Mars Red (Anime) ➜ Forum ➜ Episodenマーズレッド

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden 12 (~)
  • Veröffentlicht06. Apr 2021
  • Hauptgenres-
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonAndere
  • ZielgruppeMännlich

Anime Episode 5 – Mars Red

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „Mars Red“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 5?

Teilnehmer: 3
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 100% (3)
  • Schwach
  • 0%
  • Katastrophal
  • 0%
Avatar: Nachtjäger#1
Diese reizvolle Vampir-Damen, die einem wirklich Brechreiz auslösen können, so wie sie die minderjährigen Jungs zu ihrem Vergnügen noch als Spielzeug gehandhabt haben, wurden von ihrem "Fassjungen" Rufus zum Opfer seiner List. So haben sie sich mit diesem exquisiten Ascra eine tödliche Droge zugezogen, durch die sie elendig verreckt sind bzw. eventuell sich gegenseitig an die Gurgeln gingen.

Rufus Motiv bleibt schleierhaft. Ebenso die Sache mit den "Essensabfällen" , aus denen er eine Gruppe von Ranglosen gezüchtet hat, welche später dann als Kanonenfutter für die Eiserne Armee dienten - Wobei auch von Rang-S-Vampiren die Rede war, als Maedas vierköpfige Einheit unterwegs zu ihrem Einsatzort war und als Nakajima in dem Konferenzraum eine Standpauke erhielt importierte Rang-S-Vampiren durch die Eiserne Armee restlos gekillt haben zu lassen. Ich denke, mit dieser ranghöchste Bezeichnung sind solche wie die "entzückende Vampiren-Damen" wohl gemeint.

Nakajimas Armee ist wirklich beachtlich und furchteinflößend. Nach seinem Ermessen soll sie auch nicht selbst den ranghöchsten Vampiren unterliegen. Inwiefern Nakajima und Rufus/Defrott in Beziehung zueinander stehen, bleibt rätselhaft. Allerdings ihre Handlungen (Essensabfälle x Eiserne Armee in vollkommener Endung) haben sich gekreuzt.

Apropos der junge Herr Defrott, der seinen Partner Rufus Anweisungen gibt, scheint keine arglistige Absichten zu verfolgen. Nein Scherz, er war von Anfang an suspekt und der Verdacht um ihn hat sich in dieser Folge umso mehr verhärtet.

PS: Maeda geht es zum Glück relativ gut...
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: CipherDood
V.I.P.
#2
Ok. mein erster Gedanke nach dieser Episode war:
Hab ich aus versehen Joran mir angesehen?

Plötzlich hintergeht Jeder Jeden. Rufus der seine Herren hintergeht und mit dem Ancra vergiftet.
Nakajima der mit seiner eisernen Armee um die Ecke kommt und wie soll man den Mord an dem Politiker verstehen? Zum Staatsstreich ausholt?
Defrott der irgendwie bisher nur zusieht bei allem.
Irgendwie bin ich ziemlich verwirrt. Das war irgendwo ein Komplott zuviel für meinen Kopf.

Btw. erweckt die eiserne Armee nur bei mir Erinnerungen an Jin-Roh?🤣
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Kommentare (1)

Zeige alle Kommentare
Avatar: Slaughtertrip
Redakteur
#3
»Verwirrt« ist ein gutes Stichwort. Oder eher »überrascht«. Dass Nakajima nicht so gut auf Okimura zu sprechen ist bzw. dass sie nicht dieselben Ansichten haben, war von Anfang an relativ deutlich. Aber dass er ihn gleich umbringt und zuvor noch eine nette Vampir-Einheit aus dem Boden stampft, von der ich mir noch nicht sicher bin, ob mir das Design gefällt, hat mich schon sehr überrascht. Ich hätte eher damit gerechnet, dass die bestehende Code-Zero-Einheit ihren Wert nach ihrer Auflösung unter Beweis stellen muss; was in irgendeiner Form womöglich noch passieren wird.

Rufus und Defrott sind nun (oder eigentlich waren sie es schon spätestens seit der letzten Folge) jene Charaktere, die ich am interessantesten finde. Leider sind es bisher ausgerechnet die Protagonisten ... die Guten ... die Helden (wenn man sie so bezeichnen kann), die am wenigsten Eindruck hinterlassen.

Btw, ich kann schon verstehen, warum Vampire so beliebt sind und auch nach zig Jahren nicht von der Bildfläche verschwinden. Diese tödliche Eleganz hat schon etwas Anziehendes an sich. Stimmungstechnisch präsentiert sich der Anime auf einem Top-Niveau.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  •  

Promare

Bestelle dir jetzt die Burnish Platinum Edition von PROMARE bei Anime Planet vor – Die größte & umfangreichste Edition, die es je gab.

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman
Gewinnspiel: „Das Geschenk eines Regentages“ Roman

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?
Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?

Bewertungen

  • 1
  • 6
  • 18
  • 14
  • 5
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.15 = 63%Rang#3188

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat