Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie? (Anime)Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka? / 可愛ければ変態でも好きになってくれますか?

  • Bewerten
  • Lesezeichen
  • Favorisieren
  • Episode kommentieren
  • Diskutieren
  • Rezensieren
  • Frage stellen
  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht08. Jul 2019
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

  • Anime: Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?
    © 2019 花間燈/KADOKAWA/変好き製作委員会
    • Japanisch Kawaikereba Hentai demo Suki ni Natte Kuremasu ka?
      可愛ければ変態でも好きになってくれますか?
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.07.2019 ‑ 23.09.2019
      Webseite: hensuki.com
    • Englisch Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.07.2019 ‑ 23.09.2019
    • Deutsch Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?
      Status: Abgeschlossen
      Veröffentlicht: 08.07.2019 ‑ 23.09.2019
    • Synonyme: Will You Please Like Hentai if it’s Cute?, HenSuki

Anime Beschreibung

Nachdem Keiki Kiryuu eines Nachmittags den Raum des Kalligrafieklubs gereinigt hat, findet er auf dem Schreibtisch einen an ihn gerichteten Liebesbrief. Voller Vorfreude auf die Möglichkeit, endlich eine Freundin zu bekommen, öffnet er den Umschlag, nur um darin die Worte „Ich mag dich“ zusammen mit dem Unterhöschen des Absenders zu finden. Mit nur diesem Höschen als Beweis grenzt Keiki den Kreis der Verdächtigen auf die vier Mädchen, die ihm an diesem Tag geholfen haben, den Klubraum zu reinigen, ein: Sayuki Tokihara, die faule Präsidentin des Kalligrafieklubs, Yuika Koga, ein Mitglied des Bibliothekskomitees, Mao Nanjou, die ungeschickte Klassenkameradin von Keiki, und Keikis jüngere Schwester, die Sauberkeitsfanatikerin Mizuha Kiryuu. Unter mindestens drei dieser Mädchen vermutet Keiki diejenige, die ihm den Brief und ihr Höschen hinterlassen hat. Mit voller Entschlossenheit in seinem Herzen macht er sich daran herauszufinden, welche dieser scheinbar unorthodoxen Damen seine Freundin werden will.
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Trailer

Anime Neuerscheinungen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: vanlong44#1
  • Story
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Genre
Hensuki erzählt die Geschichte eines perversen Protagonisten und einer Reihe an Mädchen, welche sich in diesen verlieben. Naja fast, denn bei Hensuki ist nicht der Protagonist pervers sondern die Mädchen, die alle einen mehr oder weniger fragwürdigen Fetisch haben. Hier meine Bewertung:

Genre: Der bewährte Mix aus Ecchi, Comedy und Romance ist natürlich auch hier vertreten. Das die Perversion im Harem von der Seite der Mädchen kommt zeichnet den Anime zwar aus, ist aber auch kein wirkliches Novum. Die Genre sind aber alle solide umgesetzt und bescheren dem Anime drei Punkte. (3/5)

Story: Der Protagonist findet einen Liebesbrief ohne Absender und ein Höschen, dessen Besitzerin er finden will. Das Ganze ist natürlich eine Anlehnung an Cinderellas Schuh, nur eben in Anime. Unser Protagonist nimmt sich nun eine Kandidatin nach der anderen vor, nur um nach dem ersten Date deren Fetisch zu entdecken. An dieser Stelle sei nochmal darauf hingewiesen, dass unser Protagonist NICHT pervers ist und einfach nur eine normale romantische Beziehung will. Also keine Hunde, Exhibitionisten, Stalker, kleine Schwestern, Dominas, Lolis und andere Dinge, von denen ein durchschnittlicher Harem Protagonist so träumt. Während das natürlich nicht unbedingt das Fundament einer guter Story darstellt, ergeben sich etliche unterhaltsame Situationen, die auch eine gute Punktzahl verdient haben. (3/5)

Animation: Die Animation ist solide und der Zeichenstil gefällt mir. Wirklich groß dazu sagen, kann ich allerdings nicht. Hier gibt es drei Punkte. (3/5)

