Cells at Work! Code Black (Anime) ➜ Forum ➜ EpisodenHataraku Saibou Black / はたらく細胞BLACK

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden 12 (~)
  • Veröffentlicht10. Jan 2021
  • HauptgenresActiondrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Episode 1 – Hataraku Saibou Black

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „Cells at Work! Code Black“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 1?

Teilnehmer: 3
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 100% (3)
  • Schwach
  • 0%
  • Katastrophal
  • 0%
Avatar: Slaughtertrip
Redakteur
#1
Mit »Hataraku Saibou!!« und »Hataraku Saibou Black« bekommen wir in dieser Saison gleich die doppelte Packung der beliebten Anime-Zellen. Dieses Spin-off, wenn man diesen Anime so bezeichnen kann, geht in eine etwas andere Richtung als die erste und die zweite Staffel.

Die Genre-Tags geben schon mal gut die Richtung vor. Actiondrama passt gut. Aber zumindest in der ersten Folge gab es nicht wirklich Comedy. Die Kämpfe sind hier genauso brutal, aber die generelle Atmosphäre ist viel ernster. Passend dazu ist die Erzählgeschwindigkeit viel langsamer und nicht so hektisch. Das kommt vor allem den Informationen über den Körper zugute, die es auch hier ab und an gibt.

Die Handlung ist exakt die gleiche, wie wir diese aus dem Original kennen. Der »Körper« wurde nur sehr in Mitleidenschaft gezogen. Es ist eine schöne Message, die hier vermittelt wird, was ein ungesunder Lebensstil alles ausrichten kann. Hier bekommen die Zellen die negativen Auswirkungen davon zu spüren. Wirklich glücklich scheint kaum jemand zu sein.

Es gibt neue Charaktere, womit man hier also auf die rote Blutzelle AE3803 und die weiße Blutzelle U-1146 verzichten muss. Mit der weißen Blutzelle 1196 gibt es aber einen Charakter, der genauso Badass ist wie U-1146. Statt AE3803 gibt es hier die rote Blutzelle AA2153. Ähnlichkeiten zu der tollpatschigen AE3803 gibt es hier aber so gut wie keine.

Der Zeichenstil ist auch etwas anders. Es gibt viele starke Schattierungen mittels vor allem vertikaler Linien. Das unterstreicht die ernste Ausrichtung dieses Anime. Einen guten Eindruck von dem etwas anderen Zeichenstil bekommt man, wenn man die Pneumokokken der ersten Staffel mit den Pneumokokken dieser Folge vergleicht.

Ich kann jetzt noch nicht sagen, ob mir das Original oder dieser Ableger besser gefällt. Diese Folge war jedenfalls sehr angenehm zu sehen, weil das Infotainment aufgrund der langsameren Erzählgeschwindigkeit besser funktioniert. Beim Original war mir das alles ein bisschen zu sehr in the face. Die Besonderheiten von »Hataraku Saibou« sind natürlich auch hier gegeben, nur dass dieser Anime mehr auf Action und Drama abzielt, wohingegen die beiden anderen Staffeln sehr auf Comedy getrimmt sind. Hier entscheidet sich wohl, welche Genres man lieber hat.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: OPYoshi
Moderator
#2
Ich bin froh, dass sie die Atmosphäre aus dem Manga halbwegs gut getroffen haben. Gerade wenn man einige Dialoge mit dem Hauptteil vergleicht und bei gleichen Aussagen so unterschiedliche Bedeutungen rauskommen, ist schon der Hammer. Arbeiten, damit der Körper am Leben bleibt. Er toll und dann nur noch "Black".
Gespannt bin ich auch, wie weit die in dem Anime gehen, weil gerade die zweite Hälfte vom Manga teilweise die interessanteren Themen hatte.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CybernetikFrozone#3
Ich habe mir das anders vorgestellt,einen Raucher-Körper,sie sagen ja selber bei den Arbeitsbedingungen "Black" bezieht sich also das Black im Namen auf die Arbeit,wenn ja wäre das bisher loosert? Was ich aber geil fand,das der eine die Frau-zelle angelogen hat,auch die Kapillare fand ich gut, hoffentlich sterben hier einige Zellen ab,kein Bock auf Frieden.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: Exklusive „Solo Leveling“-Promoaufsteller
Gewinnspiel: Exklusive „Solo Leveling“-Promoaufsteller

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 9
  • 26
  • 11
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.79 = 76%Rang#867
PopulärGefragt#39

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat