Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut (Anime)Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu: Shin Henshuu-ban / Re:ゼロから始める異世界生活新編集版

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden13 (~)
  • Veröffentlicht01. Jan 2020
  • HauptgenresDrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut
    • Japanisch Re:Zero kara Hajimeru Isekai Seikatsu: Shin Henshuu-ban
      Re:ゼロから始める異世界生活新編集版
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 01.01.2020 ‑ 01.04.2020
      Studio: White Fox
    • Englisch Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 01.01.2020 ‑ 01.04.2020
      Publisher: Crunchyroll
    • Deutsch Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 01.01.2020 ‑ 01.04.2020
      Publisher: Crunchyroll

Anime Beschreibung

Nachdem Subaru Natsuki einen Laden verlassen hat, findet er sich plötzlich in einer fremden Welt wieder. Als eingefleischter Stubenhocker ist er sehr begeistert, offenbar beschworen worden zu sein und sucht zunächst nach seiner Bestimmung (und seiner heißen Beschwörerin). Er irrt umher und verzweifelt letztendlich, da er nicht versteht, warum er hier ist. In einer Gasse wird Subaru dann auch noch von Räubern überfallen, doch zum Glück rettet ihn die Halbelfin Emilia mithilfe ihrer Eismagie. Um sich bei Emilia erkenntlich zu zeigen, hilft er ihr bei der Suche nach einem gestohlenen Gegenstand. Doch am Ende dieser Suche erwartet beide der Tod …

Was Subaru noch nicht weiß, ist, dass er eine spezielle Fähigkeit besitzt: Sollte er sterben, so werden die Ereignisse, die zu seinem Tod führten »zurückgesetzt« und er erhält einen neuen Versuch, gesegnet mit all dem Wissen darüber, was zu seinem jähen Ende führte. So endet seine Geschichte auch nicht etwa, sondern beginnt mit einem grausamen Kampf und Teufelskreis, um den Tod Emilias zu verhindern …

Anmerkung:
Im Gegensatz zur ursprünglichen Serie enthält der Director’s Cut einige zusätzliche Szenen, die den Zuschauer außerdem an die zweite Staffel heranführen sollen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Um sich einen ersten Eindruck über einen Titel zu verschaffen, sind Trailer eine gute Wahl. Der Meinung sind auch wir, weswegen wir auf dieser Seite mehrere Trailer zum Anime „Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut“ auflisten würden, wenn sie uns bekannt wären. Du hast schon den einen oder anderen gesehen? Dann hilf uns und trag alle Dir bekannten Trailer zu diesem Anime über unsere Eintragsmaske ein!

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (25 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Re:ZERO - Starting Life in Another World: Director’s Cut“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Niklas#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
Vorwort & Anmerkung zum Directors Cut
Lange habe ich mich vor Re:Zero gedrückt, die original Staffel vor langer Zeit angefangen aber nie zu ende geschaut. Daher kann ich mich nicht zu Inhaltlichen Änderungen äußern, muss allerdings sagen, dass ich das Format der längeren Folgen durchaus begrüße. Die ersten Folgen habe ich von der original Staffel gesehen und bin dann auf den Directors Cut gewechselt und das Format liegt mir einfach mehr, vielleicht hätte ich den Anime beim ersten mal nicht abgebrochen hätte der Directors Cut da schon existiert. Außerdem möchte ich erwähnen, dass ich fast alles von meinem ersten Versuch Re:Zero zu schauen vergessen habe und mit etwa der Light Novel keinen Kontakt hatte. Lediglich die Charaktere kannte ich zumindest optisch von zahlreichen memes, fanarts von social media posts.

Handlung & Welt
(keine inhaltlichen Spoiler aber hilft vielleicht die Handlung besser vorauszusehen?)
Einen Großteil der Handlung kann man einfach nur mit "Isekai" beschreiben. Beim schauen habe ich mich gefragt ob der Verzicht auf dieses Template dem Anime gut getan hätte. Wichtige Fragen wie "Warum ist der Protagonist in dieser Welt gelandet" werden ignoriert, irgendwie Schade. Dennoch habe ich die erste Hälfte genossen, habe die Vorstellung der Charaktere als geschickt, schlüssig und - anders als das komplette Isekai Template - nicht völlig an den Haaren herbei gezogen empfunden. Die Befürchtung die "resets", die durch den Tod des Protagonisten entstehen, könnten zu Eintönigkeit und einer zu langsam fortschreitenden Handlung führen hat sich nicht bewahrheitet. Für die erste Hälfte. In der Zweiten Hälfte häufen sich mehr Probleme, es kommt gelegentlich zu Situationen bei denen Charaktere unlogisch handeln und Situationen oberflächlich erscheinen. Auch nach manchen "resets" läuft es plötzlich zu gut, an solchen Stellen fehlen logische Erklärungen und zufriedenstellende Auflösungen einzelner kleineren Handlungsstränge. Gelegentlich ist das Muster "Sieht gut aus, ohje läuft doch schief, reset, repeat" zu vorhersehbar und nicht gut genug in der Handlung umgesetzt, der Fairness halber muss man aber auch sagen, dass es oft gut funktioniert. Dem Verzweiflungsakt des Protagonisten wurde zu viel Zeit gewidmet, hier habe ich die genannten Probleme am stärksten bemerkt zusammen mit einem kürzeren Teil in der Villa. Insgesamt bewerte ich die Handlung als gut mit Beigeschmack. Leider ist das Ende nicht zufriedenstellend. Das Finale hat mir zwar gefallen, um es dann, wirklich ganz am Ende, mit "Achja es geht noch weiter, vergiss nicht die Fortsetzung zu schauen wenn du wissen willst wie es weiter geht" abzuschließen… fand ich ein wenig dreist. Gut, vielleicht kommt das auch durch den Directors Cut da der ja deutlich später erscheint und laut Beschreibung hier ja auch ein wenig in die Zweite Staffel einführen soll, aber das kann ich wie erwähnt nicht bewerten.



Charaktere
Das was den Anime trägt. Ohne die Fanboys mit ihren Waifus hätte ich den Anime ja selber vergessen und niemals wieder geschaut. Tatsächlich haben fast alle Charaktere eine gewisse tiefe. Nicht alles ist überraschend, es gibt einige Stereotypen und ein paar Handlungsprobleme, aber ich war zufrieden. Ich weiß gar nicht über was ich in dieser Sektion meckern soll was ich bei Handlung nicht angesprochen habe. Auch optisch gefallen mir die Charaktere bis auf einen bestimmten Tracksuit gut. Der Protagonist ist halt ein Isekai-Protagonist und manchmal nervt er auch, da ich aber wusste das ich einen Isekai schaue habe ich mich auf deutlich schlimmeres vorbereitet.

Final Verdict
Ich empfehle den Anime wenn man
* mehr waifus braucht
* sich vor mmo fantasy isekai genügend gedrückt hat das man noch einen weiteren ertragen kann, wenn man das schafft erwartet einen tatsächlich gute Unterhaltung.
* relativ neu bei Anime ist, für Einsteiger dürfte er gut geeignet sein und anders als ein bestimmter Anime der auch Schwerter hat, einem mmo ähnelt und online im Namen hat ist er nicht garbage tier.
ich würde ihn nicht empfehlen wenn…
* man schon genügend Waifus hat
* man Lust auf eine happy romcom oder ähnliches hat, um das zu erfüllen gibts eine Prise zu viel Gewalt Drama und Verrat. Nicht so viel um deprimierend oder ähnliches zu sein.

Ist der Anime ein Meisterwerk? Nah. Muss man ihn gesehen haben? Nur für Isekai fans, für alle anderen kein muss. Lohnt sich der Anime? Ja, für ein paar Stunden Unterhaltung. Overhyped? Ein bisschen, trotzdem solide.
    • ×3
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Revan Ibn-La'Ahad#1
Um an dieser Stelle, kurz vor Schluss mal die entscheidende Frage zu stellen. Ich hab das hier ja erstmal nach hinten gestellt, also:

Gibt es hier nun irgendwas Relevantes / Unterschiede zur "normalen" 1. Staffel, die es notwendig machen diesen Cut anzuschauen? Oder wäre ich damit bedient es bei der ersten zu belassen?
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-59220#2
Mich wundert die reine Existenz vom Director's Cut, der dann auch noch kurz vor Release der zweiten Staffel erscheint. Es soll ja neue Szenen geben, doch wird es gravierende Unterschiede geben, auf die die zweite Staffel aufbaut? Oder wird die zweite Staffel den Director's Cut ignorieren? Vielleicht gibt es keine wirklich relevanten Änderungen, aber dann würde man sich fragen, wozu es dann das Ganze überhaupt gibt. Vielleicht gibt es ja noch so eine Art Han shot first Moment, der die Fans spaltet. 😜
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×1
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“
Gewinnspiel: „Goblin Slayer: Goblin’s Crown“

Bewertungen

  • 4
  • 2
  • 20
  • 113
  • 177
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.25 = 85%Rang#44
Populär#59Gefragt#82

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Pierced-SpiritPierced-Spirit
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Flexx7000Flexx7000
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat