Scar on the Praeter (Anime) ➜ Forum ➜ EpisodenProject Scard: Praeter no Kizu / PROJECT SCARD プレイタの傷

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden 12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2021
  • Hauptgenres-
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert von-
  • Zielgruppe-

Anime Episode 1 – Project Scard: Praeter no Kizu

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „Scar on the Praeter“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 1?

Teilnehmer: 3
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 33,3% (1)
  • Schwach
  • 66,7% (2)
  • Katastrophal
  • 0%
Avatar: Slaughtertrip
Redakteur
#1
Der Anime ist schon arg generisch. Ein Cyberpunk-Setting in einer gesetzlosen Zone in Tokyo mit mehreren Gruppierungen und Charakteren, die wieder mal irgendeine random Fähigkeit haben, mit der sie sich aus irgendeinen Gründen bekämpfen. Hier haben wir die Gruppe Helios, die die Zone beschützen. Dann haben wir Artemis, die rot-schwarz angezogen sind und deren Beweggründe noch nicht ganz klar sind, und dann haben wir noch den Public Security Special Service, deren Mitglieder blau-weiß angezogen sind (damit man ganz klar weiß, wer welcher Gruppe zugehörig ist). Und dann gibt's noch den Protagonisten, der seine Fähigkeit vom in dieser Folge gestorbenen Helden dieser gesetzlosen Zone geerbt hat. Und mit Fenrir gibt's wohl den ultrabösen Antagonisten.

Erwähnenswert wären vielleicht noch die Animationen. Die Charaktere selbst sind gezeichnet, wohingegen die Hintergründe und die Waffen komplett CGI sind. Das passt ganz gut zum Cyberpunk-Setting, aber man sollte halt keine Aversion gegen CGI haben. Das sieht auch gar nicht mal übel aus. Hier musste man echt aufpassen, dass sich die Charaktere und die Hintergründe und Waffen nicht allzu sehr voneinander abheben, damit alles noch irgendwie natürlich wirkt.

Das Charakterdesign ist mir etwas zu sehr auf Bishounen getrimmt – auch mit dem ganzen Schmuck, den sie bei sich tragen. Gleich am Anfang funkelte zudem der Hintergrund, aber wenigstens wurde dieses Stilmittel später nicht mehr eingesetzt. Ich weiß echt nicht, welche Zielgruppe das ansprechen soll. Bishounen-Cyberpunk? Also hier muss die Story so richtig überzeugen, um eine einigermaßen gute Bewertung von mir zu bekommen.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#2
Ich mag ja generell die Animationen von GoHands sehr gerne, aber inhaltlich haben die mit ihren Originalwerken immer starke Schwachstellen, gerade, wenn ich an Serien wie Hand Shakers denke. Hier fehlt mir bisher auch etwas der Sinn an der Sache, bzw. ein Ziel. Wollen die die Welt wieder zum besseren wenden oder wie? Dazu irgendwelche Organisationen, die das Gleichgewicht halten, aber letztendlich bleibt es eine gesetzlose Zone? Es gibt noch eine Menge Baustellen, die hier abgearbeitet werden müssen.
Übrigens noch ein irres Paradoyon: Draußen ist Weltuntergang, aber die Wohnungen und Büros sind schon verdammt schick eingerichtet.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CybernetikFrozone#3
Der Soundtrack gegen Ende war geil aber der Rest ziemlich langweilig.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: Exklusive „Solo Leveling“-Promoaufsteller
Gewinnspiel: Exklusive „Solo Leveling“-Promoaufsteller

Bewertungen

  • 1
  • 2
  • 10
  • 1
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.57 = 51%Rang#6080

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat