Adachi and Shimamura (Anime) ➜ Forum ➜ EpisodenAdachi to Shimamura / 安達としまむら

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden 12
  • Veröffentlicht09. Okt 2020
  • HauptgenresRomanze
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Episode 2 – Adachi and Shimamura

Beachte bitte, dass in dem Thema grundsätzlich Spoiler zur aktuellen und vorhergehenden Episoden erlaubt ist. Spoiler zu nachfolgenden Episoden des Anime „Adachi and Shimamura“ sind untersagt. Beschränke dein Feedback daher bitte primär auf die konkrete ausgewählte Folge und der Handlung die bis dahin geschehen ist.
  •  

Wie fandest Du Episode 2?

Teilnehmer: 3
  • Meisterwerk
  • 0%
  • Hervorragend
  • 66,7% (2)
  • Durchschnittlich
  • 0%
  • Schwach
  • 33,3% (1)
  • Katastrophal
  • 0%
Avatar: OPYoshi
Moderator
#1
In dieser Folge hatte ich endlich das Gefühl, dass ich die beiden Charaktere etwas besser verstanden habe und ihre inneren Monologe waren mir zugänglicher. Was mich nur richtig gestört hat, war das Kind im Raumanzug. Bisher sehe ich in dem "Charakter" keinen großen Wert für die Geschichte und greift auch nicht viel in die Beziehung der beiden ein. Eigentlich nur ein nervendes Schnöttblag.
Etwas schade, dass, man schöne Animationen hat, aber zu sehr auf billige Kameraperspektiven und fahrten setzt. Bei zwei ähnlichen Szenen wirkt die eine sehr harmonisch und sogar etwas erotisch und die anderen einfach nur wie billiger Fanservice. Es wäre schön, wenn das letztere weniger werden würde, aber das wird wohl die meisten hier an der Stange halten.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Aodhan
V.I.P.
#2
Die Cameo vom "Alien" (eine Figur aus Denpa Onna) finde ich auch ziemlich nervig. Ich weiß gar nicht, ob sie in der Vorlage auch so oft auftritt oder ob das nur in dieser Adaption so ist.

Der Rest ist aber gut. Es hat mich damals beim Manga überrascht, dass Adachi sich so schnell verliebt. Ich befürchte aber, dass diese einseitige Liebe lange Zeit der Status Quo bleiben wird.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Ixs
Redakteur
#3
In der letzten Episode hat man eine Vorstellung davon bekommen wie die beiden Heldinnen in der Vergangenheit waren. Diese Episode beleuchtet den aktuellen Beziehungsstatus. Zuerst dachte ich, Adachi sei sich ihrer tiefen Wünsche nicht voll bewusst. In der ersten Hälfte der Episode schien dies zumindest der Fall zu sein.

Nach Adachis interessantem Traum wurde dort weitergemacht, wo nach dem letzten ED aufgehört wurde, als Shimamura den Loli-Astronauten traf. Sie heißt Yashiro Chikama. Yashiros Mission ist es ihren „Kameraden“ zu finden. Kurz gesagt, Yashiros Rat an Shimamura war, sich der Tatsache bewusst zu sein, dass sie nicht wusste, was sie wollte, was bedeutete, dass sie etwas wollte und dass sie etwas wollte, war ein guter erster Schritt.

In der letzten Folge folgte man hauptsächlich Shimamuras Perspektive. In dieser Folge machte es nur Sinn, dass wir nun der anderen Hauptdarstellerin folgten. Beide betrachteten sich aufgrund ihrer unsozialen Manierismen als Katzen und müssen aus irgendeinem Grund nahe beieinander sein.

Nach einem mutigen Schritt von Adachi, dachte Shimamura darüber nach, den Unterricht etwas ernster zu nehmen. Adachi stimmte ihrer Argumentation ein wenig zu. Die beiden konnten natürlich kaum im Unterricht mithalten.

Adachi träumte nicht nur interessante Träume, sondern lobte auch Shimamuras Schönheit, diese wurde nervös, während sie Donuts mit Adachi teilte. Es gab eine ein wenig Glückseligkeit bei Adachi, bis Yashiro auftauchte und ihre soziale Unbeholfenheit wieder einsetzte. Als Shimamura vergeblich versuchte, die Identität des Loli-Astronauten aufzudecken, ließ Adachi die anderen beiden verwirrt zurück.

Ein weiterer Traum über das Küssen von Shimamura folgte. Adachis Verstand erkannte die Wahrheit, hatte aber Schwierigkeiten sie zu akzeptieren.

Als wir Shimamuras Sicht folgten, erfuhren wir, dass sie Adachi näher kommen wollte, aber Angst vor der Nähe zwischen Menschen hatte. Die Entwicklung tiefer/enger Beziehungen und alles, was dazu gehörte, machte ihr Angst. In der Zwischenzeit war Adachi zwar zwischenmenschlich unbeholfen, aber in Wahrheit wollte sie Shimamura ganz für sich allein haben. Später, als Hino und Nagafuji vorbeikamen, um mit ihnen zu essen, hatte Adachi zwar nichts gegen ihre Gesellschaft, aber sie schien etwas eifersüchtig zu sein. Sie wollte jemand Besonderes für Shimamura sein, hatte aber keine Ahnung was ihr Schwarm von ihr hielt.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel
Gewinnspiel: „Spice and Wolf“ – Die komplette zweite Staffel

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 11
  • 23
  • 7
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.67 = 73%Rang#1186
PopulärGefragt#9

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

  • Avatar: D0cQD0cQ
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: ReePlayReePlay
    Angefangen
  • Avatar: DynamicS13DynamicS13
    Angefangen
  • Avatar: PanimePanime
    Abgebrochen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.