Martian Successor Nadesico (Anime)Kidou Senkan Nadesico / 機動戦艦ナデシコ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden26 (~)
  • Veröffentlicht01. Okt 1996
  • HauptgenresKomödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

In der Zukunft wurde der von der Erde kolonisierte Mars von den außerirdischen Jovians angegriffen und die komplette Bevölkerung ausgelöscht. Da sich das Erdmilitär als unfähig zeigt die Angreifer zurückzuschlagen, baut der Konzern Nergal sein eigenes Schlachtschiff, die Nadesico, um den Mars aus den Klauen der Aliens zurückzuerobern. Da erfahrenes Militärpersonal allerdings ziemlich knapp ist, ist die Crew reichlich unorthodox … und so kommt es, dass das modernste Kriegsschiff der Menschheit mit einer Besatzung, bestehend aus einem Koch als Mechapiloten, einer naiven Generalstochter als Kommandantin, die überdies unsterblich in den erwähnten Koch verliebt ist und einer Ansammlung an Animefans, Eigenbrötlern und sonstigen Verrückten, ins All geschossen wird, um den Jovians die Stirn zu bieten … Klar, dass die außerirdischen Agressoren angesichts dieser ausgewählten Besatzung keine Chance haben …

Nadesico ist ein herrlicher Comedy Anime, bei dem die eigentlich ernste Story öfters mal in den Hintergrund gerät, um den Quereleien an Bord der Nadesico etwas Zeit zu widmen. Der »Anime im Anime«, Gekigangar (wird öfters von Besatzungsmitgliedern der Nadesico geschaut), kam beim Publikum so gut an, dass ihm eine eigene OVA spendiert wurde.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Immer mehr Anime sind auf legalen Streamingportalen verfügbar. Wenn Dir eine solche Quelle zum Anime „Martian Successor Nadesico“ bekannt ist, dann kannst Du aniSearch unterstützen, indem Du die Streams über unsere Eintragsmaske hinzufügst.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Zitate

  • Ruri HOSHINO

    What a bunch of fools / Nothing but idiots

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Pilop
V.I.P.
#1
In einem Punkt stellt Kidou Senkan Nadesico wohl eine Ausnahmeerscheinung dar: Selten gelingt es einen Comedyanime immer mehr Richtung Drama wandern zu lassen ohne sich dabei vollkommen lächerlich zu machen. Nadesico schafft dieses Kunststück.


Nach einem dramatischen Einstieg lässt der Anime zunächst eine reine Comedy Serie vermuten. Akito verschlägt es durch einen Zufall an Bord des privaten Raumkreuzers Nadesico, der von seiner Kindheitsfreundin Yurika befehligt wird und aufbrechen soll um auf dem Mars nach Überlebenden des Angriffs der Jovians zu suchen. An Bord haben sich bereits allerlei skurrile Gestalten versammelt. Neben Akito selbst als kochenden Mechapilot in spe und Yurika als in ihn verschossener naiv überdrehter Captain, bekommt man es mit der nüchternen hochintelligenten Ruri, den in Yurika verliebten Jun, der lasziven Haruka und mit Gai zu tun, der eines der einflussreichsten Elemente in die Serie einführt: Gekiganger III. Diese fiktive Super Robot Animeserie stellt die Lebensphilosophie von Gai dar und auch Akito verfällt ihr durch dessen Einfluss. Was zunächst als witzige Parodie auf entsprechende Serien erscheint, die sich mit ihrer übertriebenen Art durch den ganzen Anime zieht, gewinnt je weiter sich die Story entwickelt immer mehr an Bedeutung. Schnell wird einem auch klar, dass Comedy nicht das einzige Element dieser Serie bleiben wird, denn wider Erwarten wird der Handlungsstrang des Weltraumkrieges auch in seiner klassischen Form umgesetzt, inklusive großer Schlachten, politischer Intrigen und … Tote. Zugegebenermaßen war ich persönlich doch überrascht, als es die ersten Todesfälle auf der Nadesico gab. So nimmt das ernste Dramaelement Einzug in die Handlung, was überraschend gut funktioniert. Der Anime verliert nie völlig seine comedybedingte Leichtgängigkeit, schafft es aber trotzdem ein gelungenes Drama umzusetzen, in dem die eigentlich überzeichneten Charaktere agieren ohne lächerlich zu wirken. Romantic Comedy mit Haremelementen mischt sich so mit Space Opera. Der Handlungsverlauf ist dann zusätzlich auch nicht unoriginell und profitiert vom Gekiganger III Element, das eingesetzt wird um einerseits entsprechende Super Robot Action zu liefern, das andererseits aber auch die Grundlage für die Charakterentwicklung von Akito darstellt und auf dem auch Fragen hinsichtlich gerechtem Handeln und Definitionen von Gut und Böse aufbauen. Hier löst Serie auch nicht alles naiv in Wohlgefallen auf, sondern behält sich eine gewisse Realitätsnähe, die die Charaktere auch mal desillusioniert zurücklässt.

