Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation (Anime)Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu / 無職転生 ~異世界行ったら本気だす~

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden11 (~)
  • Veröffentlicht11. Jan 2021
  • HauptgenresAbenteuer
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

In »Mushoku Tensei: Isekai Ittara Honki Dasu«, der Anime-Adaption zu Rifujin na Magonotes gleichnamiger Light Novel beschließt ein 34-jähriger NEET, der von seiner Familie verstoßen wird und sich am Tiefpunkt seines Lebens befindet, einen Neuanfang. Doch dazu kommt es nicht mehr: Er stirbt kurz darauf bei einem Verkehrsunfall. In einer fremden Welt, in der Schwertkunst und Magie den Alltag bestimmen, wird er als Rudeus Greyrat wiedergeboren und beginnt sein neues Leben als Säugling. Er behält dabei jedoch all sein Wissen aus seiner ursprünglichen Welt und schwört sich, die Fehler seines früheren Lebens nicht zu wiederholen. Gesegnet nicht nur mit Wissen, sondern auch mit einer gewaltigen Menge an magischen Kräften, wird er schnell als Wunderkind angesehen. Seiner Gabe entsprechend wird er sowohl von starken Kriegern wie seinem Vater als auch von der Magierin Roxy ausgebildet, sodass er schnell zu einem hochbegabten Magier reift.

Trotz seines augenscheinlichen Genies, seines unschuldigen Aussehens und seinem Schwur bleibt der überaus perverse Otaku in ihm weiterhin bestehen und so nutzt er sein neues Aussehen in Kombination mit seinem Vorwissen, um bei Frauen zu landen, bei denen er früher nicht den Hauch einer Chance gehabt hätte …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (24 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Nee-co#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Mushoku Tensei hat mich wirklich überrascht. Ich dachte es wäre ein 0815 Isekai Anime, den ich mir im endeffekt nur ansehe, weil ich den Rest des Genres schon gesehen habe. Wie sich nach nur (in den bis jetzt erschinenden) 2 Folgen herausstellen sollte, ist Mushoku Tensei aber ein Anime mit weitaus mehr als der Durchschnitt.

Optik/Musik
Zu meinem Überraschen war der Animationsstile des Animes echt gut. Ich habe lange keinen Isekai Anime mehr gesehen, wo ich mich nicht über Standbilder oder ähnliches Beklagen konnte. Ich muss aber erwähnen, dass der Animationsstile zwar gut ist, aber kein Makelloses Meisterwerk. Mit gut/überdurschnittlich ist der Anime meiner Meinung nach gut bewertet. Die Musik war allerdings meines Empfindens nur Durschnitt. Eben einfach nix Besonderes.

Handelung
Auf die Handelung einzugehen ist schwer, weil erst 2 Folgen erschinen sind, aber ich kann die Weise mit der die Hintergrundgeschichte erzählt wurde nur loben. Genauso fabelhaft ist, wie die Charackterentwickelung sich aus dem vorherigen Punkt ergibt. Sogar die Szenen wo die Eltern Sex hatten war keineswegs für Fanservice da. Aus diesen 3 Szenen in den es eine deutlich Andeutung auf das vollziehen des Aktes gab, gingen entweder Witze oder eine Verdeutlichung der Alters der Magielehrerin hervor. Sogar in der selben Szenen wir auch gleich noch etwas für den Charackter des Protagonisten getan. Aus dem jetzigen Stand kann ich ableiten/denke ich, dass der Protagonist zwar Stark ist, aber auf keinen Fall OP, was genau wie in How to not to Summon a Demon Lord endlich mal Abwechselung bietet.

Charaktere
Bei diesem Punkt muss ich loben, dass keine "Sinnlosen" Charaktere eingebracht werden. Mann erfährt schon in den ersten 2 Folgen nicht nur viel über den wunderbar aufgebauten Charaktere des Protagonisten, sonder es werden sogar Erklärungen (aufgrund der Hintergrundgeschichte der Eltern) dafür gebracht, warum Rudeus (Protagonist) ein Magielehrer bekommt.

Fazit
Bis jetzt hat mich der Anime wirklich gefesselt und ich bin nicht nur von der Comedie, sondern auch von jedem anderem Aspekt des Animes angetan. Ich würde den Anime mit glatten 4 Sternen bewerten und er mach auch Lust auf mehr. Würde ich den Anime empfehlen? Auf jeden fall. Nicht nur für Isekaifans, sonder auch für den durschnittlichen Weeb etwas um nicht nur die Zeit tot zu schlagen, sondern sie zu genießen.
Viel Spaß damit
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Mushoku Tensei: Jobless Reincarnation“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „The Relative Worlds“
Gewinnspiel: „The Relative Worlds“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020
Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020

Bewertungen

  • 0
  • 0
  • 14
  • 44
  • 40
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert4.08 = 82%Rang#224
PopulärGefragt#2

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Morkin5sMorkin5s
    Angefangen
  • Avatar: okujapokujap
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: UncleKepplerUncleKeppler
    Angefangen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat