Digimon 02 (Anime)Digimon Adventure 02 / デジモンアドベンチャー02

  • TypTV-Serie
  • Episoden50 (~)
  • Veröffentlicht02. Apr 2000
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonOriginalwerk
  • ZielgruppeKinder

Anime Beschreibung

Anime: Digimon 02
Es handelt sich hierbei um die Fortsetzung der ersten Staffel. Diesmal geht es nicht um bösartige Digimon, welche die Digiwelt zu regieren und beherrschen versuchen, sondern um Menschen. Solche haben die Digiwelt für sich entdeckt, um ihren wahnsinnigen Ideen freien Lauf lassen zu können. Als erstes taucht der selbsternannte „Digimonkaiser“ Ken auf, der Digimon versklavt und schwarze Obelisken weit verbreitet in der Digiwelt aufstellt, mit dessen Hilfe die Digitation unmöglich gemacht wird. Neu sind in dieser zweiten Staffel die Digiarmoreier als Auslöser für eine Armordigitation. Die fünf Kinder machen es sich zur Aufgabe, die schwarzen Türme zu zerstören, um die Digiwelt von dem selbst­ernannten Kaiser zu befreien. Wird das den Frieden wiederherstellen?
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Neuerscheinungen

  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (54 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

  • Thema nicht abonnieren
  • Ohne eine Benachrichtigung per E-Mail
  • Sofortige Benachrichtigung per E-Mail
  • Täglicher Benachrichtigung per E-Mail
  • Wöchentlicher Benachrichtigung per E-Mail

Anime Rezensionen

Avatar: The Gon#1
Anspruch:6
Story:7
Charaktere:5
Animationen:5
Sound:9
Digimon Adventure 02

Vorweg: Genau wie die anderen Digimon-Staffeln richtet sich auch die konsequente Fortführung von Digimon Adventure an Kinder, aber auch an die Fans der 1. Staffel. Das bedeudet, dass ich bei den Punkten Story und Charaktere etwas großzügiger bewerte, als ich dies bei einem Anime tun würde, der sich an ein höheres Semester richtet.



Story
Digimon Adventure 02 ist der einzige Anime aus dem Digimon Universum, der an den Geschehnissen einer vorangegangenen Staffel anknüpft. Um die Story, die 3 Jahre nach dem Ende der 1. Staffel beginnt, also richtig verstehen können, sind Kenntnisse der 1. Staffel durchaus von Vorteil, aber auch nicht zwingend notwendig. Wieder gilt es die Digi- und die Menschenwelt vor verschiedenen Gefahren zu retten. Selbstverständlich ist der Stil der einzelnen Folgen wieder wie in der 1. Staffel. Sowohl alte, als auch neue Digitationen und eine neue durchgehende Hauptstory, die mal mehr und mal weniger vorangetrieben wird, dürfen in den insgesamt 50 Folgen bestaunt werden. Die insgesamt 3 Arcs sind ungefähr auf dem gleichen Niveau wie beim Vorgänger. (Wobei aber der 3. Arc der 1. Staffel für mich den mit Abstand stärksten Arc darstellt, aber das ist denke rein subjektiv).
Themen wie Vergebung, Freundschaft, Sinn des Lebens, usw werden natürlich auch hier wieder auf anschaulichem, kindlichem und somit leicht zugänglichem Niveau behandelt. Aber die ganz großen epischen, dramatischen Momente, oder auch Extremsituationen, wie sie beim Vorgänger alle 7/8 Folgen vorkamen, fehlen hier leider.
Dadurch hat die Story durchaus fröhlichere Phasen dabei und vor allem zu Beginn wirkt die Welt weniger bedrohlich, als noch in der Vorgängerstaffel.


Charaktere
Neben den "Original 8" Digirittern aus Staffel 1, tauchen auch noch 4 neue Digiritter auf. Zusammen mit 2 der alten Garde, bilden sie den Hauptcast des Animes.
Die Charaktere sind - im Gegensatz zu Staffel 1 - aber nur unterschiedlich gut gelungen. Der Hauptprotagonist Davis ist etwas shounenhafter als sein Vorgänger Tai, aber durchaus tragbar und plausibel. Ken, über den an ich an dieser Stelle nicht zuviel verraten will, ist ebenfalls ein sehr starker Charakter. TK und Kari, seinerzeit die jüngsten Digiritter, haben eine starke, aber durchaus glaubhafte Charakterwandlung durchgemacht, auch wenn sie mir persönlich in Staffel 1 besser gefallen haben, aber auch das ist wohl rein subjektiv. Die anderen 2 Hauptcharas, Yolei und Cody sind hingegen nicht so sehr gelungen und wollen auch irgendwie nicht so richtig zu den anderen Digirittern passen. Speziell Cody stellt wohl den mit Abstand schwächsten und charakterlosesten Digiritter der 1. beiden Staffeln dar, da er sich eigentlich so gut wie nie, wie ein Kind benimmt (und das obwohl er der Jüngste ist) und sein Verhalten stets sehr künstlich und aufgesetzt wirkt.
Auch wenn die Ausgangslage auf Charakterseite ähnlich wie beim Vorgänger ist, so beschränkt sich die Charakterentwicklung diesmal stärker auf einige der Protagonisten. Außerdem kommt man hier nicht an das wunderschöne Wappen-Prinzip, welches Charakterentwicklung auch für Kinder sehr leicht zuganglich machte, heran.
Lasst mich, was Charakterentwiklung angeht, dennoch nochmals Ken und auch den Antagonist BlackWargreymon positiv hervorheben. Sie zeigen einem (genau wie es beim Vorgänger schon mit Ogremon der Fall war), dass auch ein Kinderanime nicht zwangsläufig nur schwarz-weiß zeichnen muss.
Der Anime lebt also von seinen Charaktern und deren Beziehungen untereinander und darf in dieser hinsicht, trotz kleinerer Mängel, als gelungen bezeichnet werden.

Animationen
Die Animationen gehörten schon beim Vorgänger zu einem der Schwachpunkte der Serie. Daran hat sich leider nicht viel geändert. Szenenrecycling und undetaillierte Hintergründe sind auch hier sehr typisch. Das Charakterdesign und die Aufwendigen Digitationen seien aber an dieser Stelle nochmal positiv erwähnt, auch wenn letztere wieder den Wehrmutstropfen der ständigen Wiederholung mit sich tragen.

Sound
Der Soundtrack ist vergleichbar mit dem der 1. Staffel. Wunderschöne Kinderlieder und eine gelunmgene BGM stützen den Anime und verleiten die jüngeren Zuschauer schon das ein oder andere mal zum mitsummen oder mitsingen. Speziell die deutsche Synchro sei an dieser Stelle positiv hervorgehoben.

Fazit
Digimon Adventure 02 ist nach dem - für einen Kinderanime starken Vorgänger - eine durchaus gelungene Fortsetzung, die an dem für Kinder eher traurigem Ende der 1. Staffel anknüpft und die Geschichte gut weiterzählt. Die Story bietet ein ähnlich hohes Niveau wie Staffel 1 auch wenn sie zum Großteil nicht so dramatisch und ernst ist. Die Charaktere und speziell deren Entwicklung (bzw deren Veranschaulichung) ist aber nicht ganz so gut gelungen wie in Staffel 1.
Dennoch ist es ein wunderschöner Kinderanime, der mehr Wert auf eine spannende Story und seine Charaktere legt als auf Kämpfe, was viele Anime die sich an diese Zielgruppe richten, so nicht von sich behaupten können.
Somit ist der Anime für die jüngere Generation (und leidenschaftliche Nostalgiker) durchaus eine Empfehlung wert.
    • ×12
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×1
Avatar: kensbestfriend#2
Die zweite Staffel von Digimon Adventure (und damit bis heute leider auch die letze) unterscheidet sich von der ersten Staffel beim ersten Anblick nicht wirklich, zumindest vom Namen her. Ansonsten haben beide Staffeln viel gemeinsam, was daran liegt, dass Digimon Adventure 02 die einzige Fortsetzung der Serien aus dem Digimon-Universum ist.
Spoiler Mit Ausnahme der zweiten und dritten staffel von Digimon Xross Wars

Alle anderen Serien bekamen nur eine Staffel und wurden danach nicht weiterproduziert.

Die Story ist fast wieder die Selbe wie in der ersten Staffel von Digimon Adventure, einzig die Hauptcharaktere aus Staffel 1 wurden zu Nebencharakteren umfunktioniert, wodurch es möglich wurde, insgesamt vier neue Hauptcharaktere in die Serie zu integrieren, was auch gelungen ist. Die Idee, zwei der Hauptcharaktere aus der ersten Staffel von Digimon Adventure als "Orientierungshilfe" für die neuen Gruppenmitglieder zu verwenden, wurde zudem sehr gut umgesetzt. Das erleichtert es den neuen Gruppenmitgliedern um einiges, sich in einer neuen Welt mit neuen Freunden zu orientieren. Gemeinsam erleben sie viele Abenteuer und bestehen auch schwierige Situationen immer recht gut.

Fazit: Digimon Adventure 02 ist eine gelungene Fortsetzung der ersten Staffel, auch wenn sich am Ende der Serie der Eindruck aufdringt, dass vieles erzwungen wurde, nur um der Serie ein passendes Ende zu geben. 
Spoiler (gilt besonders für die letzten beiden Folgen und hier am Meisten für die Abschlusssequenz in der letzten Folge, regelmäßige Seriengucker wissen wovon ich rede)
Das ist auch der einzige Kritikpunkt, den ich an dieser Staffel habe. Natürlich darf auch in dieser Staffel der Humor nicht zu kurz kommen und gerade hierin liegt auch eine der Stärken von Digimon Adventure 02 meiner Meinung nach. Während die erste Staffel noch recht ernst wirkte (was teilweise dem Umstand geschuldet ist, dass alles neu ist), wirkt die zweite Staffel lockerer und ungezwungener als die Erste. Alles in allem ein sehr sehenswerter Anime, wie auch die erste Staffel von Digimon Adventure.

Spoiler Alles was danach an Serien im Digimon-Universum produziert wurde erreicht nicht einmal Ansatzweise die Qualität, die die beiden Digimon Adventure-Staffeln als Maßstäbe gesetzt haben. Sicherlich ist es schwer, wenn man eine Serie mit einer so wunderbaren Geschichte und zwei qualitativ hochwertigen Staffeln produziert, diese dann noch fortzusetzen und evtl. zu übertreffen. Allerdings wäre eine Frotsetzung von Digimon Adventure mit einer dritten Staffel meiner Meinung nach vielleicht doch besser gewesen als die Produktion der anderen Serien aus dem Digimon-Universum (Digimontamers, Digimon Frontier, Digimon Data Squad und Digimon Xross-Wars,letzteres erinnert übrigens an eine Mischung aus einem verzweifeltem Recycling-Projekt von Digimon Adventure und der Schaffung einer neuen, undurchschaubaren und auch sehr verwirrenden Story die nur einen Hauptcharakter und viele (zu viele?) Nebencharaktere hat.)
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: aniSearchler-59952#3
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Eine Serie die Digimon Adventures praktisch fortführt - auch mit neuen Protagonisten wenn man von T.K. und Kari absieht.

Auch hier reisen unsere Helden in die Digiwelt - mit einigen Änderungen, z.B. können sie wieder in die echte Welt problemlos zurückkehren. Dadurch haben sie es wesentlich leichter als die Protagonisten der ersten Staffel, wenn man noch dazurechnet dass auch diese paarmal ihren Gastauftritt haben und den Digirittern der neuen Generation helfen. Auch sind hier alle etwas älter, sodass Kari und T.K ungefähr so alt sind wie Tai und Matt in Staffel 1. Aber wie gehabt gibt es auch einen Bösewicht eines Menschen, nämlich den Digimon Kaiser, den ich als Bösewicht vom Charakter her deutlich besser finde als die dunklen Meister. Aber ich will nicht zuviel spoilern.

Die Charaktere sind wie immer stimmig, auch wenn die der ersten Staffel meiner Ansicht besser waren. Doch ist auch schön zu sehen wie sich die Helden der ersten Staffel entwickelt haben und ihr Leben als Teenager bestreiten, wobei das in Tri noch deutlicher gezeigt wird.

Auch ist die Musik wie man bei Digimon erwartet mal wieder grandios. Besonders "Wir drehen auf" war ein sehr großes Highlight. Die Animation hat sich zu Staffel 1 nicht sonderlich geändert, das heißt das sie zwar kein Meisterwerk ist, aber trotzdem ansprechend ist.


Fazit


Eine sehr gelungene Fortsetzung, auch wenn sie Staffel 1 nicht toppen würde. Schande über alle Digimon Fans die diese Staffel nicht gesehen haben!!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Mahado#4
Eine durchaus würdige Fortsetzung von Digimon Adventures. Hier geht es um ein praktisch neues Team von Digiritter, die die Digi-welt und auch die reale welt vor dem bösen retten müssen. Mit der Erfahrung von alte bekannte wie T.K. und Kari, die zum neuen Team gehören und mit der Unterstützung von weitere alte bekannte wie Tai, Matt, usw im Hintergrund, gelangen die neuen Digiritter (Daisuke z.b.) schnell in das Geschehen der Tatsachen. Neue Digivices, neue Digimon, neue Digitationen, machen aus Digimon 02 ein sehr gutes anime die auf jeden fall Respekt verdient. Trotz diese positive Ansichten, muss Digimon 02 auch Kritik einstecken. Storymässig ist sie zwar gut erzählt, dennoch gibt die Story nicht das Feeling das man bei Digimon Adventures hatte.
Die RTLII umsetzung muss ich zugeben, war gut (hab ich das wirklich gesagt?). Sehr sehr selten macht RTLII eine erstaunlich gute arbeit. Die Synchronisation ist ziemlich gut geworden (trotzdem meine meinung nach mit einigen schwächen z.b. bei Armadillomon). Inhaltmässigwurde auch ziemlich gut dargestellt, was mich erstaunt hat. Trotzdem bleibt das original Top, muss ja gesagt werden. Im großen und ganzen ist Digimon 02 ein würdiger Nachfolger vom Vorgänger und lässt die Herzen der Digimon-fans höher schlagen.
    • ×2
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×2

Anime Kommentare

Avatar: Sakura87#1
Anspruch:mittel
Action:viel
Humor:mittel
Spannung:viel
Wie auch schon bei Digimon Adventure erwähnt toll für Kinder
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×10
Avatar: d-reaper88#2
Anspruch:8
Action:10
Humor:7
Spannung:10
Erotik:1
Das ist doch mal 'ne gelungene Monsterserie! Ich mag das einfach wenn ein Paar monster in mitten von Tokyo auftauchen und Unruhe stiften! Was ich aber auch bei vielen anderen Animes in der deutschen Version zu bemängeln habe, ist dass viele Originalnamen der Characktere einfach ersetzt wurden von schauderhaften US-namen!
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×16
Avatar: --SuShi--#4
Naja, war nicht mehr so true wie der Vorgänger
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×17
Avatar: SharinganSasuke#5
Ich mag die 2 Staffel 2 und 4 sind meine lieblingstafel und is empfehlenswert
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×21
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angels Of Death“
Gewinnspiel – „Angels Of Death“

Titel

Bewertungen

  • 105
  • 493
  • 738
  • 548
  • 307
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert2.97 = 59%Rang#3102

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.