You’re currently using aniSearch in German. Would you rather switch to the English version? Please note, that if you’re a registered member you can use your Page Settings to add, remove, or reorganise the languages you want texts to be shown in. That way you can create your own individual aniSearch experience. You have the following possibilities:

Beschreibung

Anime: Ghost in the Shell
„In naher Zukunft greifen Medienkonzerne nach den Sternen, Elektronen und Lichtströmen im Universum. Doch hat fortgeschrittene Computerisierung Nationen und ethische Gruppen noch nicht ausgelöscht.“

Dies sind die Worte eines Unbekannten, die den Zuschauer zu Beginn in den Anime eintauchen lassen. Die Handlung beginnt damit, dass das Büro eines Diplomaten von der Polizei gestürmt wird, da dieser jemandem politisches Asyl gewährt. Als er sich ergibt, wird er erschossen. Seine Mörderin flieht, indem sie aus dem Fenster des Hochhauses in die Tiefe springt. Es stellt sich heraus, dass sie ein Cyborg ist, ein Mensch mit einem nahezu synthetischen Körper.
Wir befinden uns in Japan, im Jahr 2029, in dem Cyborgs und künstliche Intelligenzen längst Alltag geworden sind, doch eines existiert immer noch: die politischen Systeme, die korrupt und schwach sind. Die Geschichte handelt von einer japanischen Anti-Terror-Einheit, deren Ziel es ist, die negativen Seiten dieses Fortschrittes zu bekämpfen. Durch die breite Verwendung von „Cyberbrains“, elektronischen Zugängen zum Gehirn, ist es längst möglich geworden, sich in das Gehirn eines Menschen einzuhacken und ihn für kriminelle Machenschaften zu missbrauchen. Motoko Kusanagi ist ebenfalls ein Cyborg und Anführerin besagter Einheit; sie und ihr Team geraten in ein großes System von politischen Zusammenhängen und Machtspielen und laufen Gefahr, nun selbst nur zu Schachfiguren in diesem „Spiel“ zu werden.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Screenshots

Alle anzeigen
Es sind noch weitere Screenshots vorhanden, welche jedoch nur für Premium-Mitglieder zugänglich sind.

Charaktere

Relationen

Forum

Es sind leider noch keine Themen hinzugefügt worden. Möchtest Du jetzt ein neues Thema erstellen?

Neuerscheinungen

Kommentare (Zufallsauswahl)

Avatar: ICCraft

#1448033
5 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich

(Fast) 20 Jahre nach Erscheinung und der Anime ist aktueller denn je.

Zugegeben 2029 ist ein wenig optimistisch geschätzt für Cyborgs aber vergessen wir nicht das "fiction" in "sci-fi".

 

Nun zum eigentlichen Film:

Avatar: TrReacH

#1447153
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ghost in the Shell...
ist wohl DER Anime der 90er., zumindest was Filme angeht.
Er ist dafür bekannt Anime in der westlichen Welt als Unterhaltundsmedium bekannt
gemacht zu haben.
GitS ist heutzutage ein Haushoher Name, basierend auf einen 3 Teiligen Manga,
einer Fortsetzung namentlich Innocence, einer zweistaffeligen Anime-Serie,
einer nicht ganz so tollen Neuauflage namens 2.0 und einem Quasi-Reboot namens Arise.
Avatar: b-s-v

#41328
42 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ghost in the Shell - ein Meilenstein des Cyberpunk, ob man ihn nun mag oder nicht.

So gut wie jede/r kennt diesen Film und doch gibt es hier nichtmal eine Hand voll ordentlicher Reviews zu ihm... versuchen wir also mal diesen Umstand zu ändern, ohne die Bedeutung des Filmes für alles was danach kam überzustilisieren:
Avatar: DevilsPlaything

#45411
28 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich
Ich glaube, eines steht schon mal vorweg fest: "Ghost In The Shell" ist einer DER Anime-Klassiker schlechthin!

Angefangen hat Alles 1989 mit dem Manga von Masamune Shirow, der "gantz" klar vom aufstrebenden Cyperpunk und der ungewissen technischen Entwicklung des Menschen beinflusst wurde.

Bis dahin war es nur eine Zukunftsversion von Vielen, aber die Verfilmung setzte neue Maßstäbe in der Animationstechnik. Neben der bekannten Folien-Technik, wurden zu den brillianten Zeichnungen auch noch erstmals Computereffekte eingesetzt. Somit wirkt jedes gezeigte Einzelbild fast lebendig.
Avatar: Animation is Art

#1449159
4 Mitglieder fanden diesen Kommentar hilfreich

Endlich konnte ich mir diesen Film auch mal anschauen. Der Anime ist 1995 nach der Vorlage von Masamune Shirow erschienen, der den Manga produzierte. Der Film ist ein Klassiker im Bereich Science-Fiction und fühlt sich heute aktueller an denn je.

Empfehlungen

Titel

Bewertungen

  • 16
  • 75
  • 301
  • 974
  • 1.166
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen2.769Klarwert4.03
Rang#126Favoriten89

Mitgliederstatistik

Streams

Trailer

Wallpaper

Wallpaper: Ghost in the Shell

Neuigkeiten

Letzte Bewertungen

  • Avatar: RaldoRaldo
    Abgeschlossen
  • Avatar: GeoLeoGeoLeo
    Abgeschlossen
  • Avatar: SwissLullabySwissLullaby
    Abgeschlossen
  • Avatar: Jeff6PanJeff6Pan
    Abgeschlossen
  • Avatar: LazinessLaziness
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Teilen

Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.