Fazit:
Kidou Senkan Nadesico ist kein ernster tiefgründiger Anime, doch eine der besten Mischungen aus Comedy und Drama die ich bisher gesehen habe. Hier hat man es verstanden mit auf Comedy ausgelegten Charakteren und entsprechendem Humoranteil gleichzeitig eine ernste Handlung zu erzählen, die auch nicht davor zurückschreckt sich mit ethischen und philosophischen Fragen zu beschäftigen. Geschickt werden die größten Klischees umschifft und der Zuschauer immer wieder mit eher unerwarteten Storywendungen überrascht, die auch an den Charakteren nicht spurlos vorüber gehen.
    • ×23
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×1
Avatar: resdayn
Freischalter
#2
Der Anime spielt vor dem Hintergrund eines interplanetaren Territorial-Konfliktes: Ein (zunächst) gesichtsloser Feind, der überraschend zuschlägt und sich überlegener Technik bedient und ein Mann mit mysteriöser und traumatischer Vergangenheit - beste Zutaten für ein packendes Weltraumdrama. Dass Kidou Senkan Nadesico in erster Linie aber als gelungene Komödie überzeugt, liegt an der sehr speziellen Besatzung des Schlachtschiffs Nadesico...

Denn die besteht aus einem bunt zusammengewürfelten Haufen skurriler Gestalten, allen voran die mit naiv-sonnigem Gemüt ausgestattete Kommandantin Yurika Misumaru, deren Fixierung auf ihren Herzallerliebsten in spe, den Koch und Mechapiloten Akito Tenkawa, des Öfteren geradezu manische Züge annimmt. Für den gibt es noch weitere "Interessenten", so dass neben absurder Situationskomik, die sich aus den schrägen Persönlichkeiten der Crew ergibt, zuweilen etwas Harem-Comedy eingestreut wird.


Die Protagonisten werden zwar mehr oder weniger stark überzeichnet dargestellt, aber dennoch ernst genug genommen, dass die ungewöhnliche Mischung aus Comedy und Drama erstaunlich gut funktioniert. Zu Anfang dominiert noch der Comedy-Part, aber bald schon zeigen erste tragische Ereignisse, dass sich die Nadesico nicht auf einer Kaffeefahrt, sondern im Krieg befindet. Während sich der Plot stetig weiter entwickelt, gewinnt der Drama-Part immer mehr an Bedeutung - persönliche Verluste hinterlassen ihre Spuren bei den Charakteren. Die finden Trost und Ablenkung oder gar Inspiration in dem Anime "Gekigangar 3", der im Laufe der Zeit nicht nur immer mehr Anhänger unter der Crew gewinnt, sondern auch eine wichtige Rolle innerhalb der Story einnimmt.

Außer den Roboterkämpfen in "Gekigangar 3" verfügt die Serie über einen respektablen Anteil allerdings recht unspektakulärer Mecha-Action und Weltraumschlachten, beides wiederum zum Ende hin zunehmend. Zwischen den alltäglichen Verrücktheiten der Crew halten überraschende Entwicklungen die Geschichte am Laufen, am Schluss übertreibt man es aber für meinen Geschmack: Sich überschlagende Ereignisse gestalten die letzten Episoden unnötig gehetzt und verworren - zwei oder drei Plot-Twists weniger hätten es gerne sein dürfen.

Fazit: Der bizarre, zuweilen auch schwarze Humor von Kidou Senkan Nadesico ist sicher nicht jedermanns Sache - wems gefällt, der findet hier eine hoch interessante und unterhaltsame Alternative zu "herkömmlichen" Space Operas.
    • ×18
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1

Anime Kommentare

Avatar: Kilano#1
Ich bin bei alten Anime's ja immer etwas vorsichtig (kann ja nicht alles ein record of lodoss war OVA sein ^^) Aber Nadesico war es die Zeit Wert. Lustigerweise bin ich nur durch haufenweise Fanarts auf die Serie aufmerksam geworden (insbesondere von ruri oer wie die heißt)
hat mich sehr gut unterhalten. So und nü den Movie gucken ^^
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×14
Avatar: DerUHU#2
Nadesico ist eine Serie mit Witz und Charme, interessante Charaktere und ein recht unerwarteter Storyverlauf machen diese Animeserie recht sehenswert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×15

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“
Gewinnspiel: „Bofuri: I Don’t Want to Get Hurt, so I’ll Max Out My Defense“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 97.000 werden?

Bewertungen

  • 3
  • 11
  • 44
  • 61
  • 10
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.26 = 65%Rang#2383

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: acneduckacneduck
    Abgebrochen
  • Avatar: nikownikow
    Abgebrochen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: RandomnamehereRandomnamehere
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat