The Case Files of Jeweler Richard (Anime) ➜ Forum ➜ EpisodenHousekishou Richard-shi no Nazo Kantei / 宝石商リチャード氏の謎鑑定

  • TypTV-Serie
  • Episoden 12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2020
  • Hauptgenres-
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • Zielgruppe-

Anime Episode 6 – The Case Files of Jeweler Richard

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „The Case Files of Jeweler Richard“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 6?

Teilnehmer: 1
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 0%
  • Durchschnittlich
  • 0%
  • Schwach
  • 100% (1)
  • Katastrophal
  • 0%
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen
Avatar: Slaughtertrip#1
Die Folge hat mich hin- und hergerissen. Dass irgendwann ein Fall kommt, bei dem jemand gefälschte Edelsteine verkauft, war irgendwie schon zu offensichtlich. Daher fand ich ihn etwas langweilig und wenig kreativ. Auch die Intention von Ayumi habe ich nicht ganz verstanden. Ihr Freund ist verschwunden. Ihre Lösung: Richard fragen, ob er einen Laden kennt, bei dem dasselbe Accessoire, welches sie von ihm bekommen hat, verkauft wird. Hä? 🤨 Außerdem verstehe ich nicht, weshalb Yoshitsuna ihr überhaupt etwas geschenkt hat. Sein Ziel war doch, von ihr so viel Geld wie möglich für einen gefälschten Edelstein zu bekommen. Sie sagte zwar, dass er einmal versucht hat, ihr einen Edelstein zu verkaufen, doch weil sie nur eine Studentin ist, konnte sie sich diesen nicht leisten. Außerdem stört mich, dass die beiden anscheinend schon so lange zusammen waren, dass sie seinen Heiratsantrag annahm. Wie lange hat er bitteschön gebraucht, um zu begreifen, dass sie als Studentin nicht so viel Geld hat? Und wie will er als Verlobter sie dann überhaupt noch dazu bringen, ihr etwas zu verkaufen?

Richard war dann wieder derjenige, der sofort wusste, was los war. Ich dachte schon, jetzt geht die Superhelden-Show wieder weiter. Dann kam aber endlich ein bisschen Schwung in die Sache, als er und Seigi inkognito den Laden von Yoshitsuna aufsuchten und die Betrügereien aufdecken wollten. Bis auf Seigi war die ganze Aktion jedoch etwas steif und farblos. Und obwohl explizit erwähnt wurde, wie riskant so eine "Razzia" sei, kam nie ein Gefühl der Gefahr auf

Der Schluss hat mich dann schon überrascht. Endlich wurde eine Seite von Richard gezeigt, die nicht perfekt ist. Es wurde sogar ziemlich düster. Für meinen Geschmack unterscheidet sich sein jetziges Ich viel zu stark von seiner damaligen Persönlichkeit. Wenn ich mir den Erdbeereis schleckenden und über Edelsteine philosophierenden Richard ansehe und gleich danach einen (nicht viel weniger jüngeren) Richard, der anscheinend keine Skrupel hatte, seine Kunden zu betrügen, dann hoffe ich auf eine sinnvolle Erklärung, wie es zu diesem Sinneswechsel kam
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Valentinstagsgewinnspiel – „Date A Live“
Valentinstagsgewinnspiel – „Date A Live“

Bewertungen

  • 1
  • 0
  • 17
  • 13
  • 0
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.15 = 63%Rang#2926

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.