Charaktere: Man hat ein süßes Mädchen mit einem dreckigen Fetisch. Das fast alle weiblichen Charaktere des Animes zusammen. Trotzdem weisen sie eine gewisse Tiefe auf und durchlaufen eine Entwicklung, weswegen ich nicht alles schlecht reden will. Gut umgsetzt ist der Protagonist, welcher sich selbst in schwierigen Situationen treu bleibt. Dennoch vergebe ich hier nur drei Punkte, da die Mädchen eine höhere Bewertung nicht wirklich zulassen. (4/5)

Musik: Das Opening gefällt mir sehr gut, während das Ending nicht so meins ist. Die Musik ist insgesamt sehr angenehm und für das Genre sogar überraschend gut. Naja, aber auch nur für das Genre. Deshalb auch hier drei Punkte. (3/5)

Insgesamt vergebe ich sechs Punkte und damit eine durchschnittliche Bewertung für einen durchschnittlichen Anime. Für Ecchi und Harem Fans kann sich der Anime trotzdem lohnen, jedoch sollte man keine zu hohen Erwartungen an ihn stellen. Mir hat er als unterhaltsame 'nebenher' Serie gefallen. Viel Spaß beim Schauen!
    • ×4
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
2× Empfehlungen erhalten
Avatar: ruitachibanapaint#2
  • Handlung
  • Animation
  • Charaktere
  • Musik
  • Erotik

Genre: Alle Genres sind mit gutem Anteil vertreten, wobei ich mir in Richtung Ecchi tatsächlich etwas mehr erhofft hatte, was durch die fast abartige Unschuldigkeit des Protagonisten nur leider etwas schwer war. (3/5)

Handlung: Die Story war tatsächlich teilweise sehr interessant, wobei sie zum Ende hin immer Cliché lastiger geworden ist und man einige Ereignisse teilweise bis zu vier Episoden vorausgesehen hat. Die Reihenfolge des Plots hat mich tatsächlich auch nicht besonders begeistert, da es immer einen festen Ablauf gab. Er datet ein Mädchen, dann das nächste und dann noch eins. Dann gibt es Clinge zwischen den Charakteren und er datet die nächsten beiden.

Am meisten enttäuscht hat mich persönlich aber das Ende. Er kommt mit niemandem zusammen, ende. (2/5)

Animation: Die Animation selber war eher durchschnittlich, was den Zeichenstil angeht, würde ich aber alle fünf Sterne geben. (4/5)

Charaktere: Wie soll ich sagen... Alle Charaktere waren ziemlich eigen. Dies hat allerdings auch irgendwie ihre Persönlichkeit verstärkt, weshalb ich das mal als positiv sehe. Anfangs waren Story-Anteile der einzelnen Charaktere auch noch fair aufgeteilt. Was ich persönlich nicht so gut fand, ist das zum Ende hin, in einer Folge wo er noch mal alle der Reihe nach durch datet, einige Charaktere fast die halbe Folge bekamen, wohingegen andere, wie die Fujoshi nicht mal zwei Minuten Screentime bekommt. (3/5)

Musik: War nicht so meins, besonders das Ending nicht, da die Musik dort meiner Meinung nach auch noch schlecht gemixt war. (1/5)

Insgesamt muss ich sagen, dass mir der Anime anfangs und zur Mitte hin noch gefiel, dann allerdings immer schlechter wurde und einem zum Finale hin das Gefühl gegeben hat, dass man gerade 4 Stunden seiner Lebenszeit verschwendet hat.

Beitrag wurde zuletzt am 15.04.2021 um 10:45 geändert.
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Hensuki: Are you willing to fall in love with a pervert, as long as she’s a cutie?“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel: „Godzilla: Planet der Monster“
Gewinnspiel: „Godzilla: Planet der Monster“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?
Gefällt Euch die deutsche oder die japanische Synchronisation besser?

Bewertungen

  • 10
  • 30
  • 132
  • 234
  • 71
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.45 = 69%Rang#1629
PopulärGefragt#93

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat