ihn dazu führen...nun...das ist ein Geheimnis und soll hier nicht verraten werden. Und hier ist auch schon die Steigerung im Vergleich zur ersten Staffel. Die Story ist diesmal greifbarer, wirkt besser durchdacht und fast jede Folge erfüllt hier ihren Zweck und treibt die Heldengruppe weiter auf ihr Ziel zu. Ernstere und bewegendere Momente sind hier deutlich mehr vertreten und doch schafft es Slayers mal wieder durch die Interaktion der Charaktere diese zu entschärfen und dem Slayers Motto treu zu bleiben. Comedy steht an erster Stelle und auch diese gefiel mir mal wieder sehr gut. Wenn Lina, Gourry, Amalia und Zelgadis zusammen ein Problem oder einen Kampf angehen, ist ein Schmunzler garantiert.

Charaktere:
Abermals muss ich einfach anmerken...Leute das ist Slayers. Eine Serie die es schafft eben von sympatischen und mackenhaften Helden getragen zu werden. Man muss die "Guten" einfach lieben und den Sieg über die "Bösen" gönnen. Dabei kommt man auch diesmal ohne viel tiefgründige Charaktere aus. Und doch ist es auch hier wieder da, dass Gefühl einen Tick besser als der Vorgänger zu sein. Die Akteure doch etwas mehr in Szene zu setzen und ihre inneren Konflikte und Gefühle etwas besser darzustellen.

Fazit:
Ich hatte mir fest vorgenommen, keiner der Staffeln eine Wertung über 8.0 zu geben, da ich Slayers als leichte Kost und Anime für zwischendurch betrachte. Trotzdem breche ich diesen Vorsatz und kann nur sagen, wer es bisher nicht getan hat sollte sich den Höhepunkt der alten Slayersreihe nicht entgehen lassen!

Legale Links:
http://www.myvideo.de/channel/Slayers
http://www.clipfish.de/special/slayers-next/home/

Legal schauen und Spass haben. Vielleicht Ad-block mal ausschalten, auch wenns manchmal nervt. Ich hege ja die Hoffnung, dass so mehr Animes auf diese Weise zugänglich werden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: MirageGSM#2
Story:8
Charaktere:9
Animation:7
Musik:8
Slayers Next ist ein gutes Beispiel für eine Fortsetzung, die das Original noch übertrifft. Das liegt wohl vor allem daran, dass von Beginn an alle liebgewonnenen Charaktere wieder mit von der Partie sind, während diese in Slayers erst über mehrere Episoden eingeführt wurden. Und natürlich hat mit Xellos ein weiterer Chara seinen Auftritt, der Slayers Next erst zu dem macht was es ist.
Auch Storytechnisch kann Next noch nachlegen. Man erhält tiefere Einblicke in die Geschichte der Drachen und Mazoku, und Gaav ist als Antagonist interessanter als seine doch recht eindimensionalen Pendants der ersten Staffel.
Vielleicht sollte ich noch erwähnen, dass Megumi Hayashibara, abgesehen davon, dass sie Lina ihre Stimme leiht auch das Intro singt, ein Stück, dass man sich durchaus anhören kann.
Fazit:
Es gilt was schon für Slayers gesagt wurde: Wer Fantasysettings und lustige Anime mag, für den ist Slayers Next ein Muss! Es empfiehlt sich zwar, zuerst die erste Staffel zu schauen; Quereinsteiger werden der Handlung aber auch ohne Vorkenntnisse folgen können.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: SaphirJD#3
Was gibt es über Slayers zu sagen.... Abgedrehtes Setting, Dämonen, eine leicht reizbare sowie unberechenbaree Magierin und ihr beschränkter Bodyguard..

Jedenfalls ist das keine gewöhnliche Fantasy.. Habe mir vor kurzem Slayers Next komplett auf DVD in Deutsch besorgt.

Abgeschreckt hat mich anfangs die doch etwas datierte Animation bzw. der Zeichenstyle, aber nach paar Folgen is das kaum mehr gestört. Vielmehr muss ich sagen dass ich lange nicht mehr so unbeschwert lachen konnte beim Ansehen einer Serie, das letztemal war das bei Full Metal Panic Fumoffu :D

Slayers next ist eine perfekte Perisflage - und eine Äußerst syphathische obendrein.

Ich kann nur sagen ich hab mir gleich mal die jetzt fürs uk Label mvm erscheinende Originalstaffel auch gleich gesichert, werd wohl auch slayers next in englisch noch ma kaufen.. denn die deutsche Synchro empfand ich als einzig grobes makel an der Serie.

Ansonsten... Lina, Gourry, Zelgadis und Amelia rocken... freu mich schon auf die neueste Slayers Show :)
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×11

Anime Kommentare

Avatar: Blue der blue Link#1
Anspruch:viel
Action:sehr viel
Humor:sehr viel
Spannung:sehr viel
Erotik:nichts
Das ende finde ich frag würdig Lina und gourry küssen sich und vergessen es auch wieder (was soll dass)Später ist lina noch schwanger und keiner weiß warum und dann noch zwei die heiratenXD sonst aber sehr lustig und spannend
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2
Avatar: Bersi#2
Gute Fortsetzung von Slayers. Finde den Anime sehr lustig und auf jeden Fall sehenswert. Die Opening-Musik finde ich gut, wobei das Geschmackssache ist. Vom Prinzip her ändert sich nicht wirklich viel im Gegensatz zum Vorgänger, aber den Leuten, die Slayers mochten, wird es auf jeden Fall wieder gefallen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×5
Avatar: GaT0r#3
Im Vergleich zur ersten Slayers-Serie hat sich nicht viel verändert, das Konzept ist das gleiche geblieben. Allerdings gefällt mir Slayers next deutlich besser als die erste Staffel. Die Gags sind lustiger geworden, es gibt mehr Dramatik und man geht auch ein bisschen mehr auf die Beziehungen der Charaktere ein(auch wenn die im Grunde klar sind). Der restliche Ablauf ist gleich geblieben. Die Gruppe zieht duchrs Land erlebt Abenteuer und muss gegen sehr starke Gegner antreten. Ich bin gespannt, was die dritte Staffel zu bieten hat..
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Tibsi#4
diese Stafel ist für mich die beste der Slayers Trilogie der typische und gute humor das beste Opening des gesamten Animes.

man merkt zwar immer noch das alter dieses Stückts aber ansonsten für diese zeit ein toller anime.

ich finde für jeden was der auf Magie und kindlichen Humor steht.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×7
Avatar: flauros#5
Slayers Next gefällt mir persönlich noch besser als die erste Staffel, auch wenn der Ablauf der Serie wieder recht ähnlich von statten geht. Es gibt wieder eine Reihe von Füllepisoden mit dem einen oder anderen ernsten Moment. Außerdem kommen zwei recht interessante Hauptcharaktere hinzu. Die Animationsqualität ist ein bißchen besser (zumindest bilde ich mir das ein ^^°) und Opening sowie Ending sind wieder sehr gut gelungen.
Ach ja, bevor ichs vergesse, man kommt auch hier wieder voll auf seine Kosten, wenn man auf Slapstick steht
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand
Xmas-Gewinnspiel – GameStop-Guthabenkarten für Crunchyroll und Anime on Demand

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 78.000 werden?

Titel

Bewertungen

  • 3
  • 20
  • 104
  • 234
  • 119
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen555Klarwert3.68
Rang#605Favoriten16

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: ArkastosArkastos
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: BriseBrise
    Abgeschlossen
  • Avatar: ShineeShinee
    Angefangen
  • Avatar: bergaabergaa
    Desinteressiert

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.