Smile Down the Runway (Anime)Runway de Waratte / ランウェイで笑って

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht11. Jan 2020
  • HauptgenresAlltagsdrama
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

In »Runway de Waratte« ersehnt sich Chiyuki Fujito, Tochter eines Inhabers einer Model-Agentur, nichts sehnlicher, als selbst irgendwann im Rampenlicht zu stehen. Seit sie ein kleines Kind war, träumt sie davon, das Starmodel in der Agentur ihres Vaters zu werden und auf der Pariser Fashion Week aufzutreten. Doch obwohl sie mit gutem Aussehen und viel Talent für den Laufsteg gesegnet ist, fehlt es ihr leider an einer ganz entscheidenden Voraussetzung: der Größe! Denn Chiyuki ist nur 1,58 m groß und damit zu klein für eine klassische Model-Karriere. Doch obwohl alle um Chiyuki ihr raten, von ihren Träumen Abstand zu nehmen, gibt sie den Glauben an sich selbst nicht auf.

An ihrer neuen Schule trifft sie auf ihren Klassenkameraden Ikuto Tsumura, der ein besonderes Talent für das Designen von Kleidung hat. Ihm fehlen allerdings die finanziellen Mittel, um sich seinen Traum, eines Tages Modedesigner zu werden, erfüllen zu können. Das Schicksal bringt Chiyuki und Ikuto zusammen und die beiden geben sich das gegenseitige Versprechen, den bestehenden Konventionen in der Modewelt den Rücken zu kehren und ihren eigenen Weg zu gehen.
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Smile Down the Runway“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Smile Down the Runway“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Lesezeichen
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: OPYoshi
Moderator
#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Ja ja, Ganbatte mit Drama gibt es wie Sand am Meer. Runway de Waratte macht vieles gleich und doch anders.


Chiyuki ist eine normale Oberstuflerin mit dem Traum in Paris zu modeln. Ihr großes Problem: Sie ist zu klein. Auf ihrer Schule trifft sie Ikuto, der in ärmlichen Verhältnissen lebt und für seine allein erziehende Mutter und drei kleinen Schwestern die Klamotten näht. Mi seinem Talent möchte er selber Wäsche designen. Beide schwören sich ihre Ziele zusammen zu erreichen, müssen aber eine Menge Hürden überwinden.

Inhaltlich, wie äußerlich wäre es eigentlich die Serie für KyoAni gewesen, aber auch Ezo'la (u.a. Happy Sugar Life und Sounan desu ka) macht eine recht ordentliche Arbeit. Das Design wirkt etwas altbacken, lebvoll, aber auch farblos und das, obwohl die Klamotten schon sehr extravagant sind. Der gute Schnitt und Szenenwechsel machen die Fehler aber schnell wieder wett. So richtig in Fahrt kommt das Studio erst, wenn die Mode oder Modenschau im Vordergrund stehen und mit überragenden Kamerafahrten und Perspektiven an die Models entlang fahren und diese auch mal überblenden.
Sobald es um Szenen mit Design oder der Herstellung geht, wird das Studio schon fast pampig, überspringt diese oder stellt es nur sehr schemenhaft dar. Die Hintergründe selbst wirken häufig überladen und vollgestopft, manchmal auch bewusst wegen den Lokationen, aber an einigen Stellen wirken die Bilder einfach nur überfüllt.

Man hätte die Serie richtig schön mit Harem und Tsunderes vollklatschen können, aber genau das haben sie zum Glück nicht gemacht. Mit Chiyuki steht eine erwachsene junge Dame fest im Leben, mit Träumen und Problemen. Daneben wirkt Ikuto, als andere Hälfte der Doppelspitze, schon etwas farblos und generisch mit seinen unglücklichen Familienverhältnissen und miesen Einstellungen sich selbst gegenüber. Zusammen ergänzen die sich aber ungemein gut und es macht Spaß zu sehen, wie die beiden mit der Zeit an ihren Aufgaben wachsen und auch standfester werden.
Eigentlich entwickelt man schnell eine gewisse Sympathie und auch Verständnis für den gesamten Cast, aber aufgrund der speziellen Thematik kann die Dramatik der Serie schnell auch mal lächerlich wirken.

Mit Runway de Waratte feiert auch die Sängerin Ami Sakaguchi ihr Debüt und steuert mit einer etwas überdrehten Popnummer und dünnen Stimme das Opening bei. Nichtsdestotrotz ist die einfache Komposition ein gut gewählter Einstieg in jede Folge.
Als Ending hat man den, gerade unter K-Pop-Fans bekannten, Star Jae Joong einspannen können. Dem breiten Publikum kennen ihn einige vielleicht auch aus der bekannten Gruppe Tohoshinki. Auch hier ist die Komposition wieder sehr einfach gehalten, bringt eine gewisse Ruhe mit sich und einen gelungenen Ausklang.
Generell ist der Soundtrack sehr ruhig gehalten und trägt die Serie mit. Man könnte sich wünschen, dass etwas aufregendere Szenen auch dementsprechend untermalt wären. Interessant und sehr gut gelungen ist übrigens die Musik während der Modenschau. Total klischeehaft, aber so, wie man es erwartet.



Mit Chiyuki und Ikuto ist Smiling Down the Runway eine der wenigen Serien mit einer Doppelspitze und verfolgt zwei parallel laufende Schicksale, die mal mehr, mal weniger fest miteinander verbunden sind. Gerade dank dieser Balance ist die Serie überaus angenehm zu schauen und bietet mehr Spielraum für Identifikationen. Die Schicksale sind nicht überzogen und die Figuren werden versucht realitätsnah darzustellen. Ob man sich immer in die Situation reinversetzen kann, ist dabei aber eine andere Sache.
Überzeugend sind dabei auch die lockeren, nicht überladenen Animationen, die die Atmospäre gut untermalen, auch, wenn man sich gerne mal ewas mehr Farbe, gerade bei den Charakteren, wünschen würde.

Das Thema Modedesign sticht zwar richtig aus der Masse heraus, hat aber Probleme die schwache Handlung auszugleichen. Genauso fehlt es den Charakteren an Tiefe, bringen aber eine Menge Sympathie mit und machen damit auch einen gr0ßen Teil der Serie aus. Insgesamt schafft es die lockere Serie zu überzeugen und gerade für zwischendurch sehr gut geeignet.
Beitrag wurde zuletzt am 03.05.2020 um 14:45 geändert.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Avatar: Aodhan
V.I.P.
#1
Nichts spricht so sehr für die Qualität eines Animes, als dass er einem gefällt, obwohl man mit dem Thema überhaupt nichts anfangen kann. Ich finde Fashion eigentlich langweilig, aber Runway de Waratte hat mich trotzdem sehr gut unterhalten. Das liegt zum einen daran, dass mir die wichtigen Charaktere alle sympathisch sind und zum anderen an der ich nenn sie mal Shounen-Wettkampf-Formel, die mit so gut wie jedem Thema funktioniert. Wenn der Autor weiß, wie man solche Geschichten packend erzählt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“
Gewinnspiel – „Violet Evergarden und das Band der Freundschaft“

Bewertungen

  • 0
  • 2
  • 24
  • 94
  • 39
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.87 = 77%Rang#474

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Toichi_KurobaToichi_Kuroba
    Abgeschlossen
  • Avatar: svwfan3svwfan3
    Abgeschlossen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: ma2005ma2005
    Abgeschlossen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.