Fist of the North Star (OVA) (Anime)Shin Hokuto no Ken / 新・北斗の拳

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypOVA
  • Episoden3 (~)
  • Veröffentlicht24. Jul 2003
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • ZielgruppeMännlich, Volljährig

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Nach einem Atomkrieg ist die Erde nur noch eine gigantische Wüste. Für die Überlebenden bedeutet jeder Tag ein grausamer Kampf um die noch wenigen verbliebenen Wasserquellen. Diese werden von dem Tyrannen Sanga und seinen Söldnern kontrolliert, die mit brutaler Gewalt die Bevölkerung ausbeuten. Doch eines Tages erscheint ein Fremder am Horizont und stellt sich auf die Seite der Schwachen! Sein Name ist Kenshiro - Die Faust des Nordsterns!
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Anime sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Fist of the North Star (OVA)“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Fist of the North Star (OVA)“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (55 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: DeBaer#1
Diese OVA ist zwar lange nicht so abgrundtief mies wie der Movie von 1986 aber trotzdem ziemlicher Schund. Die Animationen sind das einzige was man hier noch als gut bezeichnen könnte, der Rest ist einfach nur kläglich. Die Story ist so lächerlich aufgezogen und bedient sich einem Zwecktwist nach dem anderen um sich über Wasser zu halten. Plumper und dilettantischer hätte man die Vorwände um Kenshiro in den Kampf zu schicken kaum bringen können. Das Kenshiro aus dem Nichts auftaucht, ein paar Menschen vor irgendwelchem Abschaum rettet und danach deren Oberboss zur Strecke bringt ist ja bester Hokuto no Ken-Standard, aber das er danach für einen verletzten Jungen Medizin holen muss und ihn sein Weg dabei AUSGERECHNET durch ein Tal führt das von starken Kampfkünstlern bewohnt wird ist einfach nur billig. Die klägliche Antwort der Skriptschreiber auf die Frage „Wie können wir Kenshiro am besten so schnell wie möglich wieder in einen Kampf verwickeln?“. Aber da hört die Misere noch lange nicht auf, denn die Handlung leistet sich noch einige andere Dinge die man getrost als haarsträubend brandmarken kann. Nehmen wir mal Episode 3 als Beispiel wo Kenshiro in einem Raum eingeschlossen wird. Bei seiner monströsen Stärke müsste er eigentlich keine Probleme haben das popelige Stahlgitter, welches ihn am rauskommen hindert, zu zerstören aber neiiiiiin, er beißt sich daran die Zähne aus damit in der Zwischenzeit das Chaos in der City losbrechen und somit die Bühne für den (super lahmen und oberkernigen) Showdown präpariert werden kann. Was noch witziger ist? Das ihn mit Sarah ein Charakter, der bis zu diesem Zeitpunkt absolut NULL Daseinsberechtigung hat (außer leicht bekleidet durch die Gegend zu laufen und ihre nackten Pobacken zur Schau zu Stellen), aus dem Verließ befreit. Da hat man sich wohl gedacht „Na irgendwas MUSS die doch noch beitragen, also lassen wir sie mal DAS machen, dafür dürfen wir Ken aber bloß nicht selbst aus dem Kerker entkommen lassen!“. Herrje, welche DEPPEN haben nur an diesem Skript gesessen? Wer zum Teufel soll das für voll nehmen? Und die Charaktere? Oh mein Gott hört mir bloß auf… Bei Kenshiro herrscht energische Entwicklungsabstinenz über die gesamte Spielzeit und seine Gegner sind allesamt stereotypische, machtbesessene Vollpfosten die von Psychosen befallen sind die sie irgendwann austicken lassen. Besonders dieser Idiot Tobi ging mir auf die Nerven und seinen plötzlichen Sinneswandel hab ich zu keiner Sekunde gekauft, genau so wenig wie Seijis „Erleuchtung“ am Schluss weil die ganze Kacke einfach so abgedroschen und kernig war das ich am liebsten erbrochen hätte. Puuuuh, Mensch Meier ich steigere mich hier viel zu sehr rein und das bei so einer miesen OVA die das noch nicht einmal im Ansatz wert ist. Upps, ich habe gerade den ersten Satz noch einmal gelesen und sage euch VERGESST DAS!!! Diese OVA ist doch so schlimm wie der Movie!!! O_O Verschwendet also bitte nicht eure wertvolle Zeit mit einer solchen Sch…
    • ×11
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Avatar: Kizashi#1
Anspruch:nichts
Action:mittel
Humor:nichts
Spannung:wenig
Erotik:nichts
Totaler Schund
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×8

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Godzilla: Planet der Monster“
Gewinnspiel: „Godzilla: Planet der Monster“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 99.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 99.000 werden?

Bewertungen

  • 26
  • 42
  • 42
  • 19
  • 7
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.31 = 46%Rang#7570

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat