Oresuki: Are you the only one who loves me? (Anime)Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo / 俺を好きなのはお前だけかよ

  • TypTV-Serie
  • Episoden12 (~)
  • Veröffentlicht03. Okt 2019
  • HauptgenresRomantische Komödie
  • HerkunftJapan
  • Adaptiert vonLight Novel
  • ZielgruppeMännlich

Anime Informationen

Anime Beschreibung

Ore o Suki na no wa Omae dake ka yo, die Anime-Adaption zu Rakudas gleichnamiger Light Novel, folgt dem Oberschulleben des glücklosen Amatsuyu Kisaragi (»Jooro«). Als er eines Tages nicht nur von seiner Kindheitsfreundin Aoi Hinata (»Himawari«), sondern auch noch von seiner coolen Senpai Sakura Akino (»Cosmos«), nach der die ganze Schule verrückt ist, um ein zweisames Gespräch gebeten wird, dachte er bereits, dass sich das Blatt für ihn endlich wenden würde. Gleich zwei Damen sind an ihm interessiert und er kann es kaum erwarten, ihre Liebesgeständnisse in Empfang zu nehmen! Doch alles kommt anders als man denkt … Ihre Liebesgeständnisse gelten nicht etwa ihm, sondern seinem besten Freund, und er ist nichts als der Mittelsmann!

Während er sich also wieder zurück in die trostlose Einsamkeit begibt, bemerkt er eine weitere junge Dame, die ihm häufig Blicke zuwirft: Sumireko Sanshokuin (»Pansy«). Doch mit dieser pessimistisch dreinblickenden Dame mit ihrer Brille und ihrem langen Zopf will Amatsuyu gleich gar nichts am Hut haben, richtet sie doch bei jeder Gelegenheit ihr scharfes Mundwerk gegen ihn und erfreut sich auch noch an seinem Leid! Was will sie überhaupt von ihm? Ist sie etwa auch an einer seiner beiden Freundinnen interessiert? Weit gefehlt! Tatsächlich ist Sumireko trotz ihrer Kommentare die Einzige, die etwas für den armen Kerl übrig hat …
Sprachauswahl: Deutsch, Englisch
Hauptgenres / Nebengenres / Tags

Anime Streams

Anime Neuerscheinungen

An dieser Stelle würden wir Dir gern eine Auswahl verschiedener Merchandise-Artikel zum Anime „Oresuki: Are you the only one who loves me?“ anzeigen. Du kannst aniSearch unterstützen, indem Du Merchandise-Artikel zum Anime „Oresuki: Are you the only one who loves me?“ mit der Hilfe unserer Eintragsmaske hinzufügst.
  • Gekauft
  • Wunschliste
  • Zurücksetzen

Anime Bilder (60 Screenshots)

Anime Charaktere

Anime Forum

Anime Rezensionen

Avatar: Xivender#1
Bei Oresuki handelt es sich um eine romantische Komödie mit typischem Schulsetting, die sich aber selber nicht ganz so ernst nimmt.

Einige Beispiele gefällig?

So werden mehre Running-Gags eingebaut die sich teilweise über die ganze Serie ziehen.
Als Beispiel dafür wären zum Beispiel eine art "Gesprächsbank".
In Episode 1 gehen die Protagonisten im Park spazieren und da steht auf einmal eine Bank.

Als Erstes bittet Cosmos, dass sich Kisaragi auf die Bank setzen soll.
Aber statt eines Liebesgeständnisses folgt nur die Bitte der Verkuppelung.
Genauso am nächstfolgenden Tag, wo Hinata ihn bittet, sich neben Ihn auf die Bank zu setzen.
Diese Bank, die Kisaragi stehts Unglück bringt, sobald er gebeten wird darauf Platz zu nehmen taucht während der ganzen Serie immer mal wieder auf. Auch an recht ungewöhnlichen Orten wie zum Beispiel der Bibliothek.

Dann gibt es da noch den Running-Gag mit dem Stadion und so setzt es sich weiter fort.

Anderes Beispiel, wo der Anime sich nicht ganz ernst nimmt, ist wenn Kisaragi plötzlich sagt:" Dieses und jenes hatten wir doch auch schon in Episode xx." u.s.w.

Oder plötzlich wird das Bild bzw. die Zeichenqualität extrem grottig bzw. einfach.
Da fragt dann (ich glaube Kisaragi war das) warum die Qualität plötzlich so schlecht geworden ist.
Dann heißt es, dass sich die Zeichner "gesammelt hätten und alle Energie HIER hineingesteckt hätten [oder so ähnlich]) und dann beginnt die "typische" Badeszene.

Solche Sachen gibt es in diesem Anime öfters, also dass er sich teilweise selbst auf die Schippe nimmt.

Ansonsten typisches Setting:>> Schule, alte Kindheitsfreundin, schüchternes Mauerblümchen (aber in Wahrheit ganz anders), ...
Soviel zum positiven bzw. was mir positiv in Erinnerung geblieben ist.

Was mich ein bisschen genervt hat war das meiner Meinung nach künstliche heraufbeschwören von pseudo-Konflikten.
So schnell wie sich die Charaktere zerstreiten, so schnell sind sie wieder glücklich zusammen.
Viele dieser Situationen wirkten etwas gekünstelt auf mich.

Achja, und dann als zum Schluß "Hose" eingeführt wurde. Ich weiß nicht ob das ernst gemeint ist oder nicht, aber ich habe mich jedesmal Schlapp gelacht, als es hieß "Hose hat uns gerettet usw."

Ich meine, wer nennt einen Charakter bitteschön Hose. Ich weiß, auch wenn es nur ein Spitzname ist, aber Hose?
Noch besser wird es, wenn man weiß welche Rolle dieser Hose spielt.

Hose ist mitunter der "Gegenspieler" von Sumireko. Das wäre genauso als wenn der Endgegner "Jacke" oder "Socke" hieß. Also vollkommen unpassend für Ernsthaftigkeit.


Und das Ende.
Ja, da hätte man doch etwas mehr draus machen können.
Es ist für das Jahr 2020 noch eine OVA angekündigt, aber ich glaube kaum, dass eine Folge ausreicht um das ganze abzuschließen.

Fazit:
Im Großen und Ganzen würde ich sagen ist diese Serie ganz OK.
Es ist kein "must have" was man gesehen haben muss, aber es ist auch kein Kernschrott
wo man dann seine Lebenszeit gerne wieder haben möchte.
Ich selbst habe nach dem Anime lust bekommen die Ligh Novel zu lesen, aber leider scheint es diese auf deutsch nicht zu geben.
Wirklich schade.
Beitrag wurde zuletzt am 16.01.2020 um 21:46 geändert.
    • ×1
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0
    • ×0

Anime Kommentare

Du möchtest anderen Mitgliedern der aniSearch-Community Deine Meinung zum Anime „Oresuki: Are you the only one who loves me?“ mitteilen, ohne dafür gleich eine ganze Rezension schreiben zu müssen? Dann eröffne über den nachfolgenden Button ein Kommentarthema zu „Oresuki: Are you the only one who loves me?“ und sei der Erste, der dazu etwas sagt!
  • Ablehnend
  • Traurig
  • Überrascht
  • Lustig
  • Liebhaben
  • Zustimmen

aniSearch-Gewinnspiel

Gewinnspiel: Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono“
Gewinnspiel – „Angeloid: Sora no Otoshimono“

Neueste Umfrage

Neueste Umfrage: [Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 89.000 werden?
[Eintrager-Edition] Wer soll Charakter Nummer 89.000 werden?

Bewertungen

  • 0
  • 12
  • 72
  • 146
  • 56
Gesamtbewertung
Eigene Bewertung
Klarwert3.65 = 73%Rang#787
Populär#4Gefragt#28

Mitgliederstatistik

Relationen

Letzte Bewertungen

  • Avatar: Martin1522Martin1522
    Angefangen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • AvatarAnonym
    Lesezeichen
  • Avatar: Spriggan85Spriggan85
    Abgeschlossen
  • Avatar: CrumbCrumb
    Angefangen

Top Eintrager

Anime teilen


Du hilfst anderen gerne bei der Suche nach einem Anime oder informierst gern über Anime? Dann empfehlen wir, zusätzlich einen Link zum Anime-Eintrag hier auf aniSearch mit anzugeben. Damit erleichterst Du dem Empfänger die Suche nach dem Anime und bietest ihm eine ganze Fülle an Informationen!
aniSearch-Livechat
Durch Deinen Aufenthalt auf aniSearch stimmst Du der Nutzung von Cookies für personalisierte Inhalte, Werbung und Analysen, gemäß unserer Datenschutzrichtlinien zu.