Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger (Anime)Kuutei Dragons / 空挺ドラゴンズ

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypWeb
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht09. Jan 2020
  • HauptgenresAction
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonManga
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger
    © 桑原太矩・講談社/空挺ドラゴンズ製作委員会
    • Japanisch Kuutei Dragons
      Kūtei Dragons
      空挺ドラゴンズ
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 09.01.2020
    • Englisch Drifting Dragons
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 30.04.2020
      Publisher: Netflix
    • Deutsch Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 30.04.2020
      Publisher: Netflix
    • Synonyme: Airborne Dragons, Quin Zaza: Die letzten Drachenfänger

Anime Beschreibung

Kuutei Dragons handelt von der Crew des Luftschiffes Queen Zaza, die ihren Lebensunterhalt mit der Jagd auf Drachen verdient. Zusammen reisen sie durch die Lüfte und fliegen als Händler von einem Hafen zum nächsten, um an köstliches Drachenfleisch sowie an wertvolle Reichtümer zu gelangen. Wer sich allerdings auf den Weg macht und Drachen jagen will, der sollte sich darauf einstellen, dass dies alles andere als ungefährlich ist. Somit riskieren alle Drachenjäger jeden Tag aufs Neue ihr Leben …
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Im Bereich „Streams“ findest Du ggf. weitere Streaming-Anbieter und diverse Sprachversionen.

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Charaktere sind das Herzstück eines jeden Animes. Möchtest Du die Charaktere zum Anime „Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger“ hinzufügen? Wir haben dafür einen speziellen Bereich und ein Team bei dem Du gern mitmachen kannst. Ein allgemeines Tutorial findest Du in unserem Forum, wir freuen uns auf Deine Beteiligung!

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Sofian#1
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Feeling
Was tut man, wenn man eine Geschichte über Walfänger erzählen will, diese einem aber dann doch zu gewöhnlich sind? Richtig, man macht aus dem Schiff ein Luftschiff und aus dem Wal einen Drachen - mixt man nun noch einen Kochkurs mit hinein, hat man im Endeffekt das Grundrezept für Kuutei Dragons. Und es funktioniert.

Handlung
Die Handlung von Kuutei Dragons ist episodisch aufgebaut. Als kleinere Rahmenhandlung dient dabei die Integration der Hauptfigur Takita als Neuling in die Crew sowie die Entwicklung der sozialen Beziehungen zwischen ihr und der Crew, insbesondere zu den Drakern Mika und Vanabelle sowie dem ebenfalls neu auf das Schiff gekommenen Giraud.
Die Handlung selbst behandelt dabei meist in zwei Teilen erst die Jagd nach einem Drachen und später die Zubereitung sowie den Verzehr. Erst in der zweiten Hälfte des Animes kommen andere Handlungsstränge, die die Gefahren der Drachenjagd darstellen, dazu.

Dabei werden immer wieder Bezüge zum realen Walfang hergestellt, indem Handlungen auf Drachen hin adaptiert haben - so zum Beispiel das Auslassen von Tran oder das Ausheben von Spermaceti/Walrat (im Anime passenderweise Wyrmöl genannt) aus dem Drachenkopf, ebenso der Fang mit der Harpune.

Charaktere
Die Charaktere des Animes sind durchweg sympathisch. Das geht vom draufgängerischen Gourmet Mika, die neugierige Takita, die kühl-elegante Vanabelle über Giraud, der sich unbedingt beweisen will, und den Veteranen und Bootsmann Gibbs, bis in die Reihe der Nebencharaktere wie dem Brückentrio aus Navigator und amtierendem Kapitän Crocco, Rudergängerin Capella und Zahlmeister Lee oder anderen Drakern wie Niko, Oken oder Berko sowie dem Schiffskoch Yoshi. Ein wirklicher Unsympath ist in dem ganzen Ensemble nicht zu finden, der Fokus liegt aber eindeutig auf Takita, Mika und Giraud. Abwechslung bringen der zweiten Hälfte des Animes einige Charaktere wie Katja, Nanami und Ascella hinein, über die man einen Einblick in die Welt außerhalb der eisernen Wände der Quin Zaza bekommt.

Animation
Die Animationen sind größtenteils CGI, was mich in diesem Fall aber erstaunlich wenig stört, obwohl ich sonst absolut kein Freund von CGI bin. Aber insbesondere die Drachen, die sehr fremdartig wirken, machen Eindruck. Die Charaktere selbst sind durchaus abwechslungsreich, die Himmel samt Drachen sehen gut aus und insgesamt wirkt alles sehr stimmig, auch wenn die Bewegungen selbst cgi-typisch etwas hölzern wirken, gerade in Szenen, in denen die Charaktere in Nahaufnahme zu sehen sind. Da passt hin und wieder die Lippensynchro nicht ganz.


Musik
Das Intro reißt ebenso wie das Ending keine Bäume aus, aber es passt insgesamt zur Atmosphäre der Serie. Die Hintergrundmusik ist sehr stimmig und fällt nicht unangenehm auf.


Fazit
Kuutei Dragons ist ein Anime für Zwischendurch - leichtherzig, mit einer eher fröhlichen Grundstimmung, in dem man gemeinsam mit dem Hauptcharakteren neugierig darauf sein kann, wohin sie Wind und Schatten führen und was sie dort erwartet.
Beitrag wurde zuletzt am 14.07.2020 um 04:35 geändert.
    • ×5
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
Avatar: Nova Lunaris#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
Über die Animeumsetzung habe ich mich sehr gefreut, da ich eigentlich nicht damit gerechnet habe das der Manga eine Umsetzung bekommt. Allerdings muss ich sagen, das in dem Anime wieder CGI verwendet wird.

Also worum geht es überhaupt? Im Grunde schauen wir der Crew der Queen Zaza zu, wie sie Drachen fangen und sich mit den Problemen des Drachenjägeralltags rumschlagen. Außerdem dürfen wir beobachten wie diese Drachen zu köstlichen Mahlzeiten verarbeitet werden.
Die Handlung ist größtenteils episodisch gehalten und zieht sich mal über eine oder 2 bis 3 Folgen. Einen roten Faden gibt es also nicht. Es sei denn man sieht das Jagen von Drachen als roten Faden an.
Trotz des CGI´s haben mir die Animationen gefallen. Die Charaktere sehen toll aus und vor allem die Drachen glänzen im CGI. Besonders ist bei diesem Anime das die Drachenformen sich sehr stark von den uns bekannten Drachen unterscheiden und eher wie sehr spezielle Fische im Himmel aussehen. Auch bei den schon erwähnten Mahlzeiten aus Drachen läuft einem das Wasser im Mund zusammen. Es hat mich schon im Manga erstaunt mit wieviel Liebe zum Detail der Autor die Rezepte darstellt, das ist im Anime nicht anders. Aber auch die wunderschönen Hintergründe sind toll animiert und strotzen nur so vor Farbe.
Kommen wir nun zu den Charakteren. Die Crew der Queen Zaza ist echt ein bunter Haufen und für jeden dürfte jemand dabei sein, mit dem er/sie sich identifizieren kann. Ich fand es unglaublich wie schnell mir die chaotische Crew ans Herz gewachsen ist. Meine persönliche Favoritin ist Vannabell, die kühle Schönheit mit dem Herz aus Gold.
Die Musik ist gut und passt gut zum Geschehen. Besonderen Eindruck haben aber die Geräusche der Drachen bei mir hinterlassen, die richtig schön erdig und tief rüberkommen. Da bekommt man glatt Gänsehaut.

Fazit
Ein schöner Anime für zwischendurch bei dem man nicht viel nachdenken muss und der mit lustigen Charakteren zu überzeugen weiß. Empfehlen würde ich dem Anime jeden der Drachen mag und gerne dem Treiben einer Chaotentruppe folgt. Abraten würde ich, wenn man mit CGI überhaupt nichts anfangen kann.
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Queen Zaza: Die letzten Drachenfänger“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „The Relative Worlds“
Gewinnspiel: „The Relative Worlds“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020
Eure Stimmen für die Anime-Serie des Jahres, den Anime-Film des Jahres, Ms. aniSearch & Mr. aniSearch 2020

Bewertungen

  • 1
  • 3
  • 34
  • 52
  • 10
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.47 = 69%Rang#1628

Mitgliederstatistik

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat