• TypTV-Serie
  • Episoden195 (~)
  • Veröffentlicht14. Okt 1981
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Beschreibung

Anime: Urusei Yatsura
Moroboshi Ataru, der größte Pechvogel aller Zeiten, wird von Invasoren ausgewählt, die Erde zu vertreten. Verliert er, so wird der Planet erobert. Ataru liegt herzlich wenig am Schicksal des Planeten und hat noch weniger Interesse daran, sein Leben aufs Spiel zu setzen. Seine Meinung ändert sich schlagartig, als er herausfindet, was er tun soll. Er muss die gutaussehende Tochter des Invasoren berühren, um die Erde zu retten. Seiner verdorbenen Persönlichkeit wegen, hätte er dies wohl auch ohne Aufforderung getan.

Am letzten Tag vor Ablauf der gesetzten Frist motiviert Shinobu, Atarus Freundin, ihn zusätzlich mit einem Eheversprechen für den Fall, dass er die Erde retten sollte. Nachdem er es wirklich schafft und sich lauthals über seine bevorstehende Hochzeitsnacht freut, kommt es zum Missverständnis zwischen ihm und Lum. Diese versteht nämlich einen Heiratsantrag, den sie auch sofort annimmt...
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams (Trailer)

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: TaZ
V.I.P.
#1
Ataru, ein Lüstling wie er im Buche steht, erwartet ein schlimmer Tag. Aliens landen auf der Erde und haben per Zufallsgenerator entschieden, dass er in einem Kampf die Erde vertreten soll. Verliert er, wird die Erde erobert und alle Erdlinge 'entsorgt'. Klar, dass er keine Lust dazu hat. Jedenfalls bis er feststellt, dass sein Gegner eine Schönheit ist und er gewinnt, wenn er es schafft sie zu begraps.. ehm, berühren.


Was verrückt klingt, wird verrückter und obwohl der Anime schon fast 30 Jahre alt ist, konnte ich die erste Episode über nur selten aus dem Lachen herauskommen. Klare Empfehlung an alle, die sich vom Zeichenstil der 80er oder der enormen Episodenzahl nicht abschrecken lassen. Es gibt übrigens zwei Geschichten je Folge und was Ep 001 angeht, ist alles episodisch gehalten.


PS: Ich werde den Kommentar im Verlauf meiner Odyssee durch die 195 Folgen aktualisieren.




Logbuch des Captain, 24-04-2009

Neun Tage und sechs Folgen seit meinem enthusiastischen Beginn. Die Begeisterung hat mich verlassen. Was als witziger episodischer Anime begann, entpuppt sich als veraltetes, nicht so ganz episodisches Werk. Die Handlung wird nur scheinbar nach jedem Abspann zurückgesetzt. Tatsächlich bauen die Folgen aufeinander auf. Ich bleibe eisern.


18-07-2009

Fast drei Monate lang ist es nun her, doch guter Zuspruch brachte mich dazu nicht aufzugeben. Mit etwas gutem Willen werde ich in den kommenden Tage viele Episoden schaffen.



26-10-2009

Nach einer Flaute von drei weiteren Monaten kommen wir (ich und der Anime) endlich in Fahrt. Es hat sich herausgestellt, dass Urusei Yatsura von Folge zu Folge besser wird. Kein Wunder, '81 begonnen und sich vorwärts durch die Zeit bewegend, kann der Anime nur besser werden und irgendeinen Grund muss es für die immense Popularität schließlich geben. Und tatsächlich, der Anime ist immer noch lustig. Jedenfalls ab und an. 23 Eps geschafft, 172 Eps to go.



06-11-2009

Bei Episode 39 angekommen, kann ich im Logbuch festhalten, dass endlich die Romanze zwischen Lum und Ataru startet. Lang genug hat es auch gedauert. Sind schließlich seit den ersten paar Folgen miteinander verheiratet.



14-11-2009

Es wird immer besser und besser. Längst sind die Startschwierigkeiten vergessen. Urusei Yatsura versteht es eine zusammenhängende Geschichte zu erzählen und doch jede Folge in sich schließen zu lassen. 57 Folgen gesehen, 138 Eps to go!



24-11-2009

Ab Episode 83 scheints einen Personalwechsel gegeben zu haben, jedenfalls sehen die Charaktere plötzlich anders aus, mit seltsamen Mündern. (Nachtrag: Diese Erscheinung gibt sich in der nächsten Episode auch schon wieder und tatsächlich gab es einen Regisseurwechsel. Oshii Mamoru (001-077) wurde durch Yamazaki Kazuo (078-195) abgelöst.



04-01-2010

So langsam macht sich Trauer breit. Der Anime steigert sich und steigert sich und ich habe nur noch 60 weitere Episoden vor mir. Es wird ein sehr schwerer Abschied. *Wertung um 3% erhöht*


14-04-2011

Schon ein ganzes Jahr seit meinem letzten Eintrag. Immer noch 17 Folgen vor mir. Ich will diesen Titel einfach nicht beenden, mir würde dann etwas fehlen...





Bekannte Dinge, die Urusei Yatsura auch schon hatte:

TitelBeschreibung
Trapsin Episode 27 wird Koumori, eine männliche Fledermaus, die sich im Verlauf äußerlich in ein Mädchen verwandelt vorgestellt. (Rule 28, Traps und Ataru)
FigurenHitler, diverse Superhelden und noch einige andere bekannte Persönlichkeiten aus Geschichtsbüchern (u.a. Einstein, Napoleon) und Romanen (u.a. Frankensteins Monster) haben je einen winzigen Auftritt in Ep 32, in der die Welt der Bücher mit der realen aus dem Gleichgewicht gerät und deshalb Figuren aus ihren Büchern kommen können. Wendy nimmt sich der Sache an und räumt auf.
TentakelEp 115
 
Tiermensch, wie Horo
    • ×26
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Avatar: TaZ
V.I.P.
#1
Die ersten 40 Folgen oder so sind nicht so gut, danach wirds immer besser.

Werd den demnächst rewatchen, ist schon ein recht kuhler Anime.

    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: NatsukiMiwa#2
ich liebe diese serie ^^ habe sie als kind sehr gerne im spanischen sender geschaut, die bewertung habe ich hier extra weggelassen, da es doch etwas lange her ist, wo ich sie gesehen habe. ein rewatch folgt jedoch bald ^^ gewisse filme habe ich als teenager auf VHS geschaut und werden auf DVD definitiv geholt, ebenso den manga dazu, der in spanien komplett erschienen ist XD
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Noa
V.I.P.
#3
Ich hab jetzt vor wenigen Tagen auch endlich mit diesen Klassiker angefangen, zugunsten der Regieführung von Oshii und weil der zweite Film so gut sein soll. Werde also von Zeit zu Zeit immer wieder was von der Serie schauen und mir nach und nach die Filme zu Gemüt führen.
Zwar kann man nach sieben Episoden noch nicht sonderlich viel sagen, aber Opening/Ending gefallen mir, ins besondere das siebte hat es mir angetan. Die Serie strahlt ein sehr eigenen und kreativen Charme aus, ist witzig, die Charaktere sind liebenswert und rund herum bin ich froh es endlich mal angegangen zu sein.
Mit einer aktuellen Bewertung tue ich mich derzeit aber noch sehr schwer. Würde es aber bisher mit einer mittleren 7 bewerten.
Beitrag wurde zuletzt am 03.01.2017 um 23:27 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Inaba-san#4
Urusei Yatsura ist eines meiner Lieblingsserien aus Takahashis Federn. Hab mir sogar ein LaserDisc-Player zugelegt weil einige Specials (die jetzt nicht wirklich interessant sind) nur auf Laserdisc erschienen sind. Ich bin jetzt nun seit 6 Jahren immer noch ein großer Fan. Mit der TV-Serie bin ich immer noch nicht durch, mein letzter Stand war wohl bei der 150 Folge und einige Folgen von 190-195. Hatte vorgehabt mit der BD-Veröffentlichung sie zu Ende zu schauen, aber irgendwie bin ich immer noch nicht dazu gekommen.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: TaZ
V.I.P.
#5
Ging mir auch häufig so. In meinem Kommentar zur Serie hab ich das sogar mit Datumsangaben festgehalten. Glaub ich hab insgesamt zwei oder drei Jahre für Urusei Yatsura gebraucht. Wollte dann auch irgendwann gar nicht mehr fertig werden, weils so gut wurde.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?
[Manga-Edition] Wer soll Charakter Nummer 77.000 werden?

Titel

  • Japanisch Urusei Yatsura
    うる星やつら
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 14.10.1981 ‑ 19.03.1986
  • Englisch Urusei Yatsura
    Status: Abgeschlossen
    Veröffentlicht: 10.1992 ‑ 20.06.2006
    Publisher: AnimEigo, Inc.
  • xx Synonyme
    Those Obnoxious Aliens, Lam, the Invader Girl, Lum the Invader Girl, Alien Musibat

Bewertungen

  • 1
  • 15
  • 49
  • 32
  • 16
Eigene Bewertung
Gesamtbewertung
Stimmen144Klarwert3.16
Rang#2181Favoriten7

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: RocketsSnorlaxRocketsSnorlax
    Abgeschlossen
  • Avatar: SFBSFB
    Pausiert
  • Avatar: VHS KassetteVHS Kassette
    Pausiert
